Thema: Auslöschung
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 03.04.2018, 09:52
Lord_Krachah Lord_Krachah ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 207
Lord_Krachah wird hier gern gesehenLord_Krachah wird hier gern gesehen
Standard Auslöschung

Für alle Netflix-Abonnenten gibt es dort nun den neuen Film von Alex Garland (Regisseur von Ex-Machina und vllt. ja auch Dredd).

Es geht um eine Biologie-Professorin (Portman), deren Mann (Isaac) vor längerer Zeit auf einer geheimen Army-Mission verschwunden war. Nun taucht er wieder auf. Es folgt ein Militäreinsatz und unsere Protagonistin findet heraus, dass er sich in einer wachsenden womöglich außerirdischen Zone befand, von der bislang nie jemand zurückkehrte...

Toller Film. Lädt zum Nachdenken ein. Schöner Kontrast zur sonstigen (Heim-)Kino Science Fiction. Visuell herausragend. Was allerdings dann auch den Wermutstropfen darstellt: Hätte ihn gerne auf der großen Leinwand gesehen!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: