Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 06.07.2017, 15:36
scholley007 scholley007 ist offline
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.146
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard

@S.W.A.M.: was den Twist angeht - spätestens nach Minute 20 erahnt man den und wird ziemlich genau in der Mitte diesbezüglich aufgeklärt.
Für denjenigen, der bei sowas lieber die Enthüllung pünktlich zum Finale gereicht bekommen will, mit Sicherheit nicht gänzlich die Erfüllung.
Aber ich mochte ja auch "Gone Girl", der - mit einer ähnlichen Plottwisthaltung - das Publikum ja auch vortrefflich spalten konnte.
Was Deine Haltung zum Finale angeht - mir gefiel es bei der heutigen Sichtung (nach rund 17 Jahren seit Erstsichtung) - tatsächlich noch besser als damals. Für mich ist es bezüglich Figurenentwicklung/Payoff absolut konsequent gehalten.
Schaun mer mal, was Du nach dem Wiedersehen sagst...
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: