Thema: Toni Erdmann
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 13.12.2016, 18:45
scholley007 scholley007 ist offline
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.787
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Toni Erdmann

Jetzt auch noch eine "Golden Globe"-Nominierung als bester ausländischer Film. Hut ab.

Und immer noch nicht gesehen.
Ein Teil der Kölner Kritikerschaft mag den übrigens nicht. Da haben ein paar "Edelfedern" (ein Ausdruck, der mir in einem herrlich kritischen Bericht über Kritiker vor Jahren in dem legendären Filmmagazin "Steadycam" begegnet ist und haften blieb) wohl mal im Sommer den Hype im Feuillton diesbezüglich entfacht. Immerhin inzwischen mehr als 735.000 Besucher hierzulande, sowie ein paar weitere Länder, in denen der richtig gute Zahlen erwirtschaftet hat (darunter Frankreich).
Hierzulande hat er bislang Filme wie "Conjuring 2", "SMS für Dich", "The Purge - Election year", "Nerve", "Die glorreichen Sieben", "Girl on the train", "Arrival", "Huntsman and the Ice Queen", "Creed" oder "Ghostbusters" teilweise RICHTIG alt aussehen lassen.
Jede Wette: der erlebt auf dem Weg hin zur Oscarnominierung noch seinen zweiten Frühling.

Mal schauen, wie lange es noch dauert, bis er meinem Player nicht mehr ausweichen kann......
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: