Thema: Stephen King
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #97 (permalink)  
Alt 17.01.2016, 11:08
Benutzerbild von Lex 217
Lex 217 Lex 217 ist offline
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.768
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stephen King

Bin gerade mit "Wahn" fertig geworden und müsste heulen am Ende
Manchmal is er schon grausam, der gute Mr King.

Aber davon abgesehen ist es ein großartiges Buch. Edgar Freemantle und Jerome Wireman gehören zu den stärksten Figuren, die King sich je ausgedacht hat und das ganze Buch war einfach herrlich zu lesen. Er nimmt sich Zeit und erschafft so viel Atmosphäre und sovieles, das nachdenklich macht ohne beschwerlich zu sein... Mich hätte es gar nicht gestört, wenn das letzte Drittel nicht mehr gewesen wäre, dann wäre es immer noch ein gelungenes Buch gewesen...
Jedenfalls bin ich sehr zufrieden und kann es bedenkenlos weiterempfehlen!
9/10
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: