Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9 (permalink)  
Alt 27.08.2015, 21:31
Benutzerbild von Doc Lazy
Doc Lazy Doc Lazy ist offline
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Touch of Evil (Im Zeichen des Bösen) (Orson Welles - 1958)

Es ist so ne Sache mit den Klassikern. Man sollte auch immer im Hinterkopf behalten, seit wann ein Film seinen "Klassiker"-Status hat. Filmfans gibt's ja nicht erst seit gestern und wir alle hegen und pflegen unsere persönlichen Lieblinge. Wir können nunmal sehr stur sein und wohl auch borniert, wenn ein Jüngerer diesen Status partout nicht anerkennen will oder nicht nachvollziehen kann. *blinkblinkdeanblinkblink*

Dieser hier hat seinen Ruf wohlverdient, aber es ist evolutions-bedingt geradezu unvermeidlich, daß er in der Rangliste der "Ewigen" immer weiter nach hinten rutscht. Es kommt ja auch immer wieder Neues hinzu.

*nurmalsohingeworfen*
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: