Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 03.07.2015, 15:20
Benutzerbild von mati
mati mati ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 183
mati ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Gesehen - Ausgemacht - Vergessen!

Interessant, dass ihr da auch Filme nennt, die mir eigentlich gut gefallen haben (Fearless, City Hall).

Ich hatte ein ähnliches Problem, als ich bei Flickchart ne Rangliste aller Filme die ich kenne erstellen wollte. Habe es dann irgendwann aufgegeben und stattdessen ne neue IMDB-Liste gemacht, in die ich nur frisch gesehene Filme passend einsortiere.

Neben der Güte der Filme spielt natürlich auch mit rein, wie lange es her ist, dass ich den Film gesehen habe. Ich versuche mich trotzdem mal auf welche zu beschränken, von denen ich eigentlich noch mehr wissen müsste:
  1. Star Wars Episode II (bei Episode I kann ich mich wenigstens noch grob an die Handlung erinnern, von Episode II weiß ich bloß noch, dass es irgendwann so ne art Verfolgungsjagt mit fligenden Autos gibt... was nicht heißen soll, dass Episode I besser wäre, darum geht es hier ja nicht)
  2. Der Pate 2 und 3 (ich schätze dafür komme ich in die Hölle, aber zu den Filmen könnte ich nix sagen, außer dass Al Pacino mitspielt... zumindest in Teil 2, zu Teil 3 weiß ich sogar gar nix mehr)
  3. Transformers (2007) (am Anfang ist Shia LaBeouf der Megan Fox beeindrucken will, dann tänzeln die Roboter um Shia LaBeoufs Elternhaus rum und dann prügeln Roboter wild aufeinander rum)
  4. Mission: Impossible II (der Teil war ganz anders als der erste Teil, mehr weiß ich dazu nicht mehr)
  5. Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (ich weiß noch, dass ich den Film unglaublich schlecht fand und dass Captain Nemo vorkam)
  6. Oceans Eleven (11 Leute wollen ein Casino ausrauben, Matt Damon will zuerst nicht, macht dann aber doch mit und Julia Roberts kommt zwischendurch vor... und alles ist wahnsinnig uninteressant)
  7. The Game (schwerreicher Michael Douglas bekommt von seinem Bruder(?) zum Geburtstag einen vorgegaukelten Angriff auf sein Leben... zum Schluss erscheinen dann alle totgeglaubten auf nem Hochhausdach oder so und alles ist gut)
  8. Coraline (verschrobene Charaktere und Stop-Motion... eignetlich fas ein Selbstläufer, aber hängengeblieben ist nix, außer dass glaube ich ein Zirkusartist mit russischem Namen vorkommt)
  9. Panic Room (Jodi Foster und Tochter verschanzen sich vor nem Einbrecher in einem Panic Room, Forest Whitaker spielt mit... weiß man alles wenn man sich ein Filmplakat davon anschaut, ist aber auch alles was bei mir kleben geblieben ist)
  10. Im Auftrag des Teufels (der Teufel kommt vor und Keanu Reeves spielt mit)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: