Einzelnen Beitrag anzeigen
  #40 (permalink)  
Alt 05.11.2014, 23:40
scholley007 scholley007 ist offline
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.145
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

@Agent:
Nur mal bemerkt: wenn meine Argumentationsweise dahingehend von Dir gelesen wird, dass ich Amy in der "klassischen Opferrolle" sehe - nichts liegt mir ferner dies zu behaupten.

Ich sehe die Kette, die Du formschön aufgefädelt hast mit all ihren Punkteperlen, die ich (für mich) wahrgenommen habe.
Spoiler: Anzeigen
Und bin zu eben jenem Schluß gekommen.
Dass sie all diese Dinge tut, hat mit ihrer konditionierten Wahrnehmnung zu tun.
Aber dass sie durchaus erkennt, dass sie kriminelle Handlungen begeht - das denke ich mal - ist ihr definitiv bewußt.
Nur entschuldigt sie den Einsatz ihrer Mittel dahingehend, dass ihr Märchenprinz halt so eine unendliche Enttäuschung für sie war/ist.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: