Thema: Star Wars VII
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #43 (permalink)  
Alt 12.11.2012, 20:47
Danny K. Danny K. ist offline
Groupie
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 427
Danny K. wird hier gern gesehenDanny K. wird hier gern gesehen
Standard AW: Star Wars VII

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
Ein Gastauftritt vom alten Han Solo (Harrison Ford) in Episode VII würde dem Publikum aber bestimmt gefallen.
Han Solo und der Rasende Falke dürfen in meinen Augen nicht angerührt werden. Sie sind so wie sie sind und ich will alles andere zu Han Solo mir nur vorstellen und nicht sehen.

Luke kann von mir aus dabei sein, als der letzte Jedi. Verzweifelt an der Suche nach machtbegabten anderen und keinen gefunden zu haben. Allerdings würde ich gerne noch weiter in die Zukunft gehen, um keine weiteren Charaktere der alten Trilogie "ruinieren zu müssen"

500 Jahre nach der Schlacht um Endor.
Die neue Republik versucht die Galaxis zusammen zu halten. Aus Angst vor der Geschichte des Scheiterns der alten Republik (zu groß, zu unübersichtlich, zu viel Gerede) und dem abdriften in eine Diktatur, handelt es sich jetzt um eine Oligarche. Ähnlich dem Landsraad aus Dune. Verschiedene Häuser regieren die Galaxis.

Einige arbeiten mit Verbrechersyndikaten zusammen. Viele haben private Armeen. Spione gibt es überall.

Die Geschichte konzentriet sich auf eines der guten Häuser ("Die Jäger der Macht"?!?) und deren Kampf gegen ein Sklavenhalter/Kopfgeldjäger-Haus. Daraus entwickelt sich dann die Geschichte und der Film nimmt seinen Lauf.

Ich will epische Weltraumschlachten.
Ich will Schmuggler und Kopfgeldläger.
Ich will, dass die Macht ein Mysterium ist.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: