Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (permalink)  
Alt 31.07.2012, 09:11
tarantinofan tarantinofan ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 115
tarantinofan ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Technisches im Zusammenhang mit Kinofilmen

Öhm , eine Skunde dauert bei uns auf der Erde bei normaler Geschwingigkeit um die Sonne doch eine festgelegte Zeit .
Diese kann man also als Konstante betrachten (nur bei uns , hier und jetzt / ich lege mich nicht mit Albert an )
Ob nun 24 Bilder oder 25 Bilder in dieser festgelegten Zeit belichtet werden , hat doch auf die Sekundenlänge kein Auswirkung .

Die Filme MÜSSEN gleich lang sein , oder wir können mit Filmgucken ein Wurmloch öffnen .

Alles in der Annahme , daß die Bezeichnung fps auch wirklich die Bilder pro Sekunde meint .
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: