Thema: Schutzengel
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (permalink)  
Alt 08.07.2012, 19:07
scholley007 scholley007 ist offline
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.883
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Schutzengel

Wenn das deutsche Publikum Til NACH dem Desaster "1 1/2 Ritter" sowohl mit (dem meiner Meinung nach be....scheidenen) Sequel "Zweiohrküken" wie auch dem durchschnittlichen "Kokowähh" die Stange hält, sollte (zumindest) ein ansehnliches erstes WE drin sein (müssen/sollen).

Über die Quali wird dann noch zu reden sein...... (Wobei auch ein Einspiel mit unter zwei Mio Zuschauern uns vor dem Abschluß der "Keinohrhasen"-Trilogie nicht beschützen wird, nech Schutzengel? )

(Und sein "Zögling" Schweighöfer hat ja nun auch seinen 4-Picture-Deal bei "Warner" unter Dach und Fach wie man hört....)

By the way: ich mochte und besitze (und schäme mich dessen nicht wirklich) neben "Keinohrhasen" noch "Was tun, wenns brennt" (echt gut) und "Phantomschmerz" (der - mit etwas weniger Narzissmus von Herrn Schweiger - ein RICHTIG guter Film hätte werden können. So ist er NUR ansehnlich - mit ein paar wunderbaren Momenten).
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: