Thema: Comic Comic-Salon Erlangen
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 20:15
Benutzerbild von Phileas
Phileas Phileas ist offline
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Comic-Salon Erlangen

Bei den französischen Zeichnern wollte ich mich zurückhalten, da ich nicht noch mehr anfangen wollte und erst ein paar offene abschließen wollte. Ehapa hatte André Houot am Stand, um seinen Rattenfänger von Hameln zu bewerben. Die deutsche Sagenwelt interessiert mich nicht besonders, daher hatte ich diesen Künstler nicht auf meiner Liste. Ich Idiot. Zum Glück realisierte ich noch rechtzeitig, das Houot auch der Mann hinter Siebengestirn ist. Davon hatte ich vor wenigen Monaten das erste Album gelesen und hatte die Folgebände auf der Einkaufsliste für den Salon. Für seine letzte Signierstunde konnte ich noch einen Platz in der Reihe ergattern. Seine Sketche sind grandios und werden von seiner Frau Jocelyne Charrance gleich koloriert. Aber seht selbst:


Meine gesamten Einkäufe der drei Tage (da haben zusammen 440 € den Besitzer gewechselt :rolleyes: ):



Mit den richtigen Leuten vor und/oder hinter einem in den Schlangen bei den Künstlertischen hat das Warten richtig Spaß gemacht .
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: