Einzelnen Beitrag anzeigen
  #200 (permalink)  
Alt 19.03.2012, 18:52
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
schlimmagehtsnimma schlimmagehtsnimma ist offline
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.227
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Fragen zu MovieGod und/oder zum Forum?

Ist wirklich nicht als Kritik gemeint, aber mir kommt es vor, als würden die offiziellen Kritiken in letzter Zeit immer weniger werden. (schreibt ja mittlerweile auch nur mehr Flex, wenn ich mich nicht irre)
Find ich wirklich schade.

Klar, bei Zeitmangel ist das verständlich und ich will auch Flex überhaupt keinen Stress machen, wollte es nur einmal ansprechen.
Habt ihr darüber nachgedacht quasi euer Personal aufzustocken? (Im Forum krebsen einige User herum, die ausgesprochen ausführlich ihre Meinung posten und vielleicht Potenzial hätten)
Oder besteht vielleicht sogar Hoffnung, dass die "alten" Schreiber in absehbarer Zeit wieder ein bisschen Luft für neue Kritiken haben? (Ohne die Leistung anderer irgendwie herabwürdigen zu wollen - ich vermisse v.a. Emmas Kritiken total)
Also ich liebe Flexos Kritiken und will keinen "Ersatz", ich hätte nur gerne wieder insgesamt mehr (verschiedene).
Aufgefallen ist mir das, als ich am Sa deutschsprachige Kritiken zu "Tribute von Panem" gegooglet habe und mich gefragt hab, ob es noch eine offizielle moviegod-Kritik geben wird. Dann hab ich auf die "Kritiken" Seite geschaut und mir ist aufgefallen, dass "Sherlock Holmes 2" noch immer auf der ersten Seite ist.
Aber vielleicht bilde ich mir auch nur ein, dass früher alles zwar nicht besser, aber ähm reichlicher war als heute.
__________________
Lieber verhaltenskreativ als gar nicht kreativ

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: