Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 17.02.2012, 19:37
Jay92 Jay92 ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 126
Jay92 ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: King Kong und die weisse Frau (1933)

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich ein großer Fan alter Filme bin, auch jener, die vor King Kong gedreht wurden.
Allerdings finde ich King Kong sehr überbewertet. Natürlich, die Stop-Motion-Aufnahmen sind für ihre Zeit ausgezeichnet. Die Geschichte ist jedoch sehr platt und die Schauspieler nicht wirklich gut.
Da macht es Peter Jacksons Neufassung wesentlich besser. Die emotionale Beziehung zwischen Kong und Ann ist wesentlich tiefgründiger.
Im Original bleibt Ann immer das schwache, arme Frauchen, das aus den Fängen Kongs gerettet werden muss. In der 2005er-Fassung hingegen versucht sie am Ende sogar, Kong vor den Kampfflugzeugen zu schützen.

Ich sehe mir den Film immer mal wieder gern an, wenn ich ihn beim Zappen entdecke. Allerdings gefällt mir -trotz meiner Abneigung gegenüber Remakes- Peter Jacksons Werk um einiges besser.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: