Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 12:06
Benutzerbild von MH207
MH207 MH207 ist offline
Er will doch nur spielen ...
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: New L.A. / Baden Württemberg
Beiträge: 14.110
MH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Worst Sequels ever!

Schönes Thema ...

Im Nachhinein, selbst als Verrückter der ersten Stunde : AKTE X - JENSEITS DER WAHRHEIT. Da war alles futsch. Flair, Mystik, Magie, Figurenzeichnung (selbst Mulders Synchronsprecher). Nee ...

AvP2. Auch der erste war kein Gottesgeschenk. Aber dass man das noch toppen konnte ...

BASIC INSTINCT - NEUES SPIEL FÜR ... für wen eigentlich? Hat das überhaupt jemand nach gefühlten dreißig (und realen fünfzehn) Jahren noch interessiert. Für mich ein absoluten Stinker für die Geldmaschinerie ...

DIE PURPURNEN FLÜSSE2 - ENGEL DER APOKALYPSE. Wenigstens stimmt hier der Titel. Die Story eine einzige Apokalypse. Habe ich mich damals im Kino geärgert (und vergeblich auf eine positive Wendung im Film gehofft) ...

MATRIX REVOLUTIONS. Teil zwei war mit Gutdünken noch im akzeptablen Bereich. In der trügerischen Hoffnung, der finale Dritte würde es richten. Den Rest kennt man ...


So, musste mal raus. Sind aber nur die, die mir spontan aus den letzten Jahren wirklich im Hirn hängengeblieben sind. In negativer Hinsicht. Von den ohnehin nicht unbedingt qualitätstechnisch hochwertig zu erwartenden Sequels (DÜSTERE LEGENDEN, ANATOMIE, WIXXER) habe ich mal bewußt Abstand genommen ...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: