Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 10:15
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
schlimmagehtsnimma schlimmagehtsnimma ist offline
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.230
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Zitat:
Zitat von scholley007
"Asterix und Obelix bei den olympischen Spielen" ist der Realfilm-Asterix von vor etwa drei bis vier Jahren - das würde ich (mit Verlaub) net zwingend in Deine "Kinderzeit" legen. Oder verwechselst Du den etwa mit dem großartigen "Asterix erobert Rom" in dem die beiden Gallier die berühmten Herkulesschen Prüfungen in abgewandelter Form wiederholen müssen? Der ist klar über jede Kritik erhaben - und (für meinen bescheidenen) Geschmack immer noch der Beste der Zeichentrick-Asterixe....
Ja, hab ich. Dann nehm ich alles zurück, die Real-Verfilmung ist tatsächlich schlecht.
Na, da bin ich ja froh, dass mein Gedächtnis mich doch nicht täuscht.

Transformers 2 war so schlecht, dass ich (für mich eine Leistung) beim 3. dem Sequel-Seh-Zwang widerstehen konnte...
__________________
Lieber verhaltenskreativ als gar nicht kreativ

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: