Thema: Usa-17/11
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #76 (permalink)  
Alt 01.05.2011, 19:33
scholley007 scholley007 ist offline
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.278
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Usa-17/11

Hmpf - ich würd mal bei FV von einem höheren Multiplikator ausgehen - wenn die Reaktionen beim Publikum in den Staaten ähnlich sind, wie hierzulande (wo man auch schon in den Nachmittagsvorstellungen durchaus mehr Publikum begrüssen konnte als bei F&F - und ich denke das liegt net allein an den Ferien) wo FV auch als "Familienfilm" dank der FSK 12 funktionert UND die Mundpropaganda wesentlich positiver zu sein scheint als beim Vorgänger, sollte die 200 Mio-Grenze in den USA kein Ding sein....

...ich sag jetzo mal 219 Mio bis zum erreichen der Ziellinie und 470 Mio weltweit.

Herrn Diesel wird wohl die Serie bis zur Rente verfolgen.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: