Einzelnen Beitrag anzeigen
  #42 (permalink)  
Alt 08.03.2004, 23:54
mika mika ist offline
Fan
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 74
mika ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Der US-Radiosender Talkline Communications Network veröffentlichte am Donnerstag die Abschrift eines Interviews, derzufolge Mel Gibsons Vater über den Holocaust erklärte: "Es ist alles - vielleicht nicht alles - Fiktion, aber das meiste schon." Teile des Interviews sollten am Montag ausgestrahlt werden.

Hutton Gibson sagte den Informationen des Senders zufolge weiter, die vor dem Zweiten Weltkrieg in Europa lebenden Juden seien vermutlich nicht von den Nazis umgebracht worden, sondern ausgewandert. Der Vater von Mel Gibson hatte bereits in der Vergangenheit mit ähnlichen Bemerkungen Aufsehen erregt. Sein Sohn verweigerte in Interviews eine Stellungnahme dazu mit der Begründung, er liebe seinen Vater.

Vater wie Sohn sind Mitglieder der erzkonservativen Catholic Church, einer christlichen Sekte, die vehement alle Reformen des Zweiten Vatikanischen Konzils ablehnt. Auch die in der katholischen Kirche vollzogene Abkehr von der Kollektivschuld-These, die die Juden als "Mörder des Heiland" darstellt, hat die Catholic Church nicht mitgemacht. Hutton Gibson hat sich in der Vergangenheit immer wieder als lautstarker Holocaust-Leugner geäußert, er betrachtet das Zweite Vatikanische Konzil überdies als jüdische Verschwörung, die dazu dienen sollte, die reine Lehre zu verwässern.
Jüdische Organisationen befürchten, dass der Film den Antisemitismus schüren könnte, weil Juden darin als Verantwortliche für die Kreuzigung Jesu erschienen.

Ausserdem kann man die Geschichte Jesu nicht auf seine letzten 10 Tage beschränken....

Es ist ein Propaganda-Film für Mel Gibbsons "Sekte" oder ähnlich Gruppierungen!!!

Artikel dazu...

http://31944.forum.onetwomax.de/topic=100582164435

http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/kino/16816/1.html

http://www.netzeitung.de/voiceofgermany/275228.html

mika
__________________
"Habe ich damals Popmusik gehört weil ich mies drauf war oder war ich damals mies drauf weil ich Popmusik gehört habe?"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: