Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11 (permalink)  
Alt 03.03.2004, 12:24
Benutzerbild von Andy
Andy Andy ist offline
Urgestein
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Kiel
Beiträge: 1.817
Andy ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Ja, die Watchers sind vom System her gar nicht doof. Meine Frau hat damit jetzt 20 Kilo runter. Allerdings ohne diese blöden Gruppensitzungen. Man kann auch via Fernprogramm mitmachen. Da bekommt man dann halt auch so einen Einkaufsführer und Rezepte (obwohl die nicht soooo lecker sind).

Die Punkte der Lebensmittel berechnen sich nicht ausschließlich nach Kalorien, sondern auch nach dem Fettanteil. Ich hab das Buch beim ersten Abnehmen auch durchgeblättert, mich aber nicht strikt daran gehalten. Es ist ganz ok dafür, um ein bisschen die Sinne zu schärfen, was man da genau so zu sich nimmt.

Wenn man bedenkt, dass ich als Mann ca. 25 Punkte essen darf und ne Pizza Salami 20 hat oder ne selbstgemachte Lasagne 35!

Oder 2 normale Brötchen 4 Punkte und 2 Croissans 11 (!!!), dann isst man auf jeden Fall bewusster und das ist ja wohl auch Sinn der Sache.

Jedenfalls hat meine Frau nach der Hochzeit weiter abgenommen, ein Hochzeitsfoto an die Watchers geschickt und wurde promt als Model engagiert. Irgendwann im Mai ist sie dann in der Watchers-zeitung zu sehen, wo sie Brautmoden modelt. *stolzist*
__________________
My favorite joke ever:
Der kleine Kevin verirrt sich des nächstens in einen Swingerclub und bestellt eine Cola. Die halbnackte Kellnerin schaut ihn kritisch an und sagt: "Kann ich mal Deinen Ausweis sehen?". Darauf Kevin: "Sicher, aber nur, wenn Sie
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: