Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16 (permalink)  
Alt 19.11.2010, 23:31
Jayzon Jayzon ist offline
Fan
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 32
Jayzon ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: 4. und 5. Asterix-Real-Film

Zitat:
Zitat von Fero Beitrag anzeigen
Was sollen das für Verträge sein. Bist du dir da sicher???

Depardieu war das einzige was bei ASTERIX III erträglich war.
Langman möge der Himmel auf den Kopf fallen!
Sollte das stimmen, dann gebe es vllt. eine "sinnvolle" Möglichkeit. Natürlich kenne ich den Inhalt dieses Vertrages nicht. Aber im Endeffekt wird es um Geld (wie immer) gehen.

Und da bliebe als "einfache" Variante Langmann als Executive Producer + entsprechende % der Einnahmen und dann wäre Depardieu vllt. auch wieder dabei.

Könnte ich mir zumindest vorstellen....


Ansonsten zum Thema selbst. Schön, dass es einen neuen Film (oder auch mehrere) geben soll. Der Realfilm wird hoffentlich etwas besser als Teil 3. Bei einem Animations-/Zeichentrickfilm sollte man sich auch mehr anstrengen, da gerade der letzte Teil doch recht bescheiden war meiner Meinung nach.
__________________
DVD FLOP-5 2010: 17.07.2010 - Blood Deep 0,0 / 10 - Monster Village 0,5 / 10 - American Soldiers 0,5 / 10 - The Sick House 1,5 / 10 & Cursed 2,5 / 10
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: