Einzelnen Beitrag anzeigen
  #62 (permalink)  
Alt 18.05.2010, 15:42
Benutzerbild von Na'vi
Na'vi Na'vi ist offline
Unchained
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 595
Na'vi wird hier gern gesehenNa'vi wird hier gern gesehen
Standard AW: Robin Hood / Nottingham von Ridley Scott (2009)

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
Die Idee, eine Vorgeschichte der Robin Hood Sage zu erzählen hat mir gut gefallen und wurde auch passabel umgesetzt. Stellenweise etwas lang, aber langweilig wurde es nicht. Mark Strong hat mir besonders gut gefallen, weil ich dem den Drecksau-Bösewicht auf der Stelle abnehm. Crowe sehe ich eh immer gerne und auch so gefallen die Darsteller.

Was mir aber gar nicht gefallen hat, war das Ende.
Spoiler: Anzeigen
Warum wurde der plötzliche Sinneswandel des Königs bei der Verfassung und sein Hass gegen Robin Hood in nicht mal fünf Minuten gezwängt. Das war schon vorbei, als es angefangen hat und ich war da nicht der einzige, der etwas verwirrt geschaut hat, als der Film dann plötzlich aus war.

Das kann ich eigentlich so unterschreiben. Ich habe den Filmen bei den Forencharts 7/10 Punkten gegeben, aber auch nur wegen Crowe und dem Rest des Casts.
Aber nur passabel, das triffts eigentlich gut, und deshalb bin ich enttäuscht.
__________________
I stereotype. It's faster.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: