Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15 (permalink)  
Alt 14.03.2009, 17:04
Agent K Agent K ist offline
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Amoklauf von Winnenden

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
...der Spieleindurstrie den Schwarzen Peter zu zuschieben
Jede Form eines Unglücks hat seine "üblichen Verdächtigen" (ist ja meistens auch nicht völlig abwegig und daneben), die werden in peinlicher Routine durch die Medien gejagt, bis sich die Gemüter beruhigt haben, und dann als logistisches Konzept für weitere "passende Gelegenheiten" archiviert. Wirkliche Konsequenzen hat das selten zur Folge...

Nicht weniger "routiniert" (bzw. peinlich) ist aber auch der kollektive Aufschrei der "Spielergewerkschaften", die immer gleich die honorige Reputation ihrer "Berufsgruppe" diskreditiert sehen! "Hexenjagd!", "WIR armen Spieler fühlen uns diskriminiert!", "Die armen Spielerhersteller!"... meine Fresse, wenn ihr schon ein "Recht auf blutiges PC-Gemetzel für mündige Bürger" als Naturkonstante postuliert, dann haltet wenigstens so lange die Füße still, bis die realen Toten beerdigt sind... im Vergleich dazu wurde das Rauchverbot von den Rauchern mit einer geradezu stoischen Gelassenheit hingenommen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: