Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9 (permalink)  
Alt 01.08.2008, 12:36
Benutzerbild von Phileas
Phileas Phileas ist offline
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Leoparden küsst man nicht (1938)

Zitat:
Zitat von Raine Beitrag anzeigen
Vor allem hat meine DVD einige Synchrofehler, bzw. bei der deutschen Fasung wechselt es an manchen Stellen ins Englische, also so, wie auch im Kino war.
Leoparden küsst man nicht kam 1966 gekürzt in die deutschen Kinos (nur 28 Jahre nach dem US-Start). Meines Wissens existiert keine vollständige Synchronization. Bei der DVD und den aktuellen Fernsehausstrahlungen sind die in den sechzigern geschnittenen Szenen halt im Originalton wieder eingefügt. Ich glaube nicht, das ich eine vollständige Neusynchronization lohnen und auf grosse Gegenliebe der Filmfreunde stossen würde.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: