Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 08.06.2005, 16:58
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard Blade III: Trinity

Gestern hab ich den dritten Blade noch mal gesehen. Klar is er der schwächste der Reihe und objektiv gespickt mit ner Menge an Fehlgriffen, aber - haut mich - irgendwie kann ich mir den doch ganz gut ansehen.
Diese völlig überzeichnete MTV-Coolness-Ding is mir normalerweise zuwider, hier mag ichs sogar. Die Oneliner von Blade find ich auch recht witzig und vor allem is Hannibal King ein witziges Bürschchen.

Icey wird mir jetzt wohl gleich erzählen, daß Blade 3 der zweitschlechteste Film aller Zeiten is (nach ... ach - ihr wisst schon welcher), aber was haltet ihr anderen denn von dem? Dumm und doch ansehbar, Dumm, laut - keinesfalls ansehen? Wie schauts aus?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 08.06.2005, 17:08
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Ich fand Hannibal unerträglich. Für mich hat keines der Witzchen gezündet.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 08.06.2005, 17:21
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

"MTV-Coolness". Das triffts ziemlich genau. Ich weiß nicht, ich seh das in dem Falle halt schon negativ, denn durch diese ganze gestylte Oberflächlichkeit geht der Geschichte um Blade auch das letzte bischen Ernsthaftigkeit verloren.

Darüber hinaus ist die Story und die neuen Charaktere des dritten Teils einfach nur mies. Dann erzählt Goyer das Ganze auch noch so schlecht, dass die Geschichte einen nie irgendwie packt. Selbst die "traurigsten" Momente lassen einen kalt weil die Figuren nie richtig eingeführt wurden und weil direkt drauf wieder der iPod angeschmissen und drauf los geprügelt wird.

Klar kann man sich Blade 3 anschauen: Sprüche, Schlägereien, gestylte Optik, neue Waffen. Aber Goyer hat da so ziemlich alles falsch gemacht was man falsch machen konnte. Und dann dieser "Drake". Ich bitte euch. Sorry, der Film geht für mich gar nicht.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 08.06.2005, 18:23
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard

Bin auch der Meinung, das Trinity der schlechteste der Reihe ist. Verstehe auch nicht, wie Goyer das so versauen konnte (es sei denn er hat mit aller Gewalt versucht, eine mögliche Spin-Off-Serie vorzubereiten und ist erst beim Schnitt aus seinem "Scheuklappen"-Modus wieder rausgekommen). Ich habe mehrfach gelesen, das die noch heftig am Schnitt herumgedoktert haben. Eine Version, die noch lustiger ist, eine mit weniger Witzen etc. etc. Aber da war wohl schon nicht mehr viel zu retten.

Allerdings ist er mitnichten so schlecht, wie Icey meint. Abschalten und durch. Manchmal darf man nicht zu kritisch sein (sonst steht man mache Filme erst gar nicht durch). Es kann auch Spaß machen *hustuwebollhust*.

Aber Goyer hat auch BATMAN BEGINS geschrieben und wie gut der sein soll, wißt ihr ja. Fazit: Brillianter Autor aber zweitklassiger Regisseur. Könnte stimmen, oder?
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 08.06.2005, 18:25
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Jau, ich denk auch dass er im Hinblick auf den Regie-Job einige falsche Abzweigungen genommen hat. Völlig unmöglich zu sagen was in der Entwicklungszeit durch seinen Kopf ging, aber seine Drehbücher zu Blade und Batman Begins zeigen ja dass er es kann.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 08.06.2005, 18:52
Benutzerbild von NewBorn
Junkie
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Löhne / NRW
Beiträge: 824
NewBorn ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Ich fand Blade III tausendmal besser als Blade II, bei mir wussten alle Charaktere zu überzeugen, ausser Blade und Dracula, die beiden haben mich gestört, was natürlich nicht gerade positiv ist wenn's genau die beiden sind um die es eigentlich gehen soll. Auf der Heel Seite hätten sie es bei dem bösen Geschwisterpärchen und ihrem Bodyguard belassen sollen, tja, die Face Seite brauchte ja Blade, leider, Abigail Whistler und Hannibal King fand ich cool, waren eine gute Ergänzung im Film. Allemal besser als dieser schnöde Vampirkrieg in Teil 2.
__________________
ICH BIN DER TUNNELGRÄBER...ICH UNTERGRABE ALLES, ABER MICH UNTERGRÄBT NIEMAND!!!!

Meine DVD Sammlung:
NewBorn's DVDs
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 14.01.2008, 15:34
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Blade III: Trinity

der einzige, der mich in dem film wirklich umgehauen hat...ja war ganz klar ryan reynolds, nicht wegen seiner tollen schauspielerischen leistungen, nein, da bin ich doch echt einfach gestrickt, der mann sieht einfach mal hammergeil aus...wow! ich kenne ihn auch aus serien, aber in dem film, mit dem bart und den muckis...alter schwede...ansonsten kann man dem film nichts abgewinnen!
blade ist sowas von blöde! der erste teil war einfach der beste! gute story und haltbare schauspieler, obwohl ich wesley snipes echt net mag...
der zweite teil war auch nur hirnrissig mit den übervampiren...echt idiotisch.
also, meine einzige überzeugung war hannibal king...gebt ihm nen knebel und laßt ihn weiter oben ohne rumrennen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 14.01.2008, 16:35
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.416
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Blade III: Trinity

Ich gebe offen zu, dass ich die Rolle von Ryan Reynolds richtig witzig fand. Und ich muss auch Cowgirl Recht geben. Der Mann hat einen wahnsinning durchtrainierten Körper. Dem seinen Trainer hätte ich auch gerne mal für einen Monat.

Der Film kommt zwar nicht mal ansatzweise an den grandiosen ersten Teil ran, aber ich find ihn besser, als den zweiten Teil.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 18.01.2008, 11:52
Benutzerbild von Zodak
Groupie
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 268
Zodak wird hier gern gesehenZodak wird hier gern gesehen
Standard AW: Blade III: Trinity

Objektiv betrachtet ist Trinity sicherlich der schlechteste der Reihe, subjektiv macht er mir jedoch am meisten Spaß und wandert deshalb auch am öfftesten der drei in meinen Player. Die Darstellung des Dracula war ohne Frage indiskutabel und verschenkt,
Spoiler: Anzeigen
Whistler in Teil Zwei zurückzuholn um ihn dann im dritten so unspektakulär und unbewegend wieder zu töten war katastrophal
darüberhinaus hatte die Story das ein oder andre Logikloch, jedoch war die Action gut getimed und die Sprüche haben immer ins Schwarze getroffen. Die Darsteller waren absolut passend gewählt und schienen beim Drehen Spaß zu haben und dieser überträgt sich (zumindest bei mir) absolut aufs Publikum. Gerade Ryan Reynolds und Parker Posey fand ich in ihren Rollen grandios. (Reynolds wäre für mich deshalb auch die absolute Idealbesetzung für eine Deadpool-Verfilmung)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/2000-2009/7664-blade-iii-trinity.html
Erstellt von For Type Datum
Blade: Trinity - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 17.02.2008 09:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs