Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 05.03.2019, 13:18
Benutzerbild von mati
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 186
mati ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Mission: Impossible II (2000)

Handlung:
Ein Gegenmittel für einen künstlich erschaffenen, tödlichen Virus wurde von einem Ex-IMF-Agenten gestohlen. Zunächst ist unklar, ob auch das Virus gestohlen wurde. Ethan Hunt soll eine Diebin rekrutieren, um mit ihrer Hilfe die Sache aufzuklären und zu verhindern, dass durch den Virus Schaden angerichtet wird.
Meinung:
Offensichtlich fand jemand die Hubschraubersequenz im ersten Teil so toll, dass man nun einen ganzen Film in dem Stil machen wollte. Jede Menge Action, Verfolgungsjagden, Motorräder, Hubschrauber, Hand-To-Hand-Combat und Schießereien. Die Handlung leuchtet mir nicht immer so ganz ein.
Spoiler: Anzeigen
Wenn es so einfach für die Bösewichte ist, mit einer halben Armee in das Labor von Biocyte einzudringen, warum machen sie das dann nicht schon vorher? Warum warten die, bis Ethan Hunt nur durch pures Glück noch nicht komplett fertig damit ist, alle Virus-Samples zu zerstören?

Wenn Ethan Hunt alleine auf eine Insel voller Bösewichte klettert und in bester Ninja-Manier dort einmarschiert, erinnert das stark an Action-B-Movies à la American Fighter. Auch die übertriebene Bösartigkeit des Ober-Schurken passt dazu. Fand das dann schon wieder unterhaltsam, auch wenn es nichts mehr mit dem atmosphärisch dichten ersten Teil zu tun hatte.

Die Diebin war eigentlich ein interessanter Charakter, da sie vom Geheimdienst ausgenutzt wird und irgendwie versuchen muss mit der Situation klar zu kommen. Allerdings scheitert sie dann beim einzigen, was sie eigentlich gut können sollte (klauen), kläglich.

Nix Besonderes, aber als B-Movie ganz OK. Hab mir die folgenden Teile jetzt noch nicht angeguckt. Bin mal gespannt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 05.03.2019, 13:42
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.091
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Mission: Impossible II (2000)

Fand ich seinerzeit ganz ganz fürchterlich. Nix von wegen Teamarbeit wie in Teil 1. Nur eine groteske Egoshow von dem Tom.
Nur die Kameraarbeit und der Score ließen mich das seinerzeit überstehen.
Ab Teil 3 besann man sich dann Gottseidank wieder um....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 12.05.2019, 14:27
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.407
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Mission: Impossible II (2000)

M:I war der hammer in so vieler weise. Der hat einen umgehauen und dann kam Teil 2. Hier hat man schnell das gefühl, dass sie einfach alles aus dem ersten Teil toppen wollten. Da gibt es von allem zu viel, was schnell ermüdent wirkt. Denn während sie bei der action alles toppen wollten, haben sie das bei der story eben nicht getan.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Stichworte
mission impossible, tom cruise

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV


  amazon.de Top-DVDs