Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 05.08.2018, 20:22
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.838
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard The Singing Detective (2003)

Für die Hauptrolle der britischen 6-teiligen TV-Serie räumte einst Michael "Dumbledore" Gambon anno 1986 einiges an Darstellerpreisen ab.
Die von Dennis Potter (der über dreissig Jahre an erfolgreichen britischen TV-Formaten beteiligt war und auch das Script für 'Gorky Park" einrichtete) erdachte Mär, die im Original dem Film Noir Rechnung trägt, wurde für die Kinoversion "geupdated" und generalüberholt.
Und mit Robert Downey, Jr. in der Hauptrolle besetzt.
Produziert von Mel Gibson (und inszeniert von Keith Gordon "Spezialeinheit IQ") - der auch eine strategisch wichtige Nebenrolle innehat - wollte den Film damals aber kaum jemand sehen. Weshalb der hierzulande "direct to DVD" ging - und kaum Beachtung fand....

In einem Hospital flüchtet sich der an einer schauerlichen Form von Neurodermitis leidende Groschenromanautor Dan Dark (Robert Downey, Jr.) in Erinnerungen und den Krimiplot seines eigenen Romans "Der singende Detektiv", in dem Phantasie und seine Vergangenheit einen munteren Reigen tanzen.
Der so weit führt, dass er nicht mehr zwischen dem was wahr und dem was erfunden ist zu unterscheiden weiß. Oder es auch gar nicht mehr will.
Was seiner Krankheit eher zu- als abträglich ist.
Einzig der schräge neue Psychater Dr. Gibbon (Mel Gibson mit herrlichem Mut zur Hässlichkeit) vermag Dan in seinem Geistesgespinst noch zu erreichen....
Während dieser sich allzu gerne in die Profession seines erdachten Privatdetektivs flüchtet, der nebenbei als Nachtclubsänger tätig ist.
Weshalb Musicalnummern auch auf der Tagesordnung stehen...

Als ich vor einigen Tagen "Chaplin" sichtete und entsprechende Zeilen darüber schrieb, listete ich abschließend meine 5 Lieblinge von Robert Downey, Jr. auf.
Und habe dabei den hier vergessen.
Nicht, dass der Film überraschend gut wäre - das ist er sporadisch (besonders im Zusammenspiel von Downey, Jr. und Gibson, die hier erneut - wie einst in dem kurzweiligen Blödsinn "Air America" - gut harmonieren) und mäandert immer mal von hier nach da (so wie die Konzentration der Hauptfigur).
Doch wie verdammt gut Downey hier drin ist - zu einem Zeitpunkt, als Hollywood ihn komplett vergessen hatte (2 Jahre vor seinem sensationellen Comeback mittels "Kiss Kiss Bang Bang") - sollte man (wenn man sich Fan von ihm "schimpft") keinsfalls ausgelassen haben.
Der Film ist mit Sicherheit nicht der ganz große Wurf - das schmale Budget sieht man ihm durchaus an.
Was schwerer wiegt, ist die Tatsache, dass die innere Logik des Scripts zum Ende hin stellenweise über Bord geworfen wird.
Und die weiteren Haupt- wie Nebenrollen geben (außer Robin Wright Penn) nicht allzu viel zu tun bekommen (da tauchen noch Jeremy Northam, Carla Gugino, Adrien Brody, und Katie Holmes auf).
Doch für Komplettisten und Befürworter des "anderen" Kinos gilt: der gehört gesichtet.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Downey noch einmal so eine vielschichtige - und auch eher unsympathische - Figur abgeben dürfte.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (05.08.2018 um 20:26 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 07.08.2018, 10:48
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.701
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: The Singing Detective (2003)

Ich finde den großartig, jedes Mal wenn ich ihn sehe, kann ich aus vollem Herzen 9/10 geben.
Ja, der ist "anders", aber auf eine so tolle Art!

Hab den ursprünglich wegen Katie Holmes und "Musicalnummern" gekauft und hab dann soviel mehr bekommen. Die Figur Dan Dark und seine Probleme sind wirklich spannend und bzgl wenig Budget - dieser "nicht mehr als nötig"-Look hilft der Geschichte eher als dass er sie behindert. Weil die Geschichte stark genug ist.

Wie da die Handlungsebenen, Fantasie, Realität, ineinandergreifen ist imho echt super gelungen und wird nie langweilig.

Wahrlich unterschätzt und zu Unrecht untergegangen!
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Star Wars Resistance: Erster Trailer zur neuen animierten Serie
Ab Oktober im US-TV

Spielevideo: Far Cry 5: Dead Living Zombies
Der Teaser-Trailer zum Untoten-DLC

Goosebumps 2: Haunted Halloween: Internationaler Trailer
zur Fortsetzung der Gruselkomödie

Marvel Studios' Avengers: Infinity War - Gag Reel
Zum Verkaufsstart des Mavrel-Spektakels

Spieletrailer: Marvel’s Spider-Man
Der Launch-Trailer zur PS4-Action

One Punch Man: Japanischer Trailer kündigt Season 2 an
Die zweite Staffel der Animeserie

Slaughterhouse Rulez: Trailer zur Horrorkomödie
mit Simon Pegg und Nick Frost

Spieletrailer: Destiny 2: Forsaken - Dreaming City
Der Endgame-Content der kommenden Erweiterung


  amazon.de Top-DVDs
#1: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Die kleine Hexe
EUR 12,99

#3: Tomb Raider [Blu-ray]
EUR 14,99

#4: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 16,95

#5: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Ant-Man and the Wasp 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 27,99

#7: Avengers: Infinity War Steelbook - 3D + 2D [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#8: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#9: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 19,99

#10: Pacific Rim - Uprising [Blu-ray]
EUR 15,99