Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 08.02.2012, 11:33
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard Penelope (2008)

Gerade gesehen und fand ihn Wunderschön. Schon lange nicht mehr so ein schönes Märchen gesehen. Mit Christina Ricci, Resse Witherspoon, James McAvoy, Catherine O`Hara, Peter Dinklage super besetzt.

Kritik von Flex.
Penelope | Kritik | (Filmkritik) | MovieGod.de

Trailer:
G6MqP3W25p0
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 08.02.2012, 13:44
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.260
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Penelope (2008)

Pflichte Jamie bei: toller Film. Tolle Story. Super Cast. Allein auf Reese Witherspoon hätte man verzichten können - ihr Charakter wirkt so pflichtschuldigtst ins Script gedübelt (kann natürlich auch dran liegen, dass Reese erstens einen Produzententitel hieran ihr eigen nennt und das zweitens - Gossipschleuder ein:sie sich um diesen Zeitraum in der Trennungsphase von Ryan Phillippe befunden haben muß und Ablenkung brauchte. Gossipschleuder aus).

Hatte schon bei der Rezi einige Daumen hoch-Bewertungen. Könnten ruhig noch ein paar mehr werden....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 13.02.2012, 13:57
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.720
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Penelope (2008)

Hab den auch vor einer Weile nochmal geschaut. Immer noch super.

Ich bin geneigt, alles an den tollen Darstellern aufzuhängen, aber das Drumherum ist durchweg im besten Sinne märchenhaft. Sehr schade, dass der Regisseur seitdem nix mehr gemacht hat.
Nichtsdestotrotz enthält der Film all meine Lieblingsszenen mit Peter Dinklage, was zugegebenermaßen jedes Mal wieder der Grund ist, den Film einzulegen.

(Dass Produzentin Witherspoon eine Rolle übernommen hat, war vermutlich einfach nötig, um irgendein Budget genehmigt zu bekommen.)
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 22.12.2013, 18:50
Benutzerbild von Erin
Boom Bonjour
 
Registriert seit: Jun 2008
Ort: Exil
Beiträge: 483
Blog-Einträge: 1
Erin wird hier gemochtErin wird hier gemochtErin wird hier gemocht
Standard AW: Penelope (2008)

Hab ihn bestimmt schon 10 mal gesehen, seit ich ihn auf Dvd habe. Dem Regisseur ist es gelungen ohne alberne Gags oder irgendwelche komischen Effekte ein ehrlich berührendes modernes Märchen zu schaffen. Und dass die Protagonistin eine Schweinsnase hat, wirkt für mich in keiner Sekunde lächerlich. Am Ende vermisst man sie sogar ein wenig, so ähnlich wie die Charaktere im Film.

Catherine O'Hara spielt die Mutter so herrlich überdreht, haarscharf an der Grenze, gelegentlich mal einen Tick zu hysterisch, sorgt aber auch für einige Lacher. Peter Dinklage als Reporter ist großartig besetzt, genauso wie Christina Ricci, die mich eigentlich vorher nie sonderlich interessierte. Und natürlich James McAvoy,der wie immer großartig ist und gar nichts falsch machen kann.
Reese Witherspoons Auftritt hat mich nich großartig gestört, im Gegenteil, ich glaube, sie hatte Freude an ihrer kleinen Rolle und vielleicht hats dem Film hinsichtlich der öffentlichen Wahrnehmung auch geholfen.
Und wie herrlich unsympathisch der rothaarige Schauspieler sein kann,ich kannte ihn vorher nur als naiv-liebenswerten Mr. Bingley in Stolz und Vorurteil. Alles in allem ein wunderbarer Wohlfühlfilm, der angenehm aus dem Einheitsbrei von Liebeskomödien heraussticht.
__________________
'i love originality so much i keep copying it'
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Stichworte
christina ricci, james mcavoy, märchen, reese witherspoon

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino


  amazon.de Top-DVDs