Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 25.06.2010, 20:22
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.883
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Highwaymen (2004)

Ach America und seine Highways..... in Robert "The Hitcher" Harmons einst schnöde von New Line als Direct-to-DVD verklapptem Werk, ist nichts von der Freiheit spürbar, die andere Werke so schön verkaufen..... die Verlassenheit der Strassen und Städte wirkt so kalt und trostlos - dem gesamten Film scheint so etwas wie "Hoffung" komplett extrahiert worden zu sein.

Zwei Männer. Zwei Getriebene. Der eine von seiner Lust an der Zerstörung (aus der wiederum etwas erwächst, dass nur er goutieren kann), der andere aus Rache.
Ronnie (Jim "Christi" Caviezel) Cray hat durch einen Unfall seine Frau verloren. So sieht es zumindest das Gesetz. Tragisch - aber sowas passiert. Was jedoch nur Cray realisieren durfte: der vermeintliche Unfallfahrer überfuhr Crays Frau mit purer Absicht! Fargo, der Täter (dem Colm "Lord Marshall aus RIDDICK" Feroe ein getrieben lauerndes Profil verleiht), wurde nach dem Freispruch von Cray in einem mörderischen Autounfall in ein Wesen verwandelt, dass als Verlängerung seines Autos dient. Oder anders: er verschmolz nach monatelangen Operationen durch seine Prothesen quasi mit seinem Wagen.
Der deswegen verurteilte und nach drei Jahren aus dem Knast entlassene Cray ist nun seit zwei Jahren auf der Jagd nach Fargo, der quer durch das Land fährt und weitere Opfer einfordert. Die - weil niemand einen Zusammenhang sieht - nur als "Hit-and-run"-Victims in der Unfallstatistik landen.
Als die seit ihrer Kindheit an einem Unfalltrauma leidende Molly (Beauty Rhona Mitra gefällt als zurückhaltende "Damsel-in-Distress) Fargo bei einem seiner inszenierten Unfälle entkommt, bekommt Cray den Köder, der Fargo aus der Reserve locken wird......

Dieser gradlinie schnörkellose Thriller besitzt einige Autostunts, die in ihrer Wucht geradezu atemraubend wirken (vielleicht vergleichbar mit dem sechsfachen Rittberger, der in "Casino Royale" durchgeführt wird - da war nix wirklich cool dran, hier auch nicht). Der minimalistische Score von Mark Isham tut ein übriges die Kargheit der Bilder zu unterstreichen.
Und die Autos der beiden Protagonisten - Crays Barracuda, Super Stock 426 und Fargos 72er ElDorado Cadillac - werden zu Sinnbildern ihrer Fahrer. Seit Spielbergs "Duell" und dem albernen - aber dennoch höchst effektiven - "Teufel auf Rädern", wirkte das Autofahren nicht mehr so... unangenehm und die Autos als Maschinen für die man besser einen Waffenschein besitzt.

Zum Abschluss zwei Zeilen von Fargo:
"Another 100.000 Miles like this and you´ll be like me" (zu Cray)
"There is a lot of me in this car. If you look close, you can see bone!"
Spoiler: Anzeigen
(zu Molly, als sie das Unfallauto zu sehen bekommt, in dem Cray Fargo zu dem machte, der er nun ist)


Ein bis heute - für meinen Geschmack - zu unrecht ignoriertes Werk, dass sowohl Cronenberg ("Crash") wie auch George Miller (dessen Rohheit des ersten "Mad Max" hier Referenz erwiesen wird) gefallen dürfte.
Und bei einer Lauflänge von gerade mal 77 Minuten ist der Streifen auch dem guten alten Exloitationfilm verhaftet - warum etwas unnötig aufbauschen?
Kurz, knackig - ein echter Gewinner!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 04.05.2018, 12:03
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.883
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Highwaymen (2004)

Nach 8 Jahren nun mal mit meinem Herzblatt zusammen genossen - ja, die Dame war auch sehr angetan (nicht zuletzt, weil Jim Caviezel ihr mittels "Person of Interest" schon vor Jahren das Herz "geraubt" hat).
Bilder und Score nach wie vor das herausragende Element dieses (kurzen) Trips in die Herzen der Finsternis seiner Protagonisten...
Inzwischen - 14 Jahre nach seiner Veröffentlichung - sollte der (ähnlich wie "Die Killer-Brigade" oder "Switchback - Gnadenlose Flucht") mal langsam von einem umtriebigen DVD-Label wieder entdeckt und (mit möglichem?) Bonusmaterial veröffentlicht werden.
Verdient hätte er es allemal!
Für mich das beste auf dem Blechweg-Sektor neben "Ronin" und "Mad Max - Fury Road".
Und etliche Langstrecken von "Fast and the Furious"-Territorium entfernt.
Muss man erwähnen - sonst heulen entsprechend aufgestellte Bleifuß-Fans anschließend noch rum....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 04.05.2018, 19:19
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.589
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Highwaymen (2004)

Hm, tja. Robert Harmon und Roadmovie... Da bin ich schnell und gern dabei und die DVD gibt's grad gebraucht für 3 Euro beim Internethandel meines Halbvertrauens.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 04.05.2018, 21:01
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Highwaymen (2004)

Ach Scholley...

Grad auf Amazon gesichtet. Das war ein netter B-Movie Freitag-Abend zur Entspannung nach einer arbeitsreichen Woche. So lieb ich das.

Ich kannte den tatsächlich noch nicht (und bin baff darüber...), was das Vergnügen signifikant erhöht hat. Solide, kernig und einfallsreich ge"framed", wenn man das so sagen will.

Danke, Scholley, du bist der Beste...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 11.05.2018, 23:50
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.589
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Highwaymen (2004)

Ach, nee, also echt. Was für‘n Käse! Okay, zugegeben, ich musste ein paar Mal herzhaft lachen, aber ich glaube, das war nicht beabsichtigt.
Dann lieber noch mal den bösartigen „Roadflower“ mit Christopher Lambert, Josh Brolin, David Arquette und Joseph Gordon-Lewitt, der bis heute auf eine BR- oder DVD-Veröffentlichung wartet.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 12.05.2018, 11:05
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.883
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Highwaymen (2004)

Schade, dass es net gefunzt hat bei Dir. Dafür aber 'Danke' dass du 'Roadflower' gepflückt und auf den Tisch gestellt hast. Hab den damals auf VHS gesichtet (anno 1993) und würde den schon gern mal Josh Brolin zu Ehren wieder entdecken. Am besten mit dem bislang brav ignorierten 'Labour Day' mit Kate Winslet.
War beim Kinobesuch von 'No way out' schon witzig vorab die Trailer von 'Sicario 2' und 'Deadpool 2' gereicht zu bekommen. Der Mann hat grad einfach einen Superlauf.
Und del Toro und ihn neben 'Sicaro 2' vorgestern zusammen in 'Infinity War'. Life ist so herrlich geplant zufällig....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 12.05.2018, 11:24
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.589
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Highwaymen (2004)

Ja, als ich „A quiet place“ gesehen habe, liefen hinter einander weg die Trailer zu „Soldado“, „Avengers 3“ und „Deadpool 2“. 3x Josh Brolin als Badguy... War schon witzig.

„Roadflower“ hab ich irgendwann nochmal als ganz schlechtes Bootleg auf ‘ner Börse bekommen. Halt sehr offensichtlich von einer schlechten VHS kopiert, aber so kann ich ihn wenigstens ab und zu mal schauen.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Narcos: Mexico: Der Trailer zur Netflix-Serie
Ab 16. November im Netz

Spieletrailer: Red Dead Redemption 2
Der Launch-Trailer zum Western-Epos

Marvel's Daredevil: Die Rückkehr des Wilson Fisk
Neuer Trailer zu Season 3 der Netflix-Serie

Halloween: Michael Myers greift an
Neuer Clip aus dem Horrorsequel

Aladdin: Erster Teaser-Trailer zur Disney-Realverfilmung
Inszeniert von Guy Ritchie

The Christmas Chronicles: Kurt Russell als Santa Claus
Der Trailer zur Netflix-Produktion

Spielevideo: Just Cause 4 - Der Story-Trailer
zum neuen Teil der Actionreihe

Arrow: Oliver versucht, im Gefängnis zu überleben
Trailer für Season 7 der DC-Comic-Serie


  amazon.de Top-DVDs
#1: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 16,82

#3: Jurassic World: Das gefallene Königreich [Blu-ray]
EUR 17,99

#4: Jurassic World: Das gefallene Königreich
EUR 14,99

#5: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 16,99

#6: Rampage: Big Meets Bigger [Blu-ray]
EUR 14,99

#7: Solo: A Star Wars Story
EUR 12,17

#8: Feinde - Hostiles [Blu-ray]
EUR 13,99

#9: Jurassic World: Das gefallene Königreich (Blu-ray 3D + Blu-ray)
EUR 22,99

#10: Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 27,99