Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 16.09.2008, 16:31
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Infos:
Tödliches Kommando - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de

Bilder:
Tödliches Kommando / The Hurt Locker | Bilder, Fotos, Galerie | MovieGod.de

Filmkritik:
Tödliches Kommando | Kritik | (Filmkritik) | MovieGod.de

News:
Hurt Locker: Ausschnitte aus dem Antikriegsfilm von Kathryn Bigelow | Filmnews | MovieGod.de

Liest sich alles Intressant. Der Cast ist auch Klasse. Ich bin mal gespannt. Freut sich jemand drauf? Meinungen? Eure Jamie.
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..

Geändert von Flex (16.02.2010 um 15:22 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 17.09.2008, 10:46
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.616
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Hurt Locker - Kathryn Bigelow - (2009)

Das wurde auch langsam mal Zeit, dass die einen neuen Film raus bringt. Bin sehr gespannt. Das kann eigentlich nur gut werden.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 23.09.2008, 14:01
Junkie
 
Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 729
timothy wird hier gern gesehentimothy wird hier gern gesehen
Standard AW: Hurt Locker - Kathryn Bigelow - (2009)

Zitat:
Zitat von S.W.A.M. Beitrag anzeigen
Das wurde auch langsam mal Zeit, dass die einen neuen Film raus bringt. Bin sehr gespannt. Das kann eigentlich nur gut werden.

jaaa -- die frau macht einfach nur klasse filme!

fg

tim
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 11.01.2009, 10:59
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard AW: Hurt Locker - Kathryn Bigelow - (2009)

The Hurt Locker | Bilder, Fotos, Galerie | MovieGod.de
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 22.03.2009, 23:40
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Hurt Locker - Kathryn Bigelow - (2009)

Die Männer des Teams zur Explosive Ordinace Disposal (E.O.D.) sind die Spezialisten, welche für die Bombenentschärfung zuständig sind. Kurz vor ihrer Ablösung aus Irak wird ihr Sergeant bei einer Detonation getötet und durch den draufgängerischen Sergeant William James (Jeremy Renner) ersetzt. Der sich der Befehlskette widersetzende und oft auf eigene Faust handelnde Sergeant sorgt für zusätzliche Spannungen im lebensbedrohenden Alltag des Teams.

Wie Krieg für manche Menschen zur Droge werden kann, zeigt The Hurt Locker in einer Abfolge fesselnder, oft atemberaubender und schockierender Sequenzen. Über die einzelnen Charaktere erfährt man nur das Nötigste aber mit der gegebenen Prämisse ist es ein Leichtes die Spannungsschraube immer wieder von neuem anzuziehen. Bomben die jeden Moment hochgehen können, feindliche Scharfschützen und Aufständische die auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind; der Feind ist immer präsent. Für die Hauptfigur wird der Adrenalinrausch zum täglichen Fix, dem er sich auch zu Hause nicht mehr entziehen kann.

Regisseurin Kathryn Bigelow beweist nach längerer Durststrecke wieder ein sicheres Händchen und liefert Spannung, Action und Anspruch in einem Kriegsfilm, der sich erfreulich von anderen Vertretern des Genres abhebt. Sie verzichtet auf tobende Ausbilder und sprücheklopfende Rambos. Hurrah-Geschreie, Fahnenschwingen und Kriegspolemik wird ebenso entsagt. Die Regisseurin konzentriert sich vollends auf das dreiköpfige E.O.D.-Team und ihren gefährlichen Job und inszenierte mit The Hurt Locker solides und schnörkelloses Spannungskino, dessen Schauplatz sich nun einmal in den Strassen von Bagdad befindet.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 16.04.2009, 10:11
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Der deutsche Titel lautet nun Tödliches Kommando. Nicht sonderlich originell und auch nichts, was im Gedächtnis bleibt, aber vermutlich besser als eventuelle Versuche einer Übersetzung.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 16.04.2009, 10:30
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Hab schon gedacht da gehts um nen billigen B-Actioner. Saudoofer Titel für den Film!
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 15.12.2009, 20:04
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Eben nochmal gesehen. So ein feiner Film!

Renner for Mad Max!
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 02.01.2010, 08:07
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.616
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Nach dem Blindkauf und einer ersten, allerdings aufgrund von Zeitmangel vor Ende abgebrochenen Sichtung ein vorläufiges "Ich-weiß-nicht"...

Scheint mir ein toller Film zu sein, was Realismus, Nähe am Geschehen und Atmosphäre angeht. Rein filmisch betrachtet hat er mich nicht so vom Hocker gerissen, verglichen mit älteren Perlen von der Bigelow wie "Strange Days", "Point Blank" oder "Blue Steel". Zu episodisch das Ganze und auch streckenweise zu vorhersehbar, um als Ganzes wirklich spannend zu sein. Aufgrund der sehr starken Aufteilung in einzelne Episoden (nach dem Motto: sie fahren wohin und dann ist da'ne Bombe und es passiert was, womit sie nicht gerechnet haben) und dem wegen frühzeitigen Sterbens Verschenken einiger großartiger Darsteller wie
Spoiler: Anzeigen
Guy Pearce oder Ralph Fiennes

hat er mich weniger gefesselt als andere Filme dieser Machart wie - sagen wir mal - "Black Hawk Down".

Trotzdem ist er extrem sehenswert und schreit nach einer zweiten (und natürlich) vollständigen Sichtung. Ohne die kann man ein richtiges Urteil eh nicht abgeben. Also halt ich wieder die Klappe und warte mal ab.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 03.01.2010, 20:43
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Zitat:
Zitat von S.W.A.M. Beitrag anzeigen
Nach dem Blindkauf und einer ersten, allerdings aufgrund von Zeitmangel vor Ende abgebrochenen Sichtung ein vorläufiges "Ich-weiß-nicht"...
...
Ich weiß auch nicht so recht.

Auf alle Fälle handwerklich gut inszeniert, irgendwie aber nicht mehr. Ich selber bin nur auf den Streifen aufmerksam geworden weil er, momentan zumindest, mit Preisen nahezu überschüttet wird. Möglicherweise wurden da meine eigenen Erwartungen auch unfair hochgeschraubt...

Die Zusammenfassende Bezeichnung von rost als schnörkelloses Spannungskino kann ich getrost zustimmen, wobei ich hier schnörkellos als ein wenig zu geradlinig empfinde, hinblicklich der, von SWAM bereits angesprochenen, Episodenmuster.

Die konsequente Verweigerung jeglichen PolitischenKommentars ist durchaus angemessen, dass das letzte drittel wieder in klassische Heldenmuster fällt ist schade. Ob der Protagonist so ein Adrenalinjunkie sein musste, ich weiß nicht... das stößt mir irgendwie sauer auf, am Ende wird dies doch zu deutlich und scheint mir nur ein Formelhalfter Vorwand für die Actionszenen zu sein. Finde ich selbst, nun ja, billig und ein wenig Niveaulos. Ja, da wäre mir ein richtiger Ethan Hunt oder Colonel Kurtz lieber gewesen.

Richtig schlüssig bin ich mir immer noch nicht über mein Urteil.
__________________
Tja hier steht nichts wichtiges
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 03.01.2010, 20:52
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.413
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Kann mich SWAM und Fero nur anschließen, ich weiß nicht, was ich von dem ganzen halten soll. Die ganzen Preise und Nominierungen kann ich nicht nachvollziehen. Das, was man da sieht, gabs doch schon zig mal.

Am meisten haben mich diese Klischeecharakter gestört. Da musste alles dabei sein. Der Draufgänger, der regelbewusste Soldat und der ängstliche, der nicht mal genau weiß, wie er da rein geraten ist.

Ich werde ihn mir nochmal ansehen, aber bis jetzt wurden meine Erwartungen, die durch die ganzen Preise sehr sehr hoch waren, absolut nicht erfüllt.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 03.01.2010, 21:05
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
...
Ich werde ihn mir nochmal ansehen, aber bis jetzt wurden meine Erwartungen, die durch die ganzen Preise sehr sehr hoch waren, absolut nicht erfüllt.
Tja immer diese Kritikerpreise... Vielleicht eine Reaktion auf die Bush-Jahre??

Hauptdarsteller Jeremy Renner ist aber möglicherweise eine echte Entdeckung.
__________________
Tja hier steht nichts wichtiges
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 05.01.2010, 13:12
Benutzerbild von Na'vi
Unchained
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 595
Na'vi wird hier gern gesehenNa'vi wird hier gern gesehen
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen

Am meisten haben mich diese Klischeecharakter gestört. Da musste alles dabei sein. Der Draufgänger, der regelbewusste Soldat und der ängstliche, der nicht mal genau weiß, wie er da rein geraten ist.
Stimmt schon, aber mit den Charakteren gibt es eine für mich neue Sicht der Dinge, Krieg als Abenteuerspielplatz.

Außerdem sind in keinem Kriegsfilm die Charaktere sonderlich vielschichtig, siehe James Ryan. Auch das alles schon dagewesen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 05.01.2010, 17:38
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.616
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Zitat:
Zitat von Na'vi Beitrag anzeigen
Außerdem sind in keinem Kriegsfilm die Charaktere sonderlich vielschichtig
Dann mach dir den Spaß und schau nochmal "The Thin Red Line", "Apocalypse Now" oder "Full Metal Jacket". Es geht schon weitaus besser.
Aber von einer Action-Regisseurin wie der Bigeow erwarte ich gar keine Charaktershow (auch wenn sie dazu, glaub ich, fähig wäre). Dass der Film nicht so in Einzelteile zerfällt, aber schon.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 05.01.2010, 22:51
Benutzerbild von Na'vi
Unchained
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 595
Na'vi wird hier gern gesehenNa'vi wird hier gern gesehen
Standard AW: Tödliches Kommando - Kathryn Bigelow - (2008)

Danke für den Tipp, ich werd sie mir ansehen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Stichworte
jeremy renner, kathryn bigelow

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/2000-2009/13130-toedliches-kommando-kathryn-bigelow-2008-a.html
Erstellt von For Type Datum
Tdliches Kommando - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 16.04.2009 10:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs