Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 21.08.2008, 15:21
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Infos:
Frost/Nixon - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de

Trailer:
Frost/Nixon: Trailer zum neuen Film von Ron Howard | Filmnews | MovieGod.de

Von dem Director Ron Howard. Mit Kevin Bacon, Sam Rockwell, Michael Sheen, uvm.

Wie findet ihr den Trailer? Freut sich jemand drauf?
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..

Geändert von Flex (31.08.2008 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 22.08.2008, 16:23
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Also Ron Howard....Sam Rockwell und Kevin Bacon sind schon mal gut.
Trailer kann ich net schauen...is invalid

Aber liest sich auf jeden Fall interessant...jedenfalls würde mich dieser Film mehr ansprechen, als W.

Schaun mer mal...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 15.12.2008, 15:51
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Kritik.
Frost/Nixon | Kritik | (Filmkritik) | MovieGod.de
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 15.12.2008, 16:00
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.592
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Fein, fein, genau wie ich es erhofft hatte!

Und hört sich auch verdammt nach Oscar-Material an.

Für die breite Masse dürfte das aber nix werden. Kein Johnny Depp, keine blaßblütigen Vampire, keine Explosionen, kein Blut und keine Megan Fox. Kommt ja selten genug vor...

I g*frei mi draf
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 15.12.2008, 18:42
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.824
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Man, warte ich da schon lange drauf.
Wurde verdammt nochmal wieder Zeit, für einen Film solchen Kalibers.
Und ich glaube, meine Erwartungen sind gar nicht mal zu hoch.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 15.12.2008, 20:14
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Besteht der Film nur aus dem Interview?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 16.12.2008, 13:49
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.592
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Nein, das ist sozusagen das Finale oder der letzte Akt. Es geht u.a. auch um die akribische Vorbereitung Frosts durch seine Helfer (Sam Rockwell und Oliver Platt).
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 27.07.2009, 23:25
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.824
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Hat mir wie erwartet gut gefallen, habe diese Art Film wirklich schmerzlich vermisst (hier auch ein Dank an die Farben!). Auch, wenn ich anderes erwartet hätte.

Dass Frost gar nicht der glänzende Diskussionsmeister ist, sonder schlussendlich mehr aus Angst denn aus Überzeugung aus der Defensive kommt, hätte ich so nicht erwartet.
Auch hatte ich ein generell sehr viel größeres Gewicht auf dem Interview und der thematischen Entwicklung in diesem auf dem Plan.
Spoiler: Anzeigen
Und dass Nixons Geständnis letzten Endes fast gänzlich von ihm Ausging und lediglich diesen kleinen sachlichen Anstoß brauchte, überraschte mich besonders.


Herausstechend ist Frank Langellas Darstellung: "aufgedunsen und zermürbt von der Einsamkeit, der Selbstverachtung und der Niederlage", das überragt die Schwächen, die das Drehbuch Nixon mitgab, um es dem Zuschauer nicht zu schwer zu machen. Insbesondere dass er so irritierend weltfremd dargestellt wird, erschein mir bisweilen deplatziert.

Ich hab mich generell zu sehr vom Titel leiten lassen und war auf eine pure Fixierung auf die beiden Charakterköpfe und deren Duell eingestellt, nicht so sehr auf die Sache und das Drumherum selbst.
So fehlten mir zwar die packenden und organischen Schlagabtausche, aber abgesehen davon und unabhängig von all den verirrten Erwartungen war der Film auf jeden Fall so gut, wie ich es erhofft hatte.

Und wenn die Qualität stimmt, was ist dann schon eine Erwartung?
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.

Geändert von Celdur (27.07.2009 um 23:28 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 28.07.2009, 15:49
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Toller Film, mit sehr guten Darstellern und einer merkwürdigen Frisur von David Frost (hat man das damals wirklich so getragen )

Mir hat der ganze Aufbau der Story sehr gut gefallen. Vor allem wie Nixon zuerst mit Frost spielt und der immer verzweifelter wird. Das erwartet man nicht von einem "Talkmaster", so dass es spannend bleibt, wie es ausgeht (ich wusste im Vorfeld nichts über den Wahren Hintergrund)

Langella ist ein sehr guter Nixon, der seine Oscarnominierung vollkommen zu recht bekommen hat.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 19.03.2010, 13:52
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.280
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Im Kino verpasst - heuer endlich mal auf DVD nachgeholt.
War genau das, was ich erwartet habe: eine Geschichtsstunde nach Maß - mit einem tollen Cast (Sheen / Bacon / Platt / Rockwell) und einem überragenden Frank Langella als Nixon.

Wird langsam mal Zeit, daß ich mir mal Oliver Stones "Nixon" gebe.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 19.03.2010, 18:10
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Im Kino verpasst - heuer endlich mal auf DVD nachgeholt.
Hehe, ebenso...

Hat mir auch gut gefallen, wobei "das schonungslose Duell, das Geschichte schrieb" bei mir nicht so wirklich angekommen ist. Dafür war mir der Charakter des David Frost einfach zu plakativ angelegt, und seine "Assistenten" (Oliver Platt, Sam Rockwell, Matthew Macfadyen) waren eigentlich zu einem Triumvirat der Stichwortgeber und als dramaturgische Abkürzungen degradiert. Auch Rebecca Hall mag wohl das frostige Playboy-Image repräsentieren, aber außer Lebensmittelbesorgungen hatte sie eigentlich nicht viel zu erledigen. Da war Themen wie Recherche, Vorbereitung, Motivation und journalistische Ideale z.B. in GOOD NIGHT, AND GOOD LUCK wesentlich besser und glaubhafter herausgearbeitet. Und so mag dieses "Duell" ebenso wie der Film medienwirksam als Kampf mit harten Bandagen propagiert worden sein, auch als lukrativer Medien-Event, letztlich wird der mediale Showdown aber nicht durch akribische Recherche, Taktik oder Routine der beiden Gladiatoren entschieden,
Spoiler: Anzeigen
sondern dadurch, dass ein schlachterprobter rhetorischer Haudegen sich geschlagen gibt, damit so etwas wie Verantwortungsgefühl, Menschlichkeit, ja vielleicht sogar Reue zeigt (oder heuchelt)... und damit die Erwartungshaltungen der Schaulustigen bedient...

Letztlich lebt der Film also haupsächlich durch die kauzige Präsenz von Frank Langella, der Richard Nixon zwischen leutseligem Rhetoriker und altgedientem Haudegen präsentiert. Ein ewiggestriger Machtpolitiker mit reaktionären Prinzipien. Und auch Kevin Bacon als sein loyaler Adjutant wirkt trotz der geringen Leinwandzeit glaubhafter als jedes Mitglied des "Team Frost". Und so macht für mich in diesem Falle eigentlich die "böse Seite" den Film erst sehenswert. Und schlussendlich überwiegt ja auch eine eher versöhnliche Botschaft, wegen der sich auch der reale Richard Nixon nicht im Grabe umdrehen muss. Dass mich der Film der Wahrheit dort draußen irgendwie näher gebracht hat, bezweifle ich aber. Da scheint sich mir die Motivation von Ron Howard und David Frost einfach zu ähnlich...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 19.03.2010, 18:52
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.280
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Frost/Nixon mit Sam Rockwell (2008)

@Agent K: geb Dir vollkommen recht, was Frosts Team anbegeht - manchmal erscheinen Formatschauspieler halt auch gern für Rollen die eher unterfordern, sich aber in der Vita als Prestigeprojekt gut machen - so wie hier.

Aber in Howards Regievita definitv ganz vorne. Und ich hätt Langella den Oscar sowas von gegönnt......
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Stichworte
frank langella, michael sheen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/2000-2009/12971-frost-nixon-mit-sam-rockwell-2008-a.html
Erstellt von For Type Datum
Frost/Nixon - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 11.10.2008 14:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino


  amazon.de Top-DVDs