Kinoforen.de

Kinoforen.de (http://forum.moviegod.de/)
-   2000-2009 (http://forum.moviegod.de/2000-2009/)
-   -   Lars und die Frauen (http://forum.moviegod.de/2000-2009/11994-lars-und-die-frauen.html)

Flex 17.03.2008 14:22

Lars und die Frauen
 
Get the Flash Player to see this player.
> Dieses Video in besserer Qualität auf MovieGod.de ansehen

Infos:
Lars und die Frauen - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de

Kritik:
Lars und die Frauen | Kritik | (Filmkritik) | MovieGod.de

Hat ihn schon irgendwer geschaut?

Cowgirl1977 17.03.2008 14:41

AW: Lars und die Frauen
 
nein, noch nicht geschaut, wird aber denk ich, die woche was ;-)

scholley007 22.09.2011 21:25

AW: Lars und die Frauen
 
Der Dialog im Trailer zwischen Lars und seinem Bruder Gus - "Wann wußtest Du´s?" - "Was wußte ich?" - "Dass du ein Mann bist!?" (Lars bezieht sich dabei auf den Schritt, den sein Bruder vollzog um vom Jungen zum Erwachsenen zu reifen) - schaffte es tatsächlich mir eine Gänsehaut zu verursachen.
Eine der grundsätzlichen Fragen, wie ich finde.
Gosling war schlichtweg herzzerreissend in dieser Rolle. Und seine "Frau" auch.
Hab die DVD vor über zwei Jahren verliehen - und immer noch net wieder.
Nach "Crazy Stupid Love" wirds Zeit, ihn mal wieder zu sichten (denn ihn in dem verschnarchten Malen-nach-Zahlen-Heuler "Wie ein einziger Tag" erleben zu dürfen - wo er genauso verschwendet ist wie Rachel McAdams; und nur James Garner und Gena Rowlands mit dem Tränenzieherende zumindest für fünf Minuten was retten können; ist für diesen Herbst zu wenig. Aber da steht ja immer noch "Half Nelson" im Regal....)

Celdur 19.10.2011 22:24

AW: Lars und die Frauen
 
Zitat:

Zitat von Cowgirl1977 (Beitrag 328617)
Lars und die Frauen nicht zu verpassen!

Hmpf, danke. Nun bin ich betrübt.

Hätte ich gewusst, dass Patricia Clarkson mitspielt, wäre ich schon früher ins Lars' Garage gelandet.

Cowgirl1977 20.10.2011 11:09

AW: Lars und die Frauen
 
Nicht betrübt sein! :umarm:

Der Film ist so rührend und geht mir immer so ans Herz, aber er steht für einen Neuanfang und ein mutigeres ins Leben sehen, sich seinen Gefahren und Ängsten stellen :-)
Einfach wundervoll.

° logging in as oswaldo ° 01.09.2012 12:38

AW: Lars und die Frauen
 
Der Film hat ein paar wirklich schöne Momente, ist sehr ruhig inszeniert und der Humor gefiel mir auch. Gosling spielt fantastisch und das Bärtchen sieht bei Lars gar nicht so fehl am Platz aus. :D

missmovie 04.09.2012 18:04

AW: Lars und die Frauen
 
Der Film ist herrlich!
Einmal eine ganz andere Geschichte über die Liebe.
In dem Film ist mir auch Ryan Gosling das erste mal aufgefallen. Er spielt ausgezeichnet!
Sehr empfehlenswert.

mati 08.09.2012 11:29

AW: Lars und die Frauen
 
Als ich den Film das erste mal gesehen hatte, kannte ich Gosling noch nicht. Als ich ihn dann später irgendwann nochmal geschaut hatte, war ich ganz überrascht, dass das ja Gosling war, der da die Hauptrolle gespielt hat.

Mir gefällt der Film jedenfalls auch. Der Film wirkt auf mich sehr unamerikanisch, eher skandinavisch. Nicht nur wegen dem Klima, auch wegen der Machart und dem Humor.

Student a.D. 08.09.2012 12:28

AW: Lars und die Frauen
 
Zitat:

Zitat von mati (Beitrag 354542)
Als ich den Film das erste mal gesehen hatte, kannte ich Gosling noch nicht. Als ich ihn dann später irgendwann nochmal geschaut hatte, war ich ganz überrascht, dass das ja Gosling war, der da die Hauptrolle gespielt hat.

So erging es mir mit ihm bei WIE EIN EINZIGER TAG. :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
Dieses Forum wird gehostet von MovieGod.de - Wer mit Popcorn schmeißt, fliegt raus.