Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 15:52
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.230
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Batman Begins (2005)

Könnt mich ja steinigen, aber ich persönlich kann den riesen Hype um Batman Begins nicht nachvollziehen.
Hab ihn im Kino gesehn und fand ihn jetzt nicht schlecht, aber nicht mal interessant genug um ihn mir noch ein 2. Mal anzusehn. Sicher sehr gut gemacht, aber einfach nicht ganz mein Fall. Die Gegner fand ich nicht sooo spannend, Katie Holmes fand ich etwas blass und allgemein war MIR der Film einfach zu dunkel und düster und eine Spur zuuuu ernst.
War jetzt nicht so, dass ich im Kino gesessen bin und mir gedacht habe, ich säße im falschen Film, aber ich war einfach enttäuscht, weil ich mir auf Grund der Kritiken irgendwie "mehr" erwartet hatte.
Wenn Heath Ledger nicht als Joker gecastet worden wäre (hatt jetzt nichts mit seinem Tod zu tun), hätt ich mir Dark Knight wohl erst irgendwann einmal im Fernsehn angesehn.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 17:33
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Batman Begins (2005)

Hab BEGINS auch erst vor kurzem wieder gesehen, weil ja DARK KNIGHT vor der Tür steht. Ich find: guter Film, aber überbewertet. Mag einerseits daran liegen, dass Tim Burton einfach meine Batman-Standards gesetzt hat, ich mich andererseits mit diesen düster-aber-glattgebügelt Blockbustern nicht so richtig anfreunden kann (und da kann auch Tim Burton bei mir durchfallen, siehe SWEENEY TODD). BATMAN BEGINS war ein netter Auftakt für Nolan, hat die Reihe gerettet. Dazu Cillian Murphy, der ist großartig, egal was er macht.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 17:55
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Batman Begins (2005)

Zitat:
Zitat von schlimmagehtsnimma Beitrag anzeigen
...und allgemein war MIR der Film einfach zu dunkel und düster und eine Spur zuuuu ernst.
Wäre es dir lieber gewesen, wenn BB so knallbunt wie Batman 4 gewesen wäre? BB hat genau das richtige Etwas getroffen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 18:36
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.230
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Batman Begins (2005)

Hab doch absichtlich "zuuuuu" geschrieben. B&R war wohl die schlechteste Comic-Verfilmung die mir je unter die Augen gekommen ist.
Ich hab nur meine persönliche Empfindung geschildert. Es gibt ja wohl mehrere Farbschattierungen zwischen komplett zappenduster und so quietschig bunt, dass es einem die Augen einhaut.
Gegen düster und ernst hab ich nichts einzuwenden, für mich war's nur einfach eine Spur "too much" um mich in die "Wow-wahnsinns-über-drüber-Comic-Verfilmung"s-Stimmung zu versetzen, die der Film allgemein auslöst.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 18:49
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Batman Begins (2005)

Hab ich auch vor kurzen gesehen (dürften ja sicher die meisten bald machen) und fand ihn dann auch ein bisschen schlechter als er in meiner Erinnerung war.

Besoders jenes "du musst deine Angst besiegen" in der ersten Stunde war dan doch nur Standart Pathos. Und die Burton Filme sind auch mein Standart, insbesondere in der Ausgestaltung der Gegner.

Aber im Prinzip immer noch besser als so ziemlich jeder andere Blockbuster der letzten Jahre. Also jammern auf hohen Niveau.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 19:10
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Batman Begins (2005)

Batman Begins war eine Offenbarung.
Toll inszeniert, mehr als tolle Schauspieler (in jedem anderen Genre wäre der als Ensemble-Film beworben worden) und ebensolche Musik.
Nolan hat mit dem Film eine totgeglaubte Filmreihe, viel mehr eine totgeglaubte Legende wiederbelebt und die Fangemeinde wieder an das Unmögliche glauben lassen: dass irgendjemand Marvel etwas entgegensetzen könnte. Das zum Thema "überbewertet".

Dass im Zuge des Hypes um The Dark Knight Batman insgesamt vielleicht etwas zu allgegenwärtig für manche Geschmäcker ist, mag einem die Figur etwas vermiesen, aber das ändert doch nix daran, dass Batman Begins wirklich großartig war/ist.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 21:05
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Batman Begins (2005)

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Batman Begins war eine Offenbarung.
Toll inszeniert, mehr als tolle Schauspieler (in jedem anderen Genre wäre der als Ensemble-Film beworben worden) und ebensolche Musik.
Nolan hat mit dem Film eine totgeglaubte Filmreihe, viel mehr eine totgeglaubte Legende wiederbelebt und die Fangemeinde wieder an das Unmögliche glauben lassen: dass irgendjemand Marvel etwas entgegensetzen könnte. Das zum Thema "überbewertet".
Hajo, "überbewertet" heißt ja nicht, dass der Film scheiße ist. Ich find den nach wie vor gut, aber von einer "Offenbarung" ist der für mich aber mal drei Kilometer entfernt. Dass Nolan die Reihe gerettet hat, seh ich ganz genauso (siehe oben und dafür bin ich ihm auch wirklich dankbar), aber nur weil jemand einen besseren Batman gedreht hat als Joel Schumacher ... naja. Im Prinzip hat Nolan dasselbe gemacht wie sein Vorgänger: reines Blockbusterkino. Zehn Klassen besser als Joel Schumacher, keine Frage, Nolan hat (abgesehen vom wüsten Schnitt) technisch astreines Actionkino abgeliefert, wenn auch ohne da neue Standards zu setzen. Der Rest ist Kindheitstrauma und eine einfache Moral.

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Dass im Zuge des Hypes um The Dark Knight Batman insgesamt vielleicht etwas zu allgegenwärtig für manche Geschmäcker ist, mag einem die Figur etwas vermiesen, aber das ändert doch nix daran, dass Batman Begins wirklich großartig war/ist.
Ich finds eine seltsame Unterstellung, dass der Dark-Knight-Hype daran schuld sein soll, dass man Batman Begins nicht für den besten Film aller Zeiten hält...
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 21:13
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Batman Begins (2005)

Zitat:
Zitat von vogel Beitrag anzeigen
Ich finds eine seltsame Unterstellung, dass der Dark-Knight-Hype daran schuld sein soll, dass man Batman Begins nicht für den besten Film aller Zeiten hält...
Unterstellung..? Eher "Erklärungsversuch". War nicht speziell auf Dich gemünzt, ich glaube nur, wenn der Film heute mauer wahrgenommen wird als vor drei Jahren ist das eher einem (traurigerweise u.a. durch Batman Begins) gesteigertem Anspruch an das Genre geschuldet als dass der Film heute auf magische Weise schlechter wäre als damals.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de

Geändert von Flex (11.08.2008 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 11.08.2008, 22:29
Statist
 
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 14
DSol kann sich nur bessern
Standard AW: Batman Begins (2005)

Zitat:
Zitat von schlimmagehtsnimma Beitrag anzeigen
Könnt mich ja steinigen, aber ich persönlich kann den riesen Hype um Batman Begins nicht nachvollziehen.
Hab ihn im Kino gesehn und fand ihn jetzt nicht schlecht, aber nicht mal interessant genug um ihn mir noch ein 2. Mal anzusehn. Sicher sehr gut gemacht, aber einfach nicht ganz mein Fall. Die Gegner fand ich nicht sooo spannend, Katie Holmes fand ich etwas blass und allgemein war MIR der Film einfach zu dunkel und düster und eine Spur zuuuu ernst.
War jetzt nicht so, dass ich im Kino gesessen bin und mir gedacht habe, ich säße im falschen Film, aber ich war einfach enttäuscht, weil ich mir auf Grund der Kritiken irgendwie "mehr" erwartet hatte.
Wenn Heath Ledger nicht als Joker gecastet worden wäre (hatt jetzt nichts mit seinem Tod zu tun), hätt ich mir Dark Knight wohl erst irgendwann einmal im Fernsehn angesehn.
Für mich ist "Batman Adventures" als Trickserie der Standard, das wurde hier überhaupt nicht erreicht. Da ist nix bunt und lächerlich, sondern düster, klar und heroisch. Auch sind die Kampfszenen kraftvoll und choreografisch vom feinsten. Wie es eben sein sollte / muss bei Batman!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 12.08.2008, 00:53
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Batman Begins (2005)

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Unterstellung..? Eher "Erklärungsversuch". War nicht speziell auf Dich gemünzt, ich glaube nur, wenn der Film heute mauer wahrgenommen wird als vor drei Jahren ist das eher einem (traurigerweise u.a. durch Batman Begins) gesteigertem Anspruch an das Genre geschuldet als dass der Film heute auf magische Weise schlechter wäre als damals.
Achso, okay. Ich hatte das mit dem "zu allgegenwärtig" jetzt im Sinne von Angenervtheit durch zuviel Werbung und Medientamtam verstanden.
Dass der heute anders wahrgenommen wird kann natürlich sein, immerhin sinds drei Jahre, aber komisch ists schon. Hab den bisher nur 2 mal gesehen, bestimmt zweieinhalb Jahre dazwischen, gefiel mir beide Male ähnlich gut und freu mich noch immer wie ein Kind an Heiligabend auf Dark Knight.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 12.08.2008, 01:01
Benutzerbild von Das Ding
Stammgast
 
Registriert seit: May 2008
Ort: Schuelp
Beiträge: 224
Blog-Einträge: 1
Das Ding ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Batman Begins (2005)

Zitat:
Zitat von DSol Beitrag anzeigen
Für mich ist "Batman Adventures" als Trickserie der Standard, das wurde hier überhaupt nicht erreicht. Da ist nix bunt und lächerlich, sondern düster, klar und heroisch. Auch sind die Kampfszenen kraftvoll und choreografisch vom feinsten. Wie es eben sein sollte / muss bei Batman!
Nur dass ich das verstehe...du meinst sicher nicht "bund/lächerlich... erreicht" sonder "wurde nicht so gemacht"..?
Sonnst beisst sich das irgendwie mit "düster.../muss bei Batman" und "Trickserie/standart"
...oder wie?
__________________
...mmmmh, ein Vanille-Wiener-Sandwich!(Weird Al in UHF)
...weckt mich, wenn ich euch wecken soll!
Ich steh auf rot und vor allem steh ich dazu
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #27 (permalink)  
Alt 16.08.2008, 10:09
Statist
 
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 14
DSol kann sich nur bessern
Standard AW: Batman Begins (2005)

Zitat:
Zitat von Das Ding Beitrag anzeigen
Nur dass ich das verstehe...du meinst sicher nicht "bund/lächerlich... erreicht" sonder "wurde nicht so gemacht"..?
Sonnst beisst sich das irgendwie mit "düster.../muss bei Batman" und "Trickserie/standart"
...oder wie?
Ein Batman-Kenner würde es verstehen, sorry für Dich.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #28 (permalink)  
Alt 16.08.2008, 10:31
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Batman Begins (2005)

Falls das hier noch weiter ausartet. *hüstel*
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #29 (permalink)  
Alt 22.08.2008, 16:36
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Batman Begins (2005)

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Batman Begins war eine Offenbarung.
Toll inszeniert, mehr als tolle Schauspieler (in jedem anderen Genre wäre der als Ensemble-Film beworben worden) und ebensolche Musik.
Nolan hat mit dem Film eine totgeglaubte Filmreihe, viel mehr eine totgeglaubte Legende wiederbelebt und die Fangemeinde wieder an das Unmögliche glauben lassen: dass irgendjemand Marvel etwas entgegensetzen könnte. Das zum Thema "überbewertet".

Dass im Zuge des Hypes um The Dark Knight Batman insgesamt vielleicht etwas zu allgegenwärtig für manche Geschmäcker ist, mag einem die Figur etwas vermiesen, aber das ändert doch nix daran, dass Batman Begins wirklich großartig war/ist.


genau....Danke!!!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Stichworte
batman, christian bale, christopher nolan, michael caine, morgan freeman, rutger hauer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/2000-2009/11408-batman-begins-2005-a.html
Erstellt von For Type Datum
Batman Begins - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 17.06.2008 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs