Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 24.09.2007, 19:31
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard Sideways - Alexander Payne, 2004

Wo gerade in vogels Blog die Diskussion aufkommt, ob der Film jetzt schnarchig ist oder nicht...

Meiner Meinung nach ist er ein Traum, vogels Meinung nach nicht.

Was sagt Ihr?
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 24.09.2007, 19:38
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.403
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Das ist zwar ne ganze Weile her, dass ich den das letzte Mal gesehen habe, aber ich habe daran nur sehr gute Erinnerungen. Vor allem Paul Giamatti hat mir richtig gut gefallen und er hätte eher ne Oscarnominierung verdient, als Thomas Hayden Church.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 24.09.2007, 20:00
life is now
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: München
Beiträge: 9.865
Blog-Einträge: 3
Student a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

also für mich war der film megagenial gut!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 25.09.2007, 00:00
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Ja, ehm, Sekunde. Ich habe nie behauptet, dass Sideways "schnarchig" wäre, ich find den nur nicht so gottgleich wie viele andere.
Der Film ist gut, keine Frage. Schafft es, subtil eine bekannt-gemütliche Atmosphäre aus Versagen und Weiterleben zu verbreiten, dazu sehr menschliche Figuren, toll gespielt, etc, wurde ja schon gesagt. Mein Problem mit dem Film war eigentlich nur, dass einzelne kurze, schwungvolle Episoden in Summe einfach zu wenig waren, den Film (und mich) aus der Lethargie zu reißen.

Klar ging es wohl um diese Grundstimmung, und für viele Leute funktioniert das sicher, für mich als MTV-Kind mit geringer Aufmerksamkeitsspanne wohl nicht so hundertprozentig.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 25.09.2007, 01:46
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
Vor allem Paul Giamatti hat mir richtig gut gefallen und er hätte eher ne Oscarnominierung verdient, als Thomas Hayden Church.
Die Academy belohnt auch gerne Entwicklungen. Also nicht nur die eine Leistung in dem einen Film, sondern die Entwicklung, die Church damit durchmacht bzw. signalisiert.
Church war vorher soweit ich ihn kannte immer nur ne Charisma-Grinsebacke und hat dann mit Sideways ne runde, emotionale, tiefe Vorstellung abgeliefert. Dass er mit dieser dann auch noch sein eigenes Image aufs Korn nahm, ohne ins parodistische abzugleiten, war ein weiterer, dicker Bonus.
Der umgekehrte Weg war z.B. der von Eddie Murphy, der mit Dreamgirls solange Favorit für den Oscar war, bis Norbit ins Kino kam.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 25.09.2007, 09:16
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Ich erinnere mich wirklich nur noch äußerst bruchstückhaft an den Film. Was ich aber weiß, ist, dass ich ihn nach ner halben Stunde ausmachen musste (Ex-Freundin....), weil er von ihr als langweilig empfunden wurde. Ich hab ihn am Tag danach nochmal ganz angeguckt und auch für mich kam er nicht so richtig in Schwung. Nochmal nen Tag hat aber dann die Wirkung eingesetzt - ich hab all die Szenen im Nachhinein als absolut großartig empfunden und seitdem will ich ihn auch unbedingt nochmal sehen.

Also ich kann Vogel voll nachfühlen, glaub aber, dass ich ihn nach der nächsten Sichtung anders empfinden würde/werde.
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 25.09.2007, 16:00
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.403
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Da gibt es eine Stelle bei dem Film, wo ich vor Lachen fast unter dem Sitz lag.

Spoiler: Anzeigen
Die Szene, als Jack Miles bittet, seinen Verlobungsring zu holen und Jack dann zu der Kellnerin geht, die gerade mit ihrem Lover bei der Sache ist.
Giamattis Blick ist der Hammer, als die sich gegenseitig anstacheln, wie die Kellnerin Jack aufgerissen und gef... hat.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 02.10.2007, 23:20
*gebannt*
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 88
DemianFM kann sich nur bessern
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Ich muss Vogel zustimmen. Der Film ist leider wirklich sehr oft "scharchig". Hatte mir mehr erwartet. Schade !

Die Szene mit der Geldtasche zum Schluß, weckt dann einen doch noch auf.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 03.10.2007, 10:15
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Ich find den großartig und absolut net schnarchig. Diese melancholische Grundnote, die schön ausformulierten Charaktere, die tollen Schauspieler - mich hat der komplett umgehauen (auch weil ich selbst gern mal ein gutes Glas Wein trinke ).

Dafür find ich wieder About Schmidt ein wenig schnarchig. *duck*
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 03.10.2007, 10:58
Benutzerbild von Catty
Kekskatze
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 548
Blog-Einträge: 39
Catty wird hier gemochtCatty wird hier gemochtCatty wird hier gemocht
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Jau, ich finde den Film auch toll. Ich mag Filme mit so nem melancholischen Unterton, außerdem war mir so, als hätte ich mich dann und wann in dem Charakter Miles wiedergefunden. War ein wenig erschreckend, aber es hat dann echt neugierig gemacht.
Langweilig fand ich ihn zumindest nicht.
__________________
"Wenn du es nichtmehr aushältst gibt es genau 2 Dinge die du tun kannst: Einatmen & Ausatmen."
("Kammerflimmern")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 03.10.2007, 17:07
*gebannt*
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 88
DemianFM kann sich nur bessern
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

danken wir dem Herrgott, dass er die verschiedenen Geschmäcker erfunden hat und uns nicht mit roten Karten dafür straft...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 06.10.2007, 16:25
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

BÄM!

Ich find Sideways klasse. Ich mag Thomas Hayden-Church in dem Film...
Ich hab zwar Null-Ahnung von Wein und Frauen, aber lachen konnt' ich trotzdem... gilt der Film eigentlich als Komödie?
Oder is des 'ne *grusel* "Dramödie"? [Ick weeß eigentlich ja auch garnich, was 'ne Dramödie is...]

Und Schmidt is auf keinen Fall schnarchig!! Der schlägt auch in dieselbe Kerbe... find i.
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 07.10.2007, 01:41
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Sideways ist Klasse... und ich ind ihn keineswegs schnarchig oder ähnliches. Ist halt ein ruhiger Film, der aber, zumindest mich, nicht langweilt.

Sideways transportiert eine wundervolle Stimmung den ganzen Film hindurch und bringt die Emotionen der Charaktere zu jeden Zeitpunkt wundervoll herüber und auf den Punkt.

Einfach ein wundervoller, kleiner, schöner Film.
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 07.10.2007, 01:44
Benutzerbild von DaRow
BAZINGA!
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: DingensKirchen
Beiträge: 3.687
Blog-Einträge: 26
DaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich sein
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

hmmmmmmmm, mal angenommen ich kenn da einen der den vor ´n Jahr, kann auch weniger sein, mal versucht hat anzukiekn. Dann aber nach ner halben Stunde ausgemacht hat weil er ihn langweilig fand, jetzt aber durch das lesen hier im Thread doch wieder ein wenig neugierig geworden is, was passiert wäre wenn er ihn zu Ende geschaut hätte. Sollte ich ihm vllt sagen er solls nochma probieren? Oder lieber eher nicht?
__________________
“Charlie Brown is the one person I identify with. Charlie is such a loser. He wasn’t even the star of his own Halloween special.”
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 07.10.2007, 01:54
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: Sideways - Alexander Payne, 2004

Tja ich würde es deinem "Freund" nur ans Herz legen.

Muss man ggf in der richtigen Stimmung zu sein.
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/2000-2009/10995-sideways-alexander-payne-2004-a.html
Erstellt von For Type Datum
Sideways - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 05.04.2008 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV

Sonic the Hedgehog: Der Trailer zur Realverfilmung mit Jim Carrey
und James Marsden

Star Wars Jedi: Fallen Order: Schicker Trailer zum Actionspiel
Ab November im Handel


  amazon.de Top-DVDs