Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 16.04.2007, 07:47
Benutzerbild von Net-Jedi
Relikt
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 1.585
Net-Jedi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Spider-Man 3

Die ersten Reviews kommen aus Asien (1. Rev leichte Spoiler, 2. etwas mehr http://www.aintitcool.com/node/32293) und es scheint, als würden alle Hoffnungen und Erwartungen erfüllt.

Noch 2 Wochen und die Spannung steigt
__________________
Remember, Remember
The fifth of November,
The gunpowder treason and plot.
I know of no reason
Why the gunpowder treason
Should ever be forgot.

Geändert von Flex (16.04.2007 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 30.04.2007, 23:05
Benutzerbild von LuciferHawk
Statist
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 16
LuciferHawk ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Spider-Man 3

#erster

so komme gerade aus´m kino. muss das ganze erst mal verarbeiten. find den film aber superklasse und bin auf eine fortsetzung ziemlich gespannt.



(Kobold junior ooooh heul doch ---->lol)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 01.05.2007, 08:13
Benutzerbild von Madmartigan
Dauerkartenbesitzer
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Mudersbach ,RLP
Beiträge: 435
Madmartigan ist auf dem besten Weg
Standard AW: Spider-Man 3

So, bin fett bedient worden keine Frage..gemessen am genialen 2.Teil gibt es aber ein bisschen zu mäkeln, finde ich...

Jetzt weiß ich endlich wie mann Spoiler setzt also los:

Spoiler: Anzeigen
Peters Musical Nummer war überzogen und meiner Meinung nach ein Fall für die Schere. Weniger ( wie im 2. Teil ) wäre mehr gewesen.
Inklusive der Nummer im Jazz Club hätte es doch noch andere Möglichkeiten gegeben zu zeigen, wie Peters negative Seiten überwiegen oder ?

Hier sei mal an Supermans ausblasen der olympischen Flamme erinnert, ungeschlagen ...

Moral, Message und der ganze andere Weiber Kram :

auch hier war etwas zuviel des Guten im Spiel, immerhin Vorlagen getreu...Tante May geht mir jetzt im Kino genau so auf den Sack wie in den Comics...
Spoiler: Anzeigen
Und das alle Spidey lieben ( was wieder rum in der Looser Welt von Parker in den Comics nicht so ist ) finde ich auch überzogen. Klar, es war der Gegenpunkt zu MJ´s Karriereknick, gefallen hats mir trotzdem nicht.


Action: Ein Typ aus Sand sieht halt aus wie ein Typ aus Sand...seit der Mumie hat sich gefühlt nicht viel daran geändert. Ausnahmen
Spoiler: Anzeigen
die geilen Szenen wenn ihm die Birne wegfliegt...
Besonders die Tag-Team Szenen im Finale waren geil. Hatte erst ein "Batman hält die Welt in Atem" Deja Vu, aber dann wusste es doch zu gefallen.

Harry hat ein paar coole Moves drauf, das fetzte so richtig...

Venom:
Spoiler: Anzeigen
Puh, vom Himmel gefallen OK, kann man mit Leben...
aber nicht fies genug. Soll ja keine Gehirne essen, aber ein bisschen mehr "creepy" hätte ich schon gut gefunden. Klar, dann wären ein paar Zahnspangenträger vor der Tür geblieben, sind halt die Kompromisse mit denen man Leben muss.
Wirklich zu schmal wie manche sagen, fand ich den jetzt auch nicht.
Spoiler: Anzeigen
Wie der da an der Wand hängt und mit dem Sandman spricht sah schon geilo aus...


Fazit: Bin zufrieden, auch wenn Raimi diemal die Latte knapp geschrammt hat statt sie höher zu legen.

Kann mich aber Tante Emma nur anschließen: Lasst euch Zeit Jungs, setzt mal ein Jahr mehr aus und dann kommt wieder..unbedingt wieder mit Sam Raimi, grundsätzlich kann er´s ja
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 01.05.2007, 14:21
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3

Ich gehe erst am nächsten Dienstag ins Kino. Von den Trailern her sieht das schon sehr interessant aus und ich hoffe, dass mich der 3. Teil etwas mehr fesselt, als die ersten beiden. Die waren zwar nicht schlecht, aber so richtig vom Hocker haben sie mich nicht gehauen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 12:00
Statist
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 2
ricky bobby ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Spider-Man 3

so, ich war gestern abend in der spätvorstellung von spider-man 3. Ich muss sagen das der film gut war ausser paar schwächen.mir kam so vor das raimi einfach viel zu viel in einem film haben wollte.die actionszenen waren wirklich sehr gut.sandman und venom sahen schon sehr gut aus.ich muss madmartigan recht.das was er im spoiler sagt mit weniger wäre mehr gewesen trifft 100% zu.fazit: spider-man 3 fand ich eher schwächer als die vorgänger aber immer noch unterhaltsam und einen kinobesuch wert.ich hoffe das die ganze truppe bei teil 4,5 und 6 mit dabei sind.ich kann mir keine anderen mehr vorstellen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 17:48
Statist
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 17
quigon ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Spideran 3 - Eure Meinungen zum

Hallo Leute,

ich muss mal meinen Senf zu Spiderman 3 abgeben. Ich fand die ersten 2 Teile schon super aber Spiderman 3 ist der letzte mist. Ich habe zwar noch nicht alles von der TV-Serie gesehen und nicht alle Comics gelesen, aber ich glaube nie mal das
Spoiler: Anzeigen
der Goblin Ihm hilft
niemals kann ich mir vorstellen das das in den Comics war und das
Spoiler: Anzeigen
Venom jetzt schon gestorben ist
wo doch die anderen Teile angekündigt wurden ist der größte mist. Den hätte man locker als zweiten gegener in Spidy4 nehmen können. Und was noch schrecklicher ist ist
Spoiler: Anzeigen
wo er dieses Alien Kostüm anhat und ausflippt
das ist ultra schlecht umgesetzt worden. Also mann kann nur auf den vierten Teil warten.


PS: Alle Rechtschreibfehler sind in meiner unendlichwen Wut entstanden also bitte keine Bemerkungen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 18:12
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.824
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spiderman 3 Meinung

Wie gesagt, ich war auch alles andere als begeistert von dem Film.
Aber all deine Probleme mit dem Film kann ich nicht nachvollziehen.
Meine Comiczeit ist zwar schon ewig her und die Erinnerungen an diese sind demzufolge mehr als nur ein wenig verzerrt, aber ich denke, ich kann dir guten Gewissens sagen, dass bisher praktisch keine Comicverfilmung strikt ihrem Vorbild folgt.
Das trifft auf den dritten, wie folglich auch auf die ersten beiden Teile zu.
Der Charakter des Kobolds ist genauso auf einen 120 Minuten Film runtergestutzt, wie der von Dr. Octopus, der des Sandmanns und (allen voran) der von Spiderman selber.
Comicverfilmungen interpretieren und orientieren sich am Vorbild, versuchen es in Ehren zu halten, aber ersetzen die Zeichnungen nicht durch reale Orte und Schauspieler (Sin City mag hier vielleicht aus der Reihe tanzen, ja ... ).
Das würde bei einer Geschichte, die sich in der Comicwelt auf viele, viele Jahre dehnt auch nie funktionieren.
Hier wird die Reihenfolge der Ereignisse völlig durcheinander gebracht, vieles wird dazu erfunden und das meiste fällt weg.

Und zu deiner Beruhigung:
Spoiler: Anzeigen
Ich glaube, der Kobold kämpfte durchaus mal an Spideys Seite.

Den Venom-Gram teile ich jedoch sehr wohl.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 18:25
Statist
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 17
quigon ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Spiderman 3 Meinung

Ja es ist mir schon klar das sich die Filme nie ganz an die Comics halten jedoch waren für mich einige Dinge nicht so wie ich es mir erhofft habe. z.B
Spoiler: Anzeigen
das Venom so einfach ins Grass beisst
oder das der
Spoiler: Anzeigen
Goblin auch ins Grass beisst
ist einfach nicht so wie ich es mir erhofft habe die beiden waren in den Comics aufjeden Fall zu 80% dabei (zu mindestens der Goblin Venom glaube doch nur so 6 Teile oder so bin mir da auch nicht mehr so sicher). Und das mit den Übertriebenen Szenen hätten sie sich sparen können oder durch etwas anderes ersetzten können. Ich nenn Spidy jetzt nur noch Werbe-Spidy weil so ein Toubabou wurde in den Comics auch nicht gemacht. Sie hätten sich wenigstens ein wenig mehr an den Comics halten können. Jetzt freu ich mich erstmal Riesig auf Fantastic Four und Iron Man den davon erhoff ich mir mehr.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 18:35
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Hab die Themen jetzt mal zusammengeführt.

Mir is an einer Comicverfilmung wichtig, dass sie dem Geiste der Vorlage entspricht. Dementsprechend sind Änderungen kein Problem, solange sie nicht Charaktere völlig verfälschen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 18:36
Statist
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 17
quigon ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Ah danke hatte vor lauter Wut nicht gesehen das es schon ein Thema gab Sorry
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 19:05
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.824
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Zitat:
Zitat von Eminence Beitrag anzeigen
Mir is an einer Comicverfilmung wichtig, dass sie dem Geiste der Vorlage entspricht. Dementsprechend sind Änderungen kein Problem, solange sie nicht Charaktere völlig verfälschen.
Es macht mich ganz kaputt, dass ich für die Wiedergabe der gleichen Meinung das Zehnfache an Platz benötige.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 21:17
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Kann mich der Kritik von Flex und dem Posting von Mad Martigan nur anschließen: Toller Budenzauber mit klasse Action, aber in praktisch jeder Hinsicht etwas übertrieben, überlang, überladen, überzogen: Overdone! Für mich ein Musterbeispiel für "weniger wäre mehr gewesen". Kommt an die ersten beiden Teile leider nicht ran, die in sich einfach stimmiger und runder waren...

Dramturgisch richtig doof fand ich:
Spoiler: Anzeigen
#1
Die PP-MJ-Trennungs-Nummer auf der Rialto-Brücke: Sorry, die ganze Welt will Spidey ans Leder, aber statt eines "Schnapp in dir, Tiger" trennt sich MJ von PP, nur weil Harry unserem Spidey nun halt auch noch mit dem Tode droht (sie weiss ja nicht mal von der Identität vom Green Goblin/New Goblin!)?!? Diese Nullnummer hält sie aber nicht davon ab, dem sterbenden Harry unter Tränen das Händchen zu halten...

#2
Mr. Ditkovitch hat nach der Miete zu fragen und nicht plötzlich Verständnis zu heucheln, während seine Tochter Ursula (unsterblich aber nicht unheimlich verliebt in Peter Parker!) plötzlich 'Postillon d’Amour' für MJ spielt...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 02.05.2007, 21:24
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.738
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Nummer 2 stimmt absolut.
Spoiler: Anzeigen
Dass er nach dem angekackt-werden plötzliches Verständnis zeigt, fand ich ok, aber daraufhin Peter beiseite zu nehmen und ihm väterlichen Rat zu geben, fand ich genau so doof wie den Butler mit seinem "Ach ja, Sir, hätt ich fast vergessen, Sie haben DIE GANZEN JAHRE LANG Unrecht gehabt, Ihr Vater war der Böse. Ich wollte es früher erwähnt haben, aber ich war noch am Bügeln."
Nummer 1, naja. Sie ist ne Frau.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 03.05.2007, 07:49
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Spoiler: Anzeigen
fand ich genau so doof wie den Butler mit seinem "Ach ja, Sir, hätt ich fast vergessen, Sie haben DIE GANZEN JAHRE LANG Unrecht gehabt, Ihr Vater war der Böse. Ich wollte es früher erwähnt haben, aber ich war noch am Bügeln."
DAS war eine der Abkürzungen, die mich auch störten. Da einfach nen Alfred einzubauen, der mal schnell Licht in die Sache bringt, war schwach.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 03.05.2007, 18:21
Statist
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 17
quigon ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Jo Flex hat recht es kommen für mich immer mehr Dinge in Frage die mich an dem Film stören und somit ist für mich Teil 3 ein flopp da mögen die Effekte noch so "gut" sein.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Stichworte
comicverfilmung, james franco, kirsten dunst, marvel, sam raimi, spider-man, tobey maguire

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino


  amazon.de Top-DVDs