Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 03.05.2007, 22:32
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Also ich hab den gestern geschaut, OV, ich fand den film sehr unterhaltsam und gut. klar so dinge mit dem butler und so... eieiei, aber ich fands schon sehr schön gemacht und grade venom... yeeeehaaaaa!!!
vielleicht kommt der ja nochmal wieder der kleine futzi putzi!!!
ich war echt zufrieden, auch trotz der einen oder anderen schwächen. ich bin mir noch nicht so ganz sicher wie ich ihn im vergleich zu den anderen finde, gut irgnedwie überladen, aber gradedrum seh ich ihn vieleicht n bissel anders... ahjo. ick freu mich voll auf die hd-dvd... hoffentlich kommt der auf hd dvd... eieiei
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 04.05.2007, 14:42
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Jetzt, nach genauerem Nachdenken über den Film, muss ich sagen, dass ich mit Spidy nicht so viel anfangen kann. So richtig vom Hocker gehauen hat mich keiner der drei Filme, auch wenn die Action und die SE's richtig klasse waren. Aber vom Storyaufbau finde ich die Filme etwas langweilig, was vor allem für den dritten Teil gilt.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 05.05.2007, 23:50
Statist
 
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 2
Gooseman ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

gemessen an den 2. teil doch schwächer. insgesamt zuviele handlungsstränge. venom kommt meiner meinung nach viel zu kurz und erscheint zu harmlos.
an den plot des 2. teils kommt der film nicht heran. und über die schauspielerische leistung braucht man nicht allzu lange diskutieren, einzig james franco weiß zu überzeugen (an dieser stelle sei nochmal gesagt: willem dafoe musste den filmtod leider schon im 1. teil erleben).
insgesamt natürlich trotzdem ein überaus sehenswerter film, erfüllt er jedoch nicht ganz meine erwartungen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 01:19
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

war grad drinne... hat mir, bis auf ein paar störende sachen, eigentlich ganz gut gefallen.
Spoiler: Anzeigen
#1
peters tanzeinlage in dem club + die travoltapose, also das schlendern auf dem sidewalk... war ungewollt[?] lustig
#2
die us-flagge und die klatschenden feuerwehrmänner
das publikum bestand ja praktisch nur aus feuerwehrmänners... war mir 'n bissel suspekt

venom & sandmann sahen geil aus... sandmann eben aus sand... naja, was erwartet man da?... genau, sand...
V hatte ich vorher nie gesehen... hat mir gefallen...
Spoiler: Anzeigen
aber warum haben sich brocks zähne verändert und parkers net?
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 03:19
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.824
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Zitat:
Spoiler: Anzeigen
aber warum haben sich brocks zähne verändert und parkers net?
Spoiler: Anzeigen

Weil der Symbiont sich nur auf den Anzug gesetzt hat, würde ich mal sagen.
So hat er auf Peter gewirkt, ohne ihn wirklich richtig zu vereinnahmen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 10:39
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Zitat:
Zitat von Celdur Beitrag anzeigen
Spoiler: Anzeigen

Weil der Symbiont sich nur auf den Anzug gesetzt hat, würde ich mal sagen.
So hat er auf Peter gewirkt, ohne ihn wirklich richtig zu vereinnahmen.
olreit, klingt irgendwie plausibel...
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 20:59
Statist
 
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 3
Tutanchamun ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

super dank für die reviews.. ich schau ihn mir heute abend noch in der sptvorstellung an.. hab bis jetzt ja nur gutes gehört.. bin aber wirklich erstaunt, dass es einer der teuersten filme ist.. WAHNSINNNN!

hoch lebe spiderman

hier noch was für die marvel fans http://www.youtube.com/watch?v=av6fWfmugds
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 14.05.2007, 21:23
*gebannt*
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 88
DemianFM kann sich nur bessern
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

DAS KANN NICHT EUER ERNST SEIN!!!!

Ich war im Kino und naja was soll ich sagen. Damit es nicht zu lange dauert nur << 3 PUNKTE >>.

1)Um Parker "böse" darzustellen hat man ihm Wimperntusche verabreicht und die Haare nach Vorne gekämmt. Absolut lächerlich !!!

2)Die Szene wo der "böse" Parker durch die Strassen tanzt und jedes Mädchen auf peinlichste Weise anmacht ist einfach nur zum heulen. Was hat man sich dabei nur gedacht???

3)Hat dieser "Regisseur" Raimi jemals was von Charakterstudie gehört? Jeder Charakter in diesem Film ist so übermalt und oberflächlich, dass selbst ein geistig debiler Koma-patient merkt -> "Parker werden durch schwarzen Anzug böse und mehr selbstbewusst".

Positiv sei zu vermerken, dass die Effekte (wenn wundert's) klasse sind. Aber bitte, wozu dann eine jahrelange Ausbildung zum Regisseur? Lieber soll das Special Effekt Team den Rest des Filmes auch noch machen....
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 14.05.2007, 21:39
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

#1 Mir Brille-> Clark Kent, ohne Brille -> Superman...
Kann ich mit leben...

#2 War vielleicht etwas übertrieben und etwas zu lang, empfand ich aber als netten Sidekick auf SATURDAY NIGHT FEVER. Fehlte nur noch Stayin' Alive von den Bee Gees...

#3 Schwer zu erklären, aber eine Comic-Adaption ist keine leise Charakter-Studie. In welcher Comic-Adaption wurden die Charaktere Deiner Meinung nach denn überzeugender gezeichnet?

#4 Wer einen Post mit "DAS KANN NICHT EUER ERNST SEIN!!!!" beginnt, wird damit schwerlich erreichen, dass dessen Post selbst besonders ernst genommen wird...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 14.05.2007, 23:52
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.736
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Wieso bist Du eigentlich so besessen von der Wimperntusche?
Ganz gesund klingt mir das nicht.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 15.05.2007, 08:45
*gebannt*
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 88
DemianFM kann sich nur bessern
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Tja, natürlich kann man jeden der (oben genannten) Punkte ander sehen.

Aber fakt ist, dass Spiderman (nur die Filme) für 8-10 jährige ist. Ich bin großer Fan von Spiderman und würde gerne eine erwachsenere Version "watchen". (Muss ja nicht ab 18 sein)

Aber wer leichte Unterhaltungskost (selbst) für Kleinkinder mag, OK, dann verstehe ich auch wieso man diesen Film "lieben" kann.

Aber eines ist in dem Zusammenhang schon bedenklich.
Zum Beispiel wird darüber nachgedacht Stirb Langsam 4 zu schneiden damit er "ab 12 Jahren" durchgeht.

Was ich sagen will: Um eine möglichst große Masse zu erreichen (und möglichst viel Geld zu lukrieren) senkt man das Niveau der Filme (Spiderman 3) oder schneidet Gewaltszenen raus. Sei es nun schon im Drehbuch oder im fertigen Film.
Schade ...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #27 (permalink)  
Alt 15.05.2007, 09:14
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Zitat:
Zitat von DemianFM Beitrag anzeigen
Aber fakt ist, dass Spiderman (nur die Filme) für 8-10 jährige ist. Ich bin großer Fan von Spiderman und würde gerne eine erwachsenere Version "watchen". (Muss ja nicht ab 18 sein)
Du darfst gerne mal genauer definieren was Du denn unter einer "erwachseneren Version" verstehst, aber 89% aller Kinobesucher in den US-Kinos (laut IMDb) waren Besucher über 18 Jahren. Denen war er wohl nicht zu 'kindisch'. Auch der konstruierte Zusammenhang zwischen Qualität bzw. 'Niveau' eines Filmes und der Altersfreigabe würde mich schon mal interessieren...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #28 (permalink)  
Alt 15.05.2007, 09:15
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Hab selten größeren Quatsch gelesen.

Ich bin knapp 30, kenne die Spider-Man Comics aus meiner Kindheit und Jugend und finde Raimis Filme (insbesondere Teil 2) großartig. Spidey hat auch in der Vorlage nie von Gewalttätigkeit gezehrt, sondern vom Charme der Loser-Hauptfigur und den ambivalenten Charakteren, die zumeist toll herausgearbeitet wurden. Erst später kamen Carnage und Konsorten, die in ihrer Stupidität meiner Meinung nach dem Comic mehr geschadet als genützt haben, hinzu. Punisher war hier viell. eine Ausnahme, aber auch dessen Motive und Herangehensweise wurde triftig genug erklärt, um nicht blöde zu wirken und war auch mit einem Augenzwinkern bei der Umsetzung versehen.

Und wenn du davon sprichst, dass "das Niveau der Filme gesenkt werde, um eine größere Masse anzusprechen" dann ist das einfach nur ein weiterer Beweis dafür, dass du - weil die Umsetzungen dir nicht gefallen - alle, die gegenteiliger Meinung sind, Niveaulosigkeit und in weiterer Folge Dummheit unterstellst. Und das, werter Demi, ist schlichtweg unakzeptabel.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #29 (permalink)  
Alt 15.05.2007, 19:57
*gebannt*
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 88
DemianFM kann sich nur bessern
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Zitat:
Zitat von Eminence Beitrag anzeigen
Hab selten größeren Quatsch gelesen.

Ich bin knapp 30, kenne die Spider-Man Comics aus meiner Kindheit und Jugend und finde Raimis Filme (insbesondere Teil 2) großartig. Spidey hat auch in der Vorlage nie von Gewalttätigkeit gezehrt, sondern vom Charme der Loser-Hauptfigur und den ambivalenten Charakteren, die zumeist toll herausgearbeitet wurden. Erst später kamen Carnage und Konsorten, die in ihrer Stupidität meiner Meinung nach dem Comic mehr geschadet als genützt haben, hinzu. Punisher war hier viell. eine Ausnahme, aber auch dessen Motive und Herangehensweise wurde triftig genug erklärt, um nicht blöde zu wirken und war auch mit einem Augenzwinkern bei der Umsetzung versehen.

Und wenn du davon sprichst, dass "das Niveau der Filme gesenkt werde, um eine größere Masse anzusprechen" dann ist das einfach nur ein weiterer Beweis dafür, dass du - weil die Umsetzungen dir nicht gefallen - alle, die gegenteiliger Meinung sind, Niveaulosigkeit und in weiterer Folge Dummheit unterstellst. Und das, werter Demi, ist schlichtweg unakzeptabel.

Nein, ich bin tolerant genug andere Meinungen zu akzeptieren ohne den anderen dadurch bewerten zu wollen (dumm ect).

Nur könnte ich beispielsweise auch behaupten dass American Pie auf sehr hohem Niveau ist und wer was dagegen sagt hat keine Ahnung.

-> Man muss den Mittelweg zwischen "Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters" und den nicht zu verleugnenden Tatsachen finden.

Will sagen: Das Niveau von Spiderman (speziell der 3te Teil!!)
ist sehr niedrig angesetzt (ist ne Tatsache). Das freut sicher die junge Generation und diejenigen die bei Comicverfilmungen gerne auf ein höheres N. verzichten.
Dazu zähle ich mich nicht...


I
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #30 (permalink)  
Alt 15.05.2007, 20:07
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.592
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Spider-Man 3 - Eure Meinungen zur Comicverfilmung

Zitat:
Zitat von DemianFM Beitrag anzeigen
Man muss den Mittelweg zwischen "Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters" und den nicht zu verleugnenden Tatsachen finden.
Das ist eine seeeeehr weeeeeeite Spanne und nennt sich Geschmack.

Zitat:
Zitat von DemianFM Beitrag anzeigen
Will sagen: Das Niveau von Spiderman (speziell der 3te Teil!!)
ist sehr niedrig angesetzt (ist ne Tatsache). Das freut sicher die junge Generation und diejenigen die bei Comicverfilmungen gerne auf ein höheres N. verzichten.
Wenn das so ist, dann erfreut dieses "Niedrige Niveau" (Spidey) aber auch die ältere Generation und diejenigen, die bei Comicverfilmungen sowieso kein hohes Niveau erwarten. Mich zum Beispiel.

PS: American Pie ist höchstes Niveau. Für eine HighSchool-Komödie.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."

Geändert von Doc Lazy (15.05.2007 um 20:10 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 2000-2009

Stichworte
comicverfilmung, james franco, kirsten dunst, marvel, sam raimi, spider-man, tobey maguire

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino


  amazon.de Top-DVDs