Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 19.06.2020, 17:36
Benutzerbild von mati
Groupie
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 287
mati ist auf dem besten Weg
Standard Claire Dolan (1998)

Derzeit in der Arte-Mediathek (bis 30.09.2020)

Handlung:
Claire (Katrin Cartlidge) arbeitet als Call-Girl in New York. Sie hat bei ihrem Zuhälter (Colm Meaney alias Chief O'Brien) Schulden, die sie auf diese Weise abbezahlen muss. Als ihre Mutter stirbt, versucht sie nach Newark zu fliehen und dort in einem Beauty-Salon zu arbeiten. Jedoch wird ihr in dieser Stadt nicht nur prompt eine Vergewaltigung angedroht, ihr Zuhälter ist ihr offensichtlich auch auf den Versen. In einer Bar sucht sie sich den erstbesten Typen, einen Taxifahrer (Vincent D'Onofrio), und beginnt mit ihm eine Beziehung.
Meinung:
Die kalten Bilder von einförmigen, abweisenden Beton-Fassaden, die am Anfang zu sehen sind, geben einen guten Vorgeschmack auf die Gefühlslage, die dieser Film vermittelt. Die ganze Enge von Claires Leben, ihre weitgehende Einsamkeit, die Zwangsarbeit als Prostituierte, das alles ist wahnsinnig deprimierend. Kleine Momente des Glücks, wie z. B. Kontakt zu ihrer Cousine und deren Tochter, wirken sehr zerbrechlich.

Ich weiß nicht ob ich gewisse Dinge übersehen oder nicht verstanden hatte, aber vieles im Film bleibt im Unklaren. Woher genau stammen die Schulden? Ihr Zuhälter war offensichtlich mit Claires Eltern befreundet. Hatte sie die Schulden von ihrem Vater geerbt? Oder brauchte sie das Geld für Behandlungen ihrer kranken Mutter? Hat ihre irische Vergangenheit eine spezielle Bewandtnis? Man sieht an einer Stelle gefälschte Ausweisdokumente. Hat sie diese nur um an größere Mengen Tabletten ran zu kommen?

Selbst das von Claire angestrebte Glück wirkte in der gezeigten Welt auf mich trostlos. Der Film hinterließ Eindruck, aber eben einen sehr niederschmetternden Eindruck.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Stichworte
drama, new jersey, new york, sex

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Black Widow: Der Trailer zum Marvel-Spinoff
Ab Juli im Kino

Godzilla vs. Kong: Der Trailer zum Monster-Duell
2021 im Kino.

The Grand Tour Presents: A Massive Hunt: Der Trailer
Es geht tatsächlich weiter

Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung
von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino


  amazon.de Top-DVDs