Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 21.03.2020, 13:01
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.212
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Muriel´s Hochzeit (1994) (OT: Muriel´s Wedding)

Einst ein sympathisch-nerdig-dramatischer Aussiehit in den Arthäusern (damals noch als "Filmkunstkinos" bezeichnet), hab ich den seit damals nicht wieder gesichtet.
Da aber Toni Collette - die ich darin schätzen gelernt habe - mir in all den Jahrzehnten immer wieder in ansprechenden Rollen begegnet ist (zuletzt mittels "Hereditary" und "Knifes out"), wurde es mal endlich Zeit, diese Bekanntschaft zu erneuern....

Muriel Haslop (Toni Collette - die für diese Rolle 20 Kilo zunahm) ist eines von vier Kindern des australischen Provinzpolitikers Bill Heslop (Bill "Kangaroo Jack"/"Priscilla - Königin der Wüste"/"Gallipoli" Hunter). Der unaufhörlich über seine Fähigkeiten sich für die Belange Anderer einzusetzen schwadronieren muss - damit er seine Augen vor den Trümmern seiner Ehe/Familie verschließen kann.
Inmitten dieses familiären Zustands den man als "vegetieren" bezeichnen muss, hegt Muriel Hoffnungen, dass sich ihr ereignisloses Leben ändert, wenn sie nur erst heiratet.
Bis dahin dienen ihr die Songs von ABBA (allen voran "Dancing Queen") als seelische Stütze in ihrem Nichts, das sie als Leben kennt.
Durch einen Zufall - den sie mehr akzeptiert, als dass sie seine Folgen erahnt - kommt sie an die Familienersparnisse und fährt (erstmal) in Urlaub.
Zu einem Resort, in der "ihre" Mädels mit denen sie abhing - bevor diese sie ob Muriels Unfähigkeit auch nur annähernd "cool" erscheinen zu können und zu wollen - vor der Hochzeit einer der ihren noch ein letztes Mal gepflegt "die Kuh fliegen lassen".
Genau dort trifft Muriel auf die einstige Schulkameradin Rhonda (Rachel "Six feet under"/"Saving Mr. Banks"/"Hacksaw Ridge" Griffiths) - die sich mittlerweile vom Gruppenzwang der Teeniezeit ein Stück weit freigeschwommen hat.
Zusammen ziehen die beiden nach Sydney - ohne dass Muriels Familie eine Ahnung hat, wo sie verblieben ist.
Für eine kurze Zeit scheint sich Muriel ein Stück weit selbst zu entdecken - auch wenn sie weiterhin ihrem Hochzeitstraum hinterher träumt.
Und dies mittels eines - nicht ganz gesund zu nennenden Fetisch - auslebt, den sie auch vor Rhonda verbirgt.
Als diese allerdings einen Unfall erleidet, der sie in den Rollstuhl bringt, sind die Tage der Unbeschwertheit vorbei.
Das Zuhause in Porpoise Spit ruft - drängender als je zuvor.
Doch vorher erfüllt sich Muriels Traum einer Hochzeit - wenngleich aus gänzlich anderen Grundvoraussetzungen als von ihr erhofft....

Immer noch ein wundervoller kantiger filmischer Edelstein. Getragen von zwei tollen schauspielerischen Leistungen - Collette und Griffiths - die den beiden, nicht gerade vom Leben geküssten, Jungmädels ein realistisches wie auch unangenehmes Profil verleihen.
Man muss sich schon manchmal ob der "Verstrahltheit" Muriels kopfschüttelnd abwenden.
Aber das große Plus des Films ist, dass der Film zu keiner Zeit seine Figuren dazu benutzt über sie zu lachen.
Ein Umstand, der in den letzten zwanzig Jahren allzu oft als Grundlage von Komödien diente.
Hier herrscht eine Form der "milden Grausamkeit" der Gesellschaft - und die Bereitschaft der Opfer, dieses Spiel mitzuspielen.
Ganz besonders gilt dies für die Nebenfigur von Muriels gemütskranker Mutter Betty (Jeanie Drynan).
Da rutscht einem nach anfänglichem Lächeln über die angebliche Beschränktheit der Figur selbiges nach und nach vom Gesicht.
Es ist kein Wunder, dass Toni Collette - ausgehend durch eben diese Rollenerfahrung - sehr viele neurotische und psychisch angegriffene Figuren in ihrer Filmographie hat.
Die mit dem Golden Globe ausgezeichnte Darbietung ihrer Figur in der von Diablo "Juno"/"Tully"/"Young Adult" Cody entwickelten TV-Serie "The United States of Tara - dt: Taras Welten" (von Steven Spielberg produziert) kommt mir nun auch endlich mal unter...... die stammt ja inzwischen auch aus dem Jahr 2009....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (21.03.2020 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs