Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 20.03.2020, 18:02
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.212
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Fäuste - Du musst um Dein Recht kämpfen (1992) (OT: Gladiator)

Mit DEM Namen - Rowdy (!) Herrington - ist man als Regisseur vermutlich auf eine gewisse Weise typecast. Mr. Harrington schaffte es zumindest drei - halbwegs - erfolgreiche Werke in seine Vita zu dübeln, bevor ihm der Erfolg abhanden kam.
Mittels "Road House" mit Patrick Swayze konnte er seinen größten Boxoffice-Hit landen (Kunststück - das war Swayzes erster Film nach "Dirty Dancing" und er entsprechend "hot") und nach diesem filmischen "Mittelschwergewicht" hier durfte er noch Bruce Willis zur Wasserschutzpolizei in "Tödliche Nähe" schicken (bis heute einer meiner "alltime"-Bad-Willis-Filme ever). Drum herum (1988/2002/2003) inszenierte er dann hauptsächlich "Direct-to-Video/DVD"-Filme, in denen ihm James Spader ein treuer Hauptdarsteller war.....

Chicago. Windy City. In einem Stadtteil, in dem man - besonders als "Weißbrot" - nicht so gerne ist. Es sei denn, dein Vater musste wegen Spielschulden "den Schuh" machen. So ist der anfangs eher in sich gekehrte Tommy Reily (James "Twin Peaks"/"Eine Frage der Ehre" Marshall) nicht gerade beglückt, hier nun auf eine jener Schulen gehen zu müssen, in denen das gegenseitige Abstechen in der großen Pause zum tagtäglichen Ritual der hier Station machenden Gangmitglieder gehört.
Es dauert die üblichen 5 Minuten, bis er ebenfalls zum Punchingball der selbstgefälligen Terrorkrümel wird.
Was er noch wegzustecken bereit ist.
Bis die Handlanger des Schuldners seines Vaters aufkreuzen - und ihm zu verstehen geben, dass ihm (und der wöchentlich galoppierenden Zinslast) kaum etwas anderes übrig bleiben kann, als....
....sich als Boxer in illegalen Fights in den Ring zu begeben.
Hat ihn doch Pappy Jack (Robert "Independence Day"/"Scarface"/"Lost Highway" Loggia) schon sehr bald auserkoren, seine Fähigkeiten dort gewinnbringend auszuspielen.
Natürlich nicht aus lauter Nächstenliebe.
Denn Pappy Jack ist die rechte Hand des "Fight Club"-Impressarios Jimmy Horn (Brian "Rambo"/"Blue Heat"/"Silverado"/"Cocoon"/"Ein Jahr vogelfrei" Dennehy) - und der erkennt in Tommy DEN Star, den er seit Jahren sucht: ein Weißer, der mehr Dampf in seinen Fäusten besitzt, als alle Afroamerikaner und Hispanics in seinem "Stall".
Da Tommy nicht gewillt ist,sich vor Horns Karren spannen zu lassen und auch sein bester Kumpel Abraham Lincoln Hayes (Cuba "Jerry Maguire" Gooding, Jr.) ihn nicht dazu überreden kann, diese Offerte anzunehmen, findet Horn Mittel und Wege, ihn zu "überzeugen".
Letztendlich kann Tommy sich von Horn nur dann befreien, wenn er diesen schlägt.
Im Ring.
Und auch wenn Horn wesentlich älter ist - er ist ehemaliger Champion im "bareknuckle fightstyle": sprich - ohne Boxhandschuhe.

Unterlegt mit jeder Menge schöner rockiger Mucke (und einem Mindestmaß an Rap) - mit nur zwei Totalausfällen (zwei Coverversionen von bekannten Songs, darunter "Pride" von U2) - ist diese MTV-beeinflusste coole Jugendklopperei (Kamera von Tak Fujimoto - Kameramann u.a. bei "Das Schweigen der Lämmer"/""The sixth sense"/"Miami Blues"/"Pretty in Pink" und "Ferris macht blau") nach all den Jahren immer noch überraschend sympathisch.
Sicherlich gewinnt hier drin niemand einen Originalitätspreis, aber die Storylieferanten Robert Mark Kamen (Karate Kid/Das fünfte Element/96 Hours) und Djordje Milicevic (Runaway Train) wissen, was sie den Konsumenten schuldig sind. Und deshalb vermag einen diese filmische Sparringsbude problemlos durch all ihre Klischeehaken zu boxen, ohne dabei zu Boden zu gehen.
Nach damaligem - verständlicherweise - schwachem Kinolauf, war der auf Video auch ein solider Langläufer.
Hält - auch heute noch - mehr als 7 Runden durch, ohne zu schwächeln.
Zumindest mag ich ihn um einiges lieber als "Rocky IV + V"....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (20.03.2020 um 18:06 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs