Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 18.03.2012, 17:02
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.174
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Amy und die Wildgänse (1996) (Fly away home)

Gerade erst auf "kabel eins" wiedergesehen - und, Junge, kommt der Streifen immer noch genauso frisch rüber wie einst....

Amy (Anna Paquin) ist 13 Jahre alt, als sie ihre Mutter bei einem Unfall verliert und selbst knapp mit dem Leben davonkommt.
Ihr Vater (Jeff Daniels als bärtiger Zausel, dessen Unfähigkeit mit seinem Kind zu kommunizieren nur noch von seiner Angst übertroffen wird, dabei etwas falsch zu machen) - den sie seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hat - kommt und holt sie zu sich. Da ist ein gewisser Kulturschock vorprogrammiert, da sich die Geographie von Neuseeland hin nach Kanada bewegt. Während Amy sich in ihrem Schmerz vergräbt und niemanden an sich heranlässt, hat ihr künstlerisch ambitionierter Dad seine liebe Not mit eben dieser Situation.
Als Amy auf einem gerodeten Waldstück ein Wildenteneigelege findet, nimmt sie es mit nach Hause wo sie es in einem "Selfmade"-Brutkasten ausbrüten lässt.
Da Gänse das erste Wesen nach der Geburt als ihre Mutter ansehen, wird Amy auf einen Schlag sechzehnfache Gänsemutti.
Doch der örtliche Wildranger (die einzige Figur des Films die als Anatogist fungiert - aber dennoch eher humorvoll überzeichnet angelegt ist) hat die Schar auf dem Kiker - er möchte die Truppe komplett "coupieren", sprich flugunfähig machen.
Als der Herbst naht und die anderen Gänse Richtung Süden ziehen, schlägt auch Amys Ziehfamilie die Stunde.
Zusammen mit ihrem Vater plant sie die Tiere per Leichtflugzeug als Richtungsweiser in den Süden zu führen....

Und spätestens da, hebt der Film wahrlich ab.
Wenn er während der ersten Stunde eine gekonnte Balance zwischen (leichtem) Familiendrama, herzigen Aufnahmen der heranwachsenden Gänseschar und dem Eintreten von Amys Dad für ökologische Belange changiert - und dies wie aus einem Guß zu transportieren weiß, ist die Reise nach Florida - die von einem entsprechenden Medienrummel begleitet wird, als das Fernsehen von dem Trip Wind bekommt, das eigentliche Herzstück des Films.
Amy wird dabei - genau wie ihre "Ziehkinder" entsprechend flügge und Kameramann Caleb Deschanel (Die Geheimnisse der Spiderwicks/Passion Christi/The right Stuff) - der im übrigen Zooey Deschanels Vater ist - findet dafür einfache, nichts destor weniger spektakuläre Bilder. In Kollaboration mit Regisseur Ballard (mit dem zusammen er den Pferdeklassiker "Der schwarze Hengst" schuf) kann hier nichts schief gehen.
Ein (auf einer wahren Geschichte beruhender) Klassiker des Tierabenteuergenres.....
Flieg mit.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 18.03.2012, 17:44
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.617
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Amy und die Wildgänse (1996) (Fly away home)

Hat mich auch extrem beeindruckt damals und muss endlich mal wieder gesichtet werden!
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 18.03.2012, 20:24
Benutzerbild von Charley Chase
Stammgast
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 147
Charley Chase wird hier gern gesehenCharley Chase wird hier gern gesehen
Standard AW: Amy und die Wildgänse (1996) (Fly away home)

Das ist einer jener Filme, die ich bestimmt einmal im Jahr wieder ansehe - mit meiner gerade aktuellen Schulklasse.
Ich habe Fly away Home nun bestimmt schon sechs oder sieben Mal gesehen - er wird mir nie langweilig!
Und die Kids sind immer vollauf begeistert.
Einer der besten Familienfilme überhaupt!
__________________
Film-Fundstücke und Analysen auf meinem Film-Blog Hauptsache (Stumm) Film: gabelingeber.wordpress.com
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX


  amazon.de Top-DVDs