Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 31.07.2011, 19:58
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard Matrix (1999)

01110111 01100101 01101100 01100011 01101111 01101101
01100101 00100000 01110100 01101111 00100000 01110100
01101000 01100101 00100000 01110010 01100101 01100001
01101100 00100000 01110111 01101111 01110010 01101100
01100100

Ich mag ihn... immer noch. Cooler Mix aus Optik, Pseudo-Philosophie, weißen Kaninchen, und geradezu binären Charakterzeichnungen. Das alles in einer sehr harmonischer Dosierung, die nach dem Ausrufen zu Trilogie aber völlig verloren ging. Nicht zuletzt ein Musterbeispiel dafür, wie man einen Mix bewährter Zutaten erfolgreich als Innovation verkauft und stilbildend für eine ganze Generation von Filmen wird. Was TRON für das aufkommende Homecomputer-Zeitalter war, wurde MATRIX im Kontext der Etablierung des Internets. Die unnötigen Sequels mögen polarisieren, aber MATRIX war die richtige Idee zur richtigen Zeit...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 31.07.2011, 21:03
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

Hab den insgesamt drei Mal im Kino gesehen (zwei Mal beim Start und zum dritten Mal in der Matrix Nacht mit allen Teilen). Grandios, die Optik des Films und seine Effekte funktionieren auch heute noch bestens. Die Szene zum Ende hin, wo Trinity und Neo in das eine Gebäude kommen, ist immer die Vergleichszene, wenn ich einen neuen Fernseher, DVD-Player oder HD-Player hatte.

Muss mir den unbedingt mal wieder ansehen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 31.07.2011, 22:54
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.190
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

Ich hol mir jetzt jede Menge Kopfschüttler ein (frei nach dem Motto: " Der kann einem nur leid tun") - ich mochte und mag den, aber im Sommer 99 war mein Entertainmentliebling einfach "Die Mumie".
Zudem erschien mir die Grundstimmung der Storyline aus "Dark City" ein wenig - nun ja - "geborgt".
Schlußendlich steht er bei mir brav im Regal - gleich neben "Animatrix" - die ich den beiden Sequels immer wieder vorziehe......
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 31.07.2011, 23:38
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Ich hol mir jetzt jede Menge Kopfschüttler ein (frei nach dem Motto: " Der kann einem nur leid tun") - ich mochte und mag den, aber im Sommer 99 war mein Entertainmentliebling einfach "Die Mumie".
Zudem erschien mir die Grundstimmung der Storyline aus "Dark City" ein wenig - nun ja - "geborgt".
Schlußendlich steht er bei mir brav im Regal - gleich neben "Animatrix" - die ich den beiden Sequels immer wieder vorziehe......
In Matrix war ich zwei Mal in diesem Sommer, aber die Mumie hab ich drei Mal im Kino gesehen. Das war auch mein erster Film, den ich 3x im Kino gesehen habe, also kann ich dich sehr gut verstehen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 01.08.2011, 10:57
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

Zitat:
Zitat von Agent K Beitrag anzeigen
Ich mag ihn... immer noch.
Alter, du hattest gestern wohl die gleiche Sehnsucht nach Cyberspace wie ich.

Hatte gestern zufällig die BlueRay in der Hand und mir gleich mal das 2-stündige Making Off "Matrix revisited" gegeben. War sehr unterhaltsam. Besonders die Trainingssequenzen. Man kann von Keanu Reeves als Schaupieler halten, was man will, doch mangelnden Einsatz kann man ihm nun wirklich nicht vorwerfen.

Und...
ich mag ihn auch... immer noch.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."

Geändert von Doc Lazy (01.08.2011 um 11:01 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 01.08.2011, 11:31
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Matrix (1999)

Lohnt die BD (Bild/Ton)? Ist glaube ich eine meiner dienstältesten DVDs überhaupt und schindet auf einer Full-HD-Glotze nicht mehr besonders viel Eindruck. Zumindest bei Teil 1 könnte ich mich da evtl. zu einem Upgrade durchringen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 01.08.2011, 11:47
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

Zitat:
Zitat von Agent K Beitrag anzeigen
Lohnt die BD (Bild/Ton)? Ist glaube ich eine meiner dienstältesten DVDs überhaupt und schindet auf einer Full-HD-Glotze nicht mehr besonders viel Eindruck. Zumindest bei Teil 1 könnte ich mich da evtl. zu einem Upgrade durchringen...
Außer dem Making-Off und der Dojo-Kampfszene hab ich von der BD noch nix geguckt. Aber bei letzterer ist mir nix übles aufgefallen. Bild und Ton rocken!
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 01.08.2011, 12:42
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Matrix (1999)

*Hmpf*, Matrix Revisited gibt's natürlich nur in der Trilogie-Box...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 01.08.2011, 13:23
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

Ich wollte halt die Autojagd aus "Reloaded" und die Endschlacht aus "Revolutions" auch ganz gerne als BD haben...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 20.08.2011, 06:40
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.619
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

Der hat mich damals schon ziemlich aus den Socken gehauen. So sehr, dass nichtmal Larry "Pathos" Fishburne und Keanu "Phlegmatik-Blick" Reeves mir übel aufgestoßen wären. Das Ganze kam eh während meiner Philip-K.-Dick-Hochphase (wollte zuerst "Hochzeit" schreiben, aber da sprang mir die Doppeldeutigkeit dann doch noch ins übermüdete Auge) und damit war ich erstmal für alles offen, was mit trügerischer Realität, grauen kontrollierenden Herren und der ganzen Gehirne-im-Tank-Philosophie zu tun hatte. Dazu noch hier und da ein bisschen H.R.Giger-Optik (das Baby an den Schläuchen...), eine Menge bombastischer Action, elegante Schnittfrequenzen, ein damals noch originelles Design (das ja auch heuer noch überall geklaut wird; vgl. "Equlibrium", "Underworld", "Resident Evil") und die legendären Bullet-Time-Effekte (die im Unterschied zum heutigen nervigen 3D tatsächlich dem filmischen Raum ein dreidimensionales Gefühl verleihen), formten sich zu einem modernen Klassiker, bei dem ich damals noch eine Fortsetzung sehnlich herbei wünschte.

Nur leider hat man die dann ja auch bekommen.

Aber während ich damals die VHS rauf und runter geschaut habe, ist der mittlerweile völlig von meinem Radar verschwunden. Vielleicht, weil er nachträglich durch die miserablen und leider z.T. auch extrem dämlichen Fortsetzungen in den Dreck gezogen wurde (zu Matrix gehört für mich jetzt leider immer auch eine der bescheuertsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte), oder auch, weil alles, was originell war damals, mittlerweile bis zum Erbrechen kopiert und wiederholt und damit langweilig wurde.

Keanu Reeves ist für mich wieder das geworden, was er IMO immer schon war (jemand, der nur dann wirklich glaubwürdig ist, wenn er einen Dummkopf - "Speed" - , einen Junkie - "A Scanner Darkly" - oder brutalen Alkoholiker - "The Gift" - spielt), die Wachowski-Brüder haben durch die Matrix-Fortsetzungen und "Speed Racer" allen Ruf der Genialität verloren, den sie sich mit "Bound" und "Matrix" aufgebaut hatten und die sagenumwobene Komplexität ist auf den einen archimedischen Punkt einer schon damals nicht wirklich neuen, aber guten Idee ("Die Welt ist nicht real.") zusammen geschrumpft.

Trotzdem war es ein großartiger Film. Vielleicht leg ich ihn ja heute mal wieder ein...
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 22.08.2011, 14:14
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Matrix (1999)

Vor zwei Wochen auch wieder gesichtet und ich kann mich anschließen. Ich mag den Film heute immer noch so gern, wie damals im Kino. Es war absolut toll, sich so eine Geschichte auszudenken. Eine schöne Liebesgeschichte, jedenfalls für meinen Geschmack und tolle Kampfszenen.
Die reale Welt war so schmutzig und düster, der Kampf so aussichtslos und mittendrin ein Krieger, der es wert sein könnte, der groß genug werden kann, um es mit der Maschinenwelt aufzunehmen.
Smith gefiel und gefällt mir immer noch gut. Seine Ansicht der Welt im ersten Teil, wie er ihrer überdrüssig ist...schön eingefangen, dass sich auch Programme nicht wohl fühlen und sich ihrer immer gleichen Arbeit auch langweilig werden können.
Allerdings bin ich ein Fan von Keanu Reeves, auch wenn er nicht der beste Darsteller unter der Sonne ist, aber ich mag ihn Der restliche Cast hat mir auch gut gefallen, vor allem der Mouse
Die Fortsetzungen fand ich nicht so dramatisch schlecht, wie S.W.A.M. - aber sie waren lange nicht so gut, wie der erste Teil.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 15.11.2011, 19:51
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

Kam ja letztlich wieder im TV. Geguckt und wieder mal begeistert gewesen. Schade, was dann auch den Fortsetzungen geworden ist, wobei ich niemals etwas gegen die Autobahnszene im zweiten Teil sagen würde.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 18.04.2014, 23:50
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Matrix (1999)

den würde ich gerne nochmal im Kino sehen. am besten die ganze trilogie. der ganze look dieses films ist so cool und wie der die CGI Technik voran gebracht hat. ich bin echt froh, dass ich den damals im kino gesehen habe.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Stichworte
keanu reeves, matrix

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs