Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 16.08.2010, 13:20
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.008
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Following - Christopher Nolan (1998)

Jeder hat mal klein angefangen - auch Mr. Nolan, der sich gerade auf dem Gipfel seines Schaffens befindet (und da auch gerne noch ein Weilchen bleiben möge).
In seinem ersten Langfilm (nach seinem Shorty "Doodlebug") lässt er schon erahnen, wozu er fähig sein wird: "Following" legt die Saat des Manipulativen schon sehr gekonnt aus.....

...und wir, die Zuschauer, folgen ihm gerne.
Bill (Jeremy Theobald) ist arbeitslos, ein Einzelgänger und Möchtegernschriftsteller. Er folgt wahllos bestimmten Menschen in der Großstadt um die Geschichte hinter ihnen zu finden. Alsbald - noch während der Voiceover von Bill zu hören ist - sehen wir Bilder, die nicht zu dem gesagten passen wollen. Also sehen wir genauer hin und der Film hat uns am Haken. Genau wie Bill, bei dem eines seiner "Studienobjekte" den Spiess rumdreht und ihn konfrontiert: Cobb (Alex Haw) ist Einbrecher - einer aus Leidenschaft. Er nimmt sich kleine persönliche Habseligkeiten der von ihm "besuchten" Wohnungen und hinterlässt dafür Kleinigkeiten, die das Leben der so "Besuchten" interessanter machen (sollen). Bill, weiterhin auf der Suche nach DER Geschichte, ist - nach anfänglichem Zögern - mehr als bereit Cobb zu folgen. Ohne sich bewußt zu werden, dass er schon selbst Teil seiner eigenen Geschichte geworden ist, die jemand ganz anderer steuert...

In nüchternem Schwarzweiss fotographiert, gibt es in diesem 70-Minüter nichts, was von den Geschehnissen ablenken würde. Nolans Hang in der Chronologie der Ereignisse hin und her zu springen, führt - wie gerade erst in "Inception" erlebt - dazu, dass man sich als Zuschauer den Erlebnissen Bills ganz und gar überantwortet. Denn schließlich ist jeder Zuschauer auch ein kleiner Voyeur.

Fazit: wer Darren Aranofskys "Pi" mochte, wird auch an diesem kleinen bösen "Mindfuck" seine Freude haben.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (16.08.2010 um 13:23 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 28.07.2011, 22:53
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard Following (1998)

Dem Nolan sein Erstling handelt von dem arbeitslosen Schrifsteller Bill, der es satt hat zu warten, bis die Muse ihn küsst. Er wird zum Stalker, der nach einiger Zeit seine eigenen Regeln vernachlässigt. Eines Tages trifft er auf den sympathischen Dieb Cobb, der gern in den Köpfen seiner Opfer Verwirrung stiftet und Gott spielt...

Fast alle Darsteller waren Familienangehörige und Freunde des Regisseurs und mit knapp 70 Minuten Laufzeit und 6000 Dollar Produktionskosten hat Nolan einen kleinen, feinen, gut durchdachten und spannenden Noir-Krimi fabriziert.
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 28.07.2011, 23:04
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.821
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Following (1998)

Mag den auch sehr gern, kurz, knackig und spannend. Für größere Ausführlichkeit ist mein Kopf zu schwer und die Erinnerung zu tief im Nebel. Die DVD müsste mal her...

Hast du die? Gibt's Extras?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 28.07.2011, 23:06
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Following (1998)

Beschränkt sich auf Trailer, Audiokommentar und zwei verschiedene Schnittversionen.
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 28.07.2011, 23:07
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.821
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Following (1998)

Die sich auch nennenswert unterscheiden? Oder nur in "gut und bekannt" und "ein klein wenig anders und deutlich schlechter"?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 28.07.2011, 23:10
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Following (1998)

Das steht 'chronologisch' und äh... 'Script-Version' oder so? Irgendsoetwas in der Art... Hab ich aber net geguckt...
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 08.02.2014, 14:37
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.384
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Following (1998)

Zitat:
Zitat von ° logging in as oswaldo ° Beitrag anzeigen
Fast alle Darsteller waren Familienangehörige und Freunde des Regisseurs und mit knapp 70 Minuten Laufzeit und 6000 Dollar Produktionskosten hat Nolan einen kleinen, feinen, gut durchdachten und spannenden Noir-Krimi fabriziert.
Stimmt. und die Szenen in den Wohnungen, war meistens in den privat Wohnungen der Darsteller. Ich finde es auch toll, dass er seinen Onkel auch in den großen Filme wie Dark Knight mitspielen lässt.

Ich mochte Following sehr. Am anfang war es etwas verwirrend, weil er querbeet erzählt wird, aber wenn man den Faden raus hat, passt alles. Super Film, den viel zu wenig kennen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Stichworte
christopher nolan, following (1998), krimi, noir, thriller

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
John Wick 3: Parabellum: Neuer Trailer online
Ab Mai im Kino

Keanu Reeves und Alex Winter kündigen Bill & Ted 3 an
Sommer 2020 soll es so weit sein

Toy Story 4: Der offizielle Trailer
Ab Sommer im Kino

Marvel Studios' Avengers Endgame: Der Trailer zu The Avengers 4
Ab April im Kino

The Grand Tour: Der Trailer zur neuen Episode
Ab Freitag bei Amazon Prime

Cobra Kai: Erster Teaser zur zweiten Staffel
YouTubes spaßiges Karate-Kid-Sequel

Game of Thrones: Der Trailer zur 8. Staffel
Im April geht es los

The Man Who Killed Don Quixote: Neuer Trailer online
Terry Gilliams Traumprojekt mit Adam Driver und Jonathan Pryce


  amazon.de Top-DVDs