Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 29.07.2008, 02:19
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard The Quick and the Dead - Schneller als der Tod (1995)

Frecher Neo-Westernknaller von Sam Raimi.

Hab ich vor Jahren mal im TV gesehen und war begeistert. Der Film ist locker flockig und nimmt sich selbst nicht gerade ernst.
John Herod, der skrupellose, rücksichtslose Herrscher über das kleine Städtchen Redemtion, stellt sich einmal im Jahr seinen Herausforderern in einem öffentlichen Schießwettbewerb. Das Preisgeld beträgt 123.000 Dollar. In zahllosen Duellen bringen sich die Revolverhelden gegenseitig um. Viele unterschiedliche Pistoleros gibts zu sehen. Schweden, Häftlinge, Cops, Indianer, Trunkenbolde und Leo DiCaprio... Sharon Stone, naja.

Die Duelle sind spannend und peppig in Szene gesetzt.

Schneller als der Tod
ist zwar ein seichter Spaghettiwestern mit platter Story, aber mir macht der trotzdem immerwieder Spaß.

Director:
Sam Raimi

Cast:
Sharon Stone
Leonardo DiCaprio
Gene Hackman
Russel Crowe
Tobin Bell
Gary Sinise
Lance Henriksen
Mark Boone Junior
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 08.06.2009, 21:47
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.212
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Quick and the Dead - Schneller als der Tod (1995)

Ein monstermässiges Wettkampfgeballer, das durchaus Spass macht - mit Lance Henriksen als aufgeblasenem Wichtigtuer und Tobin Bell (SAW), der hier direkt zu Beginn was von Sharon auffe Glocke bekommt. Der Westernscore von Alan Silvestri (mit Peitschenknall im Hauptthema) ist bombastisch!

Schade, daß der 95 im Frühjahr so floppte - in den Staaten wurde der am Startwochenende einst von Adam Sandlers erstm Kinoausflug - dem selten schwachsinnigen HAPPY GILMORE - ausgebremst. Schade für Sam Raimi....
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 08.06.2009, 23:25
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Quick and the Dead - Schneller als der Tod (1995)

Hab den erst einmal im TV gesehen, wo der mir kaum in Erinnerung blieb. Ich weiß nicht mehr, ob ich ihn gut oder schlecht fand. Es war einfach ein Film, den ich gesehen hab und fertig.

Muss mir den wohl nochmal ansehen, wenn da mehr geht. Ich weiß nur noch, dass ich Gene Hackman cool fand.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 09.06.2009, 07:59
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.437
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Quick and the Dead - Schneller als der Tod (1995)

Mag ich sehr.

Eine Hommage an die Spaghetti-Western der 60er und 70er und ähnlich wie Raimis Horrorfilme ist auch The Quick and the Dead mit einem Augenzwinkern inszeniert. Das ne Lady den Revolverhelden darstellt, ist eine willkommene Abwechslung und welcher Film wird nicht durch die blosse Präsenz von Gene Hackman aufgewertet.

Ist in den UK / USA für September auf Blu-ray angekündigt, da werd ich wohl zuschlagen.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 20.04.2010, 17:57
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.437
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Quick and the Dead - Schneller als der Tod (1995)

Gabs gestern noch als Pendant zur Ermordung von Jesse James... und geht den Wilden Westen natürlich von einer ganz anderen Seite an. Der klassische Zeitvertreib der Revolverhelden, ein Duell-Wettbewerb, im Mittelpunkt der Geschichte, Waffen die immer treffen und eine Ansammlung von Protagonisten, die die Geschichte des Westernkinos vollständig abdecken.
Der Film kam zu einer Zeit in die Kinos, in welcher ich gleichermassen und immer wieder von Raimi und Jackson enttäuscht wurde, weil nicht mehr wie von den Herren gewohnt literweise Kunstblut etc. zum Einsatz kamen. Aber der Film macht natürlich trotzdem Spaß und auf die Sperenzchen von Raimi muss auch nicht ganz verzichtet werden; nur sein 73er Oldsmobile konnte ich nirgends ausmachen.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 10.03.2016, 11:30
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.774
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: The Quick and the Dead - Schneller als der Tod (1995)

Das ist einer meiner Herzens-Filme. Gestern wieder einmal angesehen und ich bekomme nie genug davon.
Die Figuren sind alle so cool, die Hauptcharaktere genauso wie die vielen Nebenfiguren, jeder Einzelne macht Spaß. Hackman ist so herrlich böse, Sharon Stone so stark und mit Russell Crowe will ich gar nicht anfangen. Jesus, in Cort hab ich mich damals (mit 13) echt verliebt und er hat kaum was von seinem Appeal verloren. Die Szene zwischen ihm und Sharon Stone ist außerdem echt heiß.
Ich hab den Film gestern zum x-ten Mal gesehen - und trotzdem war ich bei den Duellen total von der Spannung mitgerissen, das ist wirklich meisterlich inszeniert. Und den Score finde ich ebenfalls großartig.
Und so kurzweilig ist der Film! Auch wenn ich mitsprechen kann, alles vergeht viel zu schnell.
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Stichworte
leonardo dicaprio, russell crowe, schneller als der tod, the quick and the dead

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs