Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 13.10.2007, 21:48
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard The Dentist (1996)

Hygienebesessener Zahnarzt dreht durch, weil seine Frau ihrem Gefallen am Poolreiniger Ausdruck verleiht.

Man hätte ja eigentlich was ordentliches aus dem Stoff stricken können. Im besten Falle wäre sogar ein richtig feiner Gänsehaut-Schocker drin gewesen. Die Abneigung, die viele Menschen gegenüber dem notwendigen Zahnarztbesuch empfinden und die Urangst vor all den fremden, grausam erscheinenden Geräten, welche kreischende Geräusche von sich geben. Kalte, beengende Klinikumgebung, ein grimmiger Blick über dem Mundschutz, der einen entschlossen fixiert, während man hilflos auf dem Behandlungsstuhl liegt und mit weit aufgesperrtem Mund dem erbarmungslosen Treiben des psychopathischen Arztes ausgeliefert ist.

So will der Film aber nicht sein. Stattdessen zeigt er bunte Vorstadthäuschen mit idyllischen Grünflächen und versucht sich tatsächlich an wirklicher Charakterzeichnung - woran er selbstverständlich scheitert.
Viele langweilige Szenen, in denen nichts geschieht, was irgendwie von Belang ist. Kein Grauen weit und breit. Corbin Bernsen hat zwar das typische Doktoraussehen, macht diesen Vorteil mit seinem Spiel aber locker wieder wett.
Handlung gibt es keine und da weder Opfer, Täter oder Ermittler irgendwie sympathisch sind, kommt wirklich keinerlei Spannung auf.
Wer auf Schock- und Ekeleffekte (die der Film mit seiner Thematik, seiner Beschreibung und seinem "Red Edition" über dem Cover eigentlich verspricht) hofft, wird enttäuscht.
Ein paar offene Münder, ein bisschen Blut und künstliche Gebisse, die zerbort werden. Klingt alles viel schlimmer, als es eingesetzt wird. Nichts, was an Magen oder Nieren geht, nichts was irgendwie berührt.

Im Endeffekt nur ein sehr schwacher Thriller, der auf das natürliche Potential der Thematik pfeift. Kann man sich gerade so anschauen, Freude wird man daran aber keine finden.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 13.10.2007, 22:05
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Dentist (1996)

Als ich den Film das erste Mal gesehen habe, war ich 16 und damals fand ich den richtig gut. Aber jetzt gebe ich dir schon Recht. Ist nichts besonders.

Mich würde mal interessieren, was ein echter Zahnarzt zu dem Film sagen würde.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 14.10.2007, 22:16
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Dentist (1996)

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
Mich würde mal interessieren, was ein echter Zahnarzt zu dem Film sagen würde.
Öhm, wahrscheinlich würde sein Kommentar ähnlich ausfallen, wie der eines Holzfällers zu Saw.

In dem Film wurde doch gar nicht näher auf die Arbeit des Arztes eingegangen ... der hat 'nen Bohrer, das war's.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX


  amazon.de Top-DVDs