Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1980-1989


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 12.11.2016, 12:26
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.807
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Sador - Herrscher im Weltraum (1980)

...oder - etwas profaner - im OT: "Battle beyond the stars". Ein schöner kleiner - aber auch heute noch schwer unterhaltsamer - Heuler aus der Filmfactory von Roger Corman.
Und der Beweis, dass nichts und niemand eine gute Story kaputtmachen kann - im Gegenteil: eine gute Story funktioniert zu jeder Zeit.
In diesem Fall adaptierte der für Corman zu jener Zeit tätige John Sayles (der später mit politisch gefärbten Independentfilmen wie "Lone Star", "Passion Fish" und "Acht Mann und ein Skandal" zu Ansehen kommen sollte) schlicht und ergreifend "Die 7 Samurai"/"Die glorreichen Sieben" - und verlegte die Geschichte (dem herrschenden Zeitgeist anno 1980 geschuldet) ins All...

A Long Long time ago in a galaxy far far away.... begibt es sich, dass der Weltraumdespot Sador (Genregesicht John Saxon) auf seiner interstellaren Eroberungstour bei dem kleinen Planeten Akir seinen Anteil an der jährlichen Ernte haben will. Da die friedlichen Bewohner Akirs Sador nichts entgegen zu setzen haben, auf die nötige Ernte allerdings auch nicht verzichten können, macht sich der junge Shad ("John Boy Walton" Richard Thomas) auf den Weg, Söldner zur Verteidigung seiner Welt zu rekrutieren. Die letztendlich zusammengewürfelte Truppe bestehend u.a. aus abgehalfterten Recken (George "A-Team" Peppard/Robert Vaughan) und nach Ruhm lechzender Amazone (Sibyl Danning) krempelt die Ärmel hoch und wirft sich dem Despoten entgegen. Da kracht´s und zischt´s zwischen den Sternen, dass es eine wahre Freude ist...

Kaum kramt man einen alten Streifen aus der Jugend raus, stirbt im richtigen Leben einer der Darsteller hiervon. In diesem Falle Robert Vaughan (Star der alten Spionageserie "Solo für UNCLE" - die ja vor kurzem auch ein ansprechendes Kinoremake erfahren hat), der hier drin seine Rolle aus "Die glorreichen Sieben" wiederholen durfte (ernsthaft - kein Witz!). Dem alten Recken auf diese Weise ein "Danke" für seine Teilhaftigkeit in Sachen Filmsozialisierung für meine Person. In dem ansonsten schwer pappigen Streifen machen die Einfälle um die Figuren herum mehr als die halbe Miete. Sollte all jenen ein Fest sein, die ihr Herz in der Jugend vor über dreißig Jahren an "Planet des Schreckens - Galaxy of Terror", die TV-Serie "Mondbasis Alpha 1" oder "Krieg der Eispiraten" verloren haben. Hey, selbst "Star Wars" bemühte den klassischen Plot in einer Comicadaption - genauer in Heft 8 und 9 aus dem Hause Marvel (als sich Han Solo und Chewbacca als Söldner für eine ähnliche Mission verdingen - da sind´s dann allerdings "Eight against a world"). Der schmissige Humtatascore stammt von James Horner (auch am Beginn seiner Karriere) und in den Credits entdeckt man Namen wie Gale (Ann) Hurd und Jim (James) Cameron, die sich vor ihrem Durchbruch mit "Terminator" bei Corman ihre Sporen verdienten.
Mal sehen, wo die "Glorreichen Sieben" nach dem diesjährigen Revival im Wilden Westen demnächst zusammengerufen werden....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1980-1989

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Ant-Man and The Wasp: Neuer Clip aus Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Ozark: Teaser-Trailer kündigt die zweite Staffel an
Ab August bei Netflix

Creed 2: Trailer zum Box-Sequel
mit Michael B. Jordan, Sylvester Stallone und Tessa Thompson

Tau: Der Trailer zum Sci-Fi-Thriller mit Ed Skrein
Bald bei Netflix

Ant-Man and The Wasp: Und noch ein TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Ant-Man and The Wasp: Neuer TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Dumbo: Erster Blick auf Tim Burtons Realverfilmung
Teaser-Trailer zum Disney-Film

Marvel's Luke Cage: Neuer Trailer zu Season 2
Ab Juni bei Netflix


  amazon.de Top-DVDs
#1: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 11,99


#2: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Wunder
EUR 12,99

#4: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99

#5: Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone [Blu-ray]
EUR 14,69

#6: Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#7: Fifty Shades - 3 Movie Collection [3 DVDs]
EUR 24,99

#8: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 18,99

#9: Planet der Affen Trilogie - Special-Edition mit Caesar Figur (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector`s Edition]
EUR 249,99

#10: Greatest Showman
EUR 12,95