Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1980-1989


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 23.03.2011, 20:20
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard James Bond 007: Im Angesicht des Todes (1985)

Ein hochentwickelter Mikrochip, der der elektromagnetischen Strahlung einer Nuklearexplosion standhölt, geht in den Besitz des KGB. Auf der Spurensuche wird 007 auf den französischen Großindustriellen Max Zorin angesetzt. Klingt très chique.
Als Pferdeliebkoser und -flüsterer getarnt, begibt er sich unter dem Decknamen Mr. Sindgen-Smythe(?) zu einer von Zorins Zucht-Happenings. Er entdeckt dort, dass gewieft gesteuerte Mikrochips die Pferde zum Sieg führen. Aber das alles hat nichts mit Zorins perfidem Plan zu tun...

Es gibt Pferderennaction, Duran Durans SOng ist schmissig und gefällt sogar mir und Stacey Sutton (Tanya Roberts) ist bis dato das hübscheste, eloquenteste Bondgirl. Hrr...

Obwohl hier 'ne Menge behufte Vierbeiner durchtraben, einer davon sogar Männer stemmen kann, mag ich 'A view to kill' sehr. Moores letztes Bondabenteuer hat Zeppeline, einen klasse Showdown und mit Christopher Walken einen würdigen Widersacher.
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 28.04.2013, 10:28
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.720
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: James Bond 007: Im Angesicht des Todes (1985)

Ist für mich die deutliche Numero Due im bisherigen Ranking (1. Liebesgrüße aus Moskau 3. Der Mann mit dem Goldenen Colt) und auf jeden Fall mit Abstand der beste mit Moore, den ich als Bond zwar recht cool finde, aber Connery war doch noch lässiger.

Walken und Grace Jones geben ein sehr gelungenes Duo ab, Die Story ist interessant, die ganze Pferde-Episode äußerst spannend, das Finale ein echter Hammer und Girls gut gewählt und eingebaut (ich mochte besonders den Kurzauftritt der Russin).

Top unterhaltsam, ernst und dennoch mit Ironie, so wie es sein soll. 8,5/10

PS: die Eröffnungssequenz im Eis fand ich auch ganz groß und der Song ist überhaupt extrem geil!
PPS: Die Musik ist mir diesmal sehr positiv aufgefallen, sehr stimmig gescored!
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 28.04.2013, 10:36
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.720
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: James Bond 007: Im Angesicht des Todes (1985)

Ups, Ranking-Korrektur:
1. Liebesgrüße aus Moskau
2. Im Angsicht des Todes
3. Im Geheimdienst ihrer Majestät
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 05.01.2017, 20:15
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.930
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: James Bond 007: Im Angesicht des Todes (1985)

Gestern mal im Free-TV nach rund 30 Jahren mal wieder gesehen.
Geht inzwischen kaum noch.
Albern, mit Acrionsequenzen, die TV-Niveau a la "Das ausgekochte Schitzohr" und "A-Team" atmen - was bedeutet, dass sich Bond dem herrschenden Zeitgeist der Mitte der Achtziger herrschte kräftig andiente.
Immerhin ist der gute alte "John Steed"-Patrick McNee drin, liefert die angenehmste Performance des gesamten Streifens (und hat in der deutschen Fassung die deutsche Stimme von Captain Kirk).
Für Christopher Walken war das hier - für mein heutiges Dafürhalten - der erste Schritt hin zu der Abteilung "Overacting Job vor Paychek" mit denen er seine Karriere seither immer wieder mal anreichert.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1980-1989

Stichworte
a view to kill, agentenfilm, im angesicht des todes, james bond

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Aquaman: Orm gibt Arthur eine letzte Chance
Neuer Clip mit Patrick Wilson

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse: Offizieller Trailer
zu Season 3 der Netflix-Serie

Stranger Things: Erster Teaser zur dritten Staffel
Netflix' 80er-Hommage geht weiter

Avengers 4: Der Trailer zum großen Finale
2019 im Kino

The Gifted: Kurzer Blick auf die neue Episode
Fox' neue Marvel-Serie

Captain Marvel: Neuer Trailer zur Comicverfilmung
Ihre Superkraft ist... Alles.

The Grand Tour: Der Trailer zu Season 3 ist da
Am 18. Januar geht es weiter

Der König der Löwen: Erster Teaser-Trailer zur "Real"verfilmung
2019 im Kino


  amazon.de Top-DVDs