Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1980-1989


Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 17.07.2007, 19:42
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard Blade Runner - Ridley Scott (1982)

Nachdem selbst TROJA's DC einen Tread bekommen wird es Zeit einen für den Klassiker schlechthin zu eröffnen und würde das nicht reichen erscheint im Herbst auf allen Formaten eine Mega Edition dieThe 25th anniversary "Ultimate Edition" !!
INCLUSIVE der NEUEN FASSUNG VON BLADE RUNNER den FINAL CUT für welchen neben neuer Musik von Vengalis sogar neue Szenen gedreht wurden!!! Mit den Replikanten Zhora- falls es kein Nepp ist was ich aber erstmal nicht glaube.
Hier der Trailer zum FC
Blade Runner FC

Der Film ist so oder so einer der Klassiker schlechthin, ich liebe die Musik dieser Synti, Jazz, Elektro Mix mit einigen leichten Klavier- und Orientklängen Schmatzzz. Dazu das Setdesign was einen wirklich in die Welt eintauchen lässt für einen Ridley Scott Fetischisten wie mich genau das richtige. Die Detektiv Story ist hier echt nur Nebensache denn die Optik und Akustik überragt in BLADE RUNNER alles, was ja zugleich Hauptthemen des Films sind Sehen(Auge) und Wahrnehmung im allgemeinen bis hin zur Paranoia welche sich in Gefühlsverarmung teilweise niederschlägt. Was auch gleich zum Zentralen Kern des Films führt Was macht den Menschen zum Menschen, können Maschinen Gefühle entwickeln sind sie dann uns gegenüber gleichwertig oder sogar überlegen? Nebenbei gibt es noch Technik- und Zivilisationskritik, Jesus/Sprach/Bibel Symbole man kann so viel in BLADE RUNNER entdecken sogar Sachen die nicht einmal im Film sind .
Der Koffer hat übrigens Vier Versionen des Streifens
Disc 1 - The Final Cut (2007):
* Ridley Scott’s definitive new version of his science-fiction masterpiece includes added & extended scenes, added lines and new and cleaner special effects.- in5.1
Disc 2 - 3 Complete Film Versions:
* ’82 U.S. Theatrical version
* ’82 International Theatrical version
* ’92 Director’s Cut
Daneben auf Zwei weiteren Discs unzähliges Bonusprogramm incl. Rohschnitt und Filmfotos, ein Origami-Einhorn, ein Modell des fliegenden Polizeiautos und ein Brief von Regisseur Ridley Scott gibts auch noch.
Werd ich mir nie leisten können
Spoiler: Anzeigen
Wäre auch auf den Originalfilm gespannt die Off- Kommentare sollen in deutsch angeblich ganz gut sein. Die neue Szene mit den Einhorn ist eh kacke da sie, mag manch einer auch Argumente dagegen finden, eindeutig zeigt das es ein Traum war und das Origami-Einhorn am Ende nur da stehen kann wen der von Olmos gespielte Charakter von den Traum wusste- dazu gibt es seine Stimme auch noch aus den Off. Bahh wie doof das Origami mit den DC ende allein hätte Ausgereicht so IST klar das Deckard selbst ein Replikant ist- das hat Scott auch einmal (jup wirklich einmal)selbst gesagt!!

Bin gespannt was im FC für neue Szenen sind, scheint so das es sehr wenig sind- und dann die erste ordentliche DVD in diesen Hammer(teuren)Koffer Wie seht ihr das??
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 08.10.2007, 03:35
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Ich halte Blade Runner für überschätzt. Mit mir hat der DC absolut nichts gemacht und da gab es auch kaum etwas, was mir großartig in Erinnerung geblieben ist. Ob der FC besser wird, werde ich dann bei meinem Kumpel sehen, der sehr von dem Film begeistert war.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 08.10.2007, 08:28
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Jau ich freu mich schon so richtig auf den FC und das Köfferchen.

Und zur überschätzung Blade Runners... naja... man kann sich mit gewissen Aussagen sehr fix disqualifizieren find ich...


Blade Runner ist ohne Zweifel ein Meisterwerk und mit dieser genialen Sammlung gibt es auch endlich einen würdigen Release für zuhuss. Egal ob Koffer, HD DVD oder BD.
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 06.12.2007, 17:43
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Zitat:
Zitat von Fero Beitrag anzeigen
Spoiler: Anzeigen
Die neue Szene mit den Einhorn ist eh kacke da sie, mag manch einer auch Argumente dagegen finden, eindeutig zeigt das es ein Traum war und das Origami-Einhorn am Ende nur da stehen kann wen der von Olmos gespielte Charakter von den Traum wusste- dazu gibt es seine Stimme auch noch aus den Off. Bahh wie doof das Origami mit den DC ende allein hätte Ausgereicht so IST klar das Deckard selbst ein Replikant ist- das hat Scott auch einmal (jup wirklich einmal)selbst gesagt!!
wäre vielleicht doch nicht schlecht falls das jemand aus den obigen Beitrag in einen Spoiler packt
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 14.12.2007, 01:41
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
Ich halte Blade Runner für überschätzt.
Du hälst Blade Runner für überschätzt? Du kannst von mir aus behaupten, dass er dir nicht gefällt - geschenkt -, aber "überschätzt"?
Blade Runner markiert einen der entscheidenden Wendepunkte im Kino überhaupt. Das war mitunter die Geburtstunde des modernen Hollywoodfilms, nicht nur wegweisend für das Sci-Fi-Genrekino. Der Film IST nicht zu überschätzen.
__________________
..

Geändert von vogel (14.12.2007 um 01:44 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 14.12.2007, 01:57
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Die Aussage von Dean sollte man auch einfach ignorieren!


Aber davon mal abgesehen freu ich mich schon sehr auf mein Köfferchen... das wird ein Fest!!! Wenn man Amazon glauben schenken kann kommts die Lieferung am 20. an.

Quasi noch sieben mal schlafen.
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 18.12.2007, 23:02
Schizzo1985
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

der Final Cut ist doch schon seit mehr als 1 Woche erhätlich, gibts hier niemanden der ihn sich mal angeschaut hat und sagen kann was daran zum Directors Cut unterschiedlich ist?

Hab mir vor nem alben Jahr den DC gekauft um dann paar Wochen später festzustellen, dass nochmal ne neue Version rauskommt. Da mich der DC nicht so sehr überwältigt hat im vergleich zum Original, kann ich mir kaum vorstellen, dass der Final Cut soviel besser sein soll.

Würde mich über Meinungen freuen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 18.12.2007, 23:13
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Ich hab die "Ultimate Collectors Edition (5 DVDs)" (ohne Koffer) seit zwei Wochen im Regal stehen. Vor Weihnachten werde ich die aber wohl nicht mehr sichten...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 18.12.2007, 23:41
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Und mein Köfferlein is leider noch nicht da... kommt wohl erst nach Xmas...
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 21.12.2007, 11:06
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Also, die Änderungen vom sogenannten Director's Cut zum Final Cut sind rein kosmetisch, insofern sollte sich da geschmacklich nichts ändern.

Für Fans scheint's aber ein Fest zu sein. Ich hab gerade mal reingeschaut, und eines muss man Warner nach wie vor lassen: Restaurieren können sie.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 26.12.2007, 13:27
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

So, jetzt hab ich den neuen "Final Cut" und die drei Archiv-Versionen der Ultimate Collector's Edition mal nacheinander gesichtet, und rein inhaltlich sind die Unterschiede derart minimal, dass man den Sinn der ewigen Diskussionen um "die optimale Umsetzung" (und Ridley Scotts Unzufriedenheit mit den bereits erschienenen Versionen) durchaus hinterfragen kann...

Der neue "Final Cut" bietet neben einer nochmals verbesserten Optik, unauffällig nachgebesserten SFX und kleinen Änderungen im Soundtrack kaum Unterschiede zum Director's Cut (1992). Ganz wenige Szenen wurden um Kleinigkeiten erweitert (z.B. eine erweiterte Einführung in Leon's Akte in Bryants Büro mit den üblichen Brüchen in der dt. Synchro), andere dafür gestrafft, so dass es sich beim "Final Cut" (wie auch in Ridley Scotts kurzer Einleitung erwähnt) um die kürzeste aller BLADE-RUNNER-Versionen handelt! Auch die oft diskutierte Deckard/Replicanten-Spekulation erhält keinerlei neue Perspektiven. Wer sich also nur für den Film selbst interessiert und den Director's Cut in der digital überarbeiteten Version aus dem Jahre 2006 schon hat, der kann sich aus meiner Sicht den neuen Final Cut getrost sparen...

Wer aber endlich mal Extras in Form von "Making Of" usw. genießen möchte (alle bisher erschienenen Version waren da ja extrem spartanisch), wird auch schon in der 2-Disc-Version des Final Cuts mit dem fetten "Dangerous Days - Making-of Blade Runner" (214:06 min.) mehr als gut bedient. Was die Ultimate Collector's Edition auf den zusätzlichen beiden Extra-DVDs (neben der DVD mit den Archiv-Versionen) noch zu bieten hat, habe ich noch gar nicht sondiert...

Mir persönlich war wichtig, nun endlich auch mal die internationale Kinoversion auf DVD zu besitzen. Sicherlich auch für mich das "ungeliebte Kind", aber "Voiceover" und "Happy End" hin oder her, das war immerhin die Version, die mich damals im Kino begeistert, und Ridley Scotts Umsetzung von Philip K. Dicks Geschichte als echten Klassiker der "erwachsenen" Science Fiction etabliert hat. Sie sollte nicht ganz vergessen werden, und die von mir über Jahrzehnte durchgepäppelte VHS möge nun in Frieden ruhen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 01:31
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: BLADE RUNNER: Directors Cut

Meine erste Sichtung. Und es kotzt mich an! Die DVD liegt seit 'nem halben Jahr hier rum und ich habs einfach ignoriert. Schande.

Ich bin hin und weg. Mir gefällt die Interpretation der nahen Zukunft. Viele verschiedene Sprachen und Kulturen. Sieht sehr glaubwürdig aus.
Neonreklame soweit das Auge reicht. Überall Lichter und Scheinwerfer. Seltsam nur, dass so wenig Autos auf den Straßen/in der Luft unterwegs sind.

Die orientalische Musikuntermalung passt ja wohl wie die Faust aufs Auge. Zwischendurch dann ein paar Oldies und Eighties-Rotz. Hat mich jetzt aber gar nich so gestört.
Die Effekte sind für '82 großartig, oder?
Visuell total stark.

Was ich toll fand, sind diese ganzen Kleinigkeiten, die einem so auffallen. Zum Beispiel als Deckard am Wasser/Vodka nippt und sich das Getränk blutrot verfärbt. Oder das Apartment, das eine total andere Beleuchtung als der Rest des Films hat. Sowas wär mir in 'nem anderen Film nie aufgefallen. Genauso Dinge wie der Rundumföhn und der stylische Eierkocher.

Blade Runner hat mich total umgehauen. Ich bin jetzt Fan. Leider viel zu Spät.
2Disc FC is fest eingeplant.
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 02:47
Benutzerbild von pheadx
Sneaky
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: middlesex
Beiträge: 386
pheadx hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

bin z.Z. auch am sichten, hab mir gestern die 3 1/2 stunden doku dangerous days reingezogen. Die Dvd Box ist ein feuchter Traum, BR ist mein Lieblingsfilm, und hab die Box für schlappe 27 Euro neu im Internet gekauft. Das einzige, was noch besser sein könnte, wäre den Film in HD zu sehen! Ich habe mich vor allem immer über die grauenhafte Abtastung der DC Dvd geärgert. Der Final Cut sieht anscheinend besser aus als der Original-Print.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 23.05.2008, 09:58
Benutzerbild von Guru
lebt noch
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.627
Blog-Einträge: 18
Guru wird hier gern gesehenGuru wird hier gern gesehen
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Habe mir gestern zum ersten mal den Final Cut zu Gemüte geführt. Wie schon mehrmals erwähnt konnte auch ich, wohl auch weil die letzte Sichtung des DC schon ewig zurückliegt, keine nennenswerten Unterschiede ausmachen. Zum Film selbst werde ich mich deshalb auch nicht groß äußern, man mag ihn, oder eben nicht. Ich zähle mich zu ersteren. Was mich aber wirklich von den Socken gehauen hat, war die Bild- und Tonqualität der Blu-Ray. Was hier aus den über 25 Jahre alten Negativen gekitzelt wurde, ist schier unglaublich. Zwar stehen die bisweilen leicht rau(s)chigen Innenaufnahmen im Kontrast zu den fast makellosen Aussenszenen bzw. Special-Effects, alles in allem hat der Film aber DEUTLICH an Qualität gewonnen. So und nicht anders müssen restaurierte Filme aussehen. Danke, Warner!
__________________
If I ever kill you, you'll be awake, you'll be facing me, and you'll be armed.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 24.05.2008, 02:58
Benutzerbild von Das Ding
Stammgast
 
Registriert seit: May 2008
Ort: Schuelp
Beiträge: 224
Blog-Einträge: 1
Das Ding ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: BLADE RUNNER: Final Cut

Der Final Cut ist die Summe aller Perfektion eines Perfektionisten.
Kleinste Änderungen hier und da, asynchrones synchronisiert,
offensichtliches verschleiert.
Blade Runner ist und bleibt mein Gold!
(Ich fand sogar das Buch nicht so toll)

Mein Freundeskreis kann diesen Film nichts abgewinnen,
was nicht weiter schlimm ist, es gibt wichtigeres.
Ich freue mich mit jedem BR-Fan, Rutger Hauer, Sean Young, Edward James Olmos jeden Harrison Ford-Fan.
Ich hatte einen besten Freund, der viel zu Früh gestorben war,
der dies mit mir teilte und obendrein auch noch Ähnlichkeit mit dem frühen Ford hatte.

Vergessen wir aber nicht, das eine Komponete nichts ist, ohne die Andere...Vangelis, ohne seine Musik ist alles halb so schön!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1980-1989

Stichworte
blade runner, harrison ford, ridley scott, rutger hauer, sci-fi, science fiction, sean young, vangelis

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/1980-1989/10552-blade-runner-ridley-scott-1982-a.html
Erstellt von For Type Datum
Der Blade Runner - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 11.02.2008 13:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX


  amazon.de Top-DVDs