Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 06.01.2020, 10:38
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.190
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Das vergessene Tal (1971) (OT: The last valley)

Wieder mal ein Streifen, der beweist, dass der Kampf für/gegen den Glauben ein ständiger Begleiter der Menschheit war und bleiben wird....

Europa. Anno 1841. Seit 1618 tobt ein Glaubenskrieg zwischen Katholiken und Protestanten (der sich letztendlich bis zum "30 jährigen Krieg" im Jahr 1648 entwickeln wird). Die an dem Konflikt beteiligten Länder sind ausgeblutet - im doppelten Sinne. Die Pest herrscht in einzelnen Landstrichen.
Und der einstige Lehrer Vogel (Omar "Doktor Schiwago"/"Top Secret" Sharif) taumelt (vor Furcht und vor Entkräftung) durch die immer kargere Gegend.
Im Genick weiß er Kundschafter eines Söldnerheeres, die ebenfalls darauf aus sind, Nahrung für sich und ihre Truppen zu finden.
Aber - anders als er - grundsätzlich nur verbrannte Erde hinterlassen.
Die Situation ändert sich, als Vogel durch stark bewaldetes Gebiet in einen abseits gelegenen Talkessel findet. In dem ein Dorf existiert, das von dem wütenden Wahnsinn der Welt bislang verschont geblieben ist.
Als ihn dort die Kundschafter des Soldnerheeres einholen, macht er - unter Todesangst - den Vorschlag, das Dorf zu verschonen. Und es zu besetzen - der Winter steht vor der Tür. Und die Kundschaftertruppe unter Führung ihres Hauptmanns (Michael Caine) könnte sich somit eine leichte Verschnaufpause gönnen.
Dazu müsste sich halt (streng genommen) desertieren.
Nach anfänglichen Unstimmigkeiten - die die Anzahl der Söldner ein wenig klein rechnet - richtet man sich entsprechend ein.
Mit Absprachen bezüglich Verköstigung, weiblichem Zuspruch ("Wieviele "Freiwillige" haben zur Verfügung zu stehen, damit die Hormone der Soldaten im Zaum gehalten werden können?") und einer Form von Gerichtsbarkeit - für die der unwillige Vogel von dem Dorfvorsteher Gruber (Nigel Davenport) und dem Hauptmann bestimmt wird - scheint eine gewisse Form von Co-Existenz möglich.
Doch da Glauben die Wurzel allen menschlichen Übels in diesem Werk darstellt, braucht es nicht lange, bis der in der Örtlichkeit als bisherige unwidersprochene Person Zeter und Mordio predigt: der katholische Vater Sebastian (Per Oscarsson faszinierender Betonkopf als vor Wut und Weihe glühendes Stück menschlicher Verblendung)....
Und auch in den Reihen des Hauptmanns beginnt es zu brodeln...

Gescriptet und inszeniert von James Clavell - der später mit den TV-Historienschinken "Shogun" und "Nobel House" Weltruhm erfahren sollte (aber vorher als Autor an Werken wie "Gesprengte Ketten" und "Die Fliege" seinen Teil zur Filmgeschichte beitrug).
Inszeniert in einem schönen ländlichen Gebiet in Tirol. Dem die Fotographie Rechnung trägt.
Michael Caine als taktischer Kriegsmensch - der seine Profession als sein Dasein akzeptiert und sein Leben davor ad acta gelegt hat - wie auch Omar Sharif als intelligenter (nichts desto weniger nur an sich selbst interessierter, daraus allerdings keinen Hehl machender) Hasenfuß, der gezwungen ist/gezwungen wird zum ersten Mal seit Jahren wieder einen Standpunkt zu vertreten bzw zu halten machen den Reiz dieses folkloristisch anmutenden nichts desto weniger überraschend fesselnden Abenteuerfilms aus.
Ebenso die Tatsache, dass der Film sich auch erlaubt Einzelschicksale am Rande immer mal in den Focus zu rücken, die für die Entwicklung der Hauptfiguren wichtig sind.
Ein Film, der einem eine Zeit nahe bringt, die heute immer weiter im "Tal des Vergessens" der menschlichen Erinnerung verortet ist.
PIDAX als Anbieter alter - und auch in Vergessenheit geratener - filmischer Schätzchen, hat den ausgegraben.
Und mit einem vierseitigen "Booklet" - eigentlich einem Reprint des damaligen "Neuen Filmprogramm" - neu aufgelegt.
Dieses "Booklet" ist - bitte bitte - aber erst NACH Sichtung des Filmes zu lesen.
Denn das spoilert - wie damals üblich, weshalb ich das heutige SPOILERN nur kopfschüttelnd begreife - den Film bis in die kleinste Wendung.
Weshalb man unter Filmfans wohl das Spoilern als den unsrigen "Glaubenskrieg" akzeptieren kann - ein gewisser "Fanatismus" kommt halt nie aus der Mode....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (06.01.2020 um 10:43 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs