Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 09.11.2019, 23:34
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.137
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Lord Jim (1965)

So wie Peter O´Toole auf Ewig mit seiner Darstellung des "Lawrence von Arabien" in Verbindung gebracht werden - und hoffentlich nie vergessen werden wird (der Film ist vollkommen zu recht ein Klassiker der Filmgeschichte) - so sehr scheint diese Joseph Conrad-Verfilmung inzwischen vergessen worden zu sein....

Als Jim (Peter O´Toole) nach erfolgreicher seemännischer Ausbildung vom Schulschiff kommend auf einem Seelenverkäufer anheuert, muss er, den bislang nichts erschüttern konnte, sich eingestehen, dass er fehlbar ist.
Und eine Entscheidung über das Leben von 800 Menschen ihn für alle Zeit prägt.
Vor sich selbst davon laufend, gelingt es ihm Jahre später eine (geplante) Explosion in einem Hafen in Südostasien zu verhindern.
Und sorgt auf diese Weise dafür, dass der Besitzer jener Ladung Schießpulver ihn dafür anheuert, diese sicher zu ihrem Zielort zu bringen.
Wird dieses - und auch die mitgelieferten Gewehre - dafür gebraucht, die aufständischen Einheimischen zu unterstützen, die dort tief im Urwald von einem selbsternannten General (Eli "Zwei glorreiche Halunken" Wallach) unterdrückt und ausgebeutet werden.
Der Weg aus der selbstgewählten Bedeutungslosigkeit kann beginnen....

Im Kern hat Joseph Conrad hier seinen Stoff aus "Heart of Darkness - Das Herz der Finsternis" (der in seiner berühmtesten filmischen Umsetzung den Titel "Apokalypse Now" trägt) noch einmal abgewandelt zu Papier gebracht. Kann man zumindest vom Grundkonzept von ausgehen.
Hat heutzutage bei den ganzen Reboots - siehe augenblicklich grad bei "Terminator - Dark Fate" - auch wieder entsprechende Deja Vu´s zu bieten.
Hier ergab sich die Sichtung deshalb, weil ich den als Knirps so mit 10 oder 11 Jahren wohl im Abendprogramm der ARD gesichtet hab.
Und irgendwie nur die erste Hälfte als erinnerungswürdig im Langzeitgedächtnis abgespeichert hatte.
Dass die dramaturgische zweite Hälfte die (eher actionlastige) erste Hälfte dann übertrifft (woran der erst dann auftretende zweite Antagonist - gespielt von James "Lolita"/"Sprengkommando Atlantik" Mason - Anteil hat) , liegt denn wohl an meinem über die Jahrzehnte erworbenen moralischen Kompass. Der in jungen Jahren halt noch nicht so ausgereift war.
Es geht um Schuld und Sühne.
Und was diese Begriffe mit uns machen. Können.
Immer vorausgesetzt, man hat eine entsprechend gewichtete Entwicklung über die Zeit hinter sich.
Und kann diese - äußerst aufrichtige und (für zu Tode ironisierte Filmfans) schwer Pathos trächtige Entwicklung der Figur ähnlich umarmen wie ich es heute kann.
Ein Film, dessen Figur in diesen unseren charakterlich wankelmütigen Zeiten bezüglich Vorbildcharakter wie ein einsames Leuchtfeuer wirkt.
Kein Wunder, dass der Film in eben dieser Grundhaltung wie ein Anachronismus wirkt.
Dann bin ich - in diesem Falle - gerne einer aussterbenden Spezies angehörig.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs