Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 01.10.2016, 20:49
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.597
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard The Trip (1967, Regie: Roger Corman)

Als ich im British Film Institute auf diese BluRay stieß, konnte ich nicht widerstehen. Peter Fonda, Dennis Hopper und Bruce Dern geben sich hier zwei Jahre vor "Easy Rider" schon die Hand und spielen in einem von B-Movie-Produzenten-Ikone Roger Corman inszenierten psychedelischen Trip nach einem Drehbuch von Jack Nicholson (!).

Peter Fonda spielt einen Werbefilmregisseur, der wegen der Scheidung von seiner Frau eine kleine Selbstfindungskrise erlebt.
Die Lösung sucht er in den Händen eines Edel-Dealers (Bruce Dern) in Form einer kräftigen Dosis LSD.
Der Film selbst handelt von den Geschehnissen danach und wird fast ausschließlich aus der Sicht des delirierenden und halluzinierenden Peter Fonda erzählt, der die nächsten 12 Stunden auf dem Trip seines Lebens ist.
Von anfänglicher Euphorie und Wahrnehmungsverschiebungen á la Aldous Huxley oder Timothy Leary bis zu Wahnvorstellungen und Angstvisionen lässt der Film einen auch dank des ausgezeichneten (niemals karikierenden) Spiels Fondas die Erfahrungen, Gefühle und Visonen perfekt nachempfinden.

Wer aber eine strukturierte Handlung, Spannungsmomente oder eine echte Dramaturgie, dürfte hier fehl am Platze sein. Für psychedelische Empfindungsorgien, tolle Sixties-Atmosphäre und sehr faszinierende Bilder wird dafür ausreichend gesorgt.

Your world, the people, is fragmented, distorted!
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979

Stichworte
acid, lsd, psychedelisch, sixties, trip

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Yesterday: Trailer zur musikalischen Romanze mit Lily James
Was, wenn sich nur ein Mensch an die Beatles erinnern könnte?

The Grand Tour: Der Trailer zur neuen Episode
Freitag bei Amazon Prime

Marvel Studios' Avengers: Endgame: Der Super-Bowl-Trailer
zu The Avengers 4

Toy Story 4: Der Super-Bowl-Trailer
Ab Sommer im Kino

The Grand Tour: Trailer zur neuen Episode
Ab Freitag bei Amazon Prime

John Wick 3: Parabellum: Der Trailer ist da
zum Actionsequel mit Keanu Reeves

Spider-Man: Far From Home: Der Trailer ist da
2019 im Kino

Polar: Deutscher Trailer zur Comicverfilmung mit Mads Mikkelsen
Ab 25. Januar bei Netflix


  amazon.de Top-DVDs