Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 30.08.2014, 16:59
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.900
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Das Millionenspiel (1970) (TV-Spielfilm)

Basierend auf einer Kurzgeschichte des SF-Autors Robert Sheckley - wem der unbekannt ist: unbedingt mal lesen! Seine Shortstories sind grandios - schufen Autor Wolfgang Menge und Regisseur Tom Toelle dieses Werk, das bei seiner Erstausstrahlung die Gemüter erhitzte und das Publikum spaltete....

Ein Mann erwacht in einem schäbigen Hotelzimmer. Sein Name Lotz (Jörg Pleva). Er ist nach sieben Tagen am Ende seiner Kräfte - wird er doch seit eben dieser Zeit von drei unangenehmen Herren - der "Köhler-Bande" unter Führung von Köhler (Dieter Hallervorden vollkommen großartig) - gejagt. Und die hätten ihn am liebsten tot - würde das doch den Bonus kräftig erhöhen. Lotz selbst winkt die Summe von einer Million Mark - er muss nur bis zum Abend des Tages durchhalten. Und die Kameras der Sendung "Das Millionenspiel" sind live mit dabei. Im Studio sitzt ein interessiertes Publikum, ständig informiert vom Moderator Thilo Uhlenhorst ("ZDF-Hitparade"-Moderator Dieter Thomas Heck als grandios widerlicher Moderator zwischen Hetze, Mitgefühl und bravorös geheuchelter unterschwelliger Kritik pendelnd - quasi DAS Vorzeigemodell des Moderators der heutigen Zeit. Jede Wette, dass möglichen Kandidaten für diesen Job genau dieses Bild in Fortbildungskursen mittels Vorführung dieses Filmes vermittelt wird) - und kurzweiligen Fernsehballetteinlagen sowie perfekt durchkomponierten Werbespots des Konzerns "Stabilelite", die dem sensationsgierigen Publikum ein Häppchen bessere (weil luxuriöse) Welt vermittelt....

Die Inszenierung ist - auf den ersten Blick und besonders auf Hinblick auf die Erstausstrahlung und die damalige Medienschulung des Publikums - ein Lehrstück ersten Ranges. Manipulativ, tiefschwarz und auf der zweiten Ebene kritisch bis zum Anschlag, ging dieses satirische Anliegen doch damals ziemlich am Publikum vorbei, weil es dieses "neue" Programm (das mehrfach angibt schon die fünfzehnte Jagd zu präsentieren) doch soweit für echt hielt, dass sich bei der fiktiven Telefonnummer (die aber wohl geschaltet war) des Senders in dem Film mehrere potentielle Kandidaten meldeten, die sich auch gerne hätten jagen lassen. 30 Jahre lag der Film - nach zwei Wiederholungen - auf Eis, weil man erst dann merkte, dass man überhaupt nicht die Rechte an Sheckleys Geschichte besaß (Der WDR hatte sie vom "Goldmann"-Verlag erworben - der aber wiederum hatte wohl nur die Abdruckrechte, keinesfalls die eigentlichen, die er hätte veräußern dürfen). Während des rechtlichen Hin- und her´s erblickten "Kopfjagd - Preis der Angst" - eine französische Kinofilmversion und "Running Man" (Stephen King´s Version von Sheckleys Story, die in der Verfilmung gänzlich verändert wurde) das Licht der Projektoren. Ersterer ist mir unbekannt, der King-/Bachmann-Adaption konnte ich früher nicht viel, heute noch viel weniger abgewinnen. Explizit im direkten Vergleich mit der abgründigen Bosheit dieses TV-Werkes, kann "Running Man" nun echt keinen Blumentopfuntersetzer bei mir gewinnen.
Filmhistorisch Interessierten sollte "Das Millionenspiel" auf jeden Fall einen Blick wert sein - ist die DVD sowohl mit einem informativen Audiokommentar, einer Doku über Wolfgang Menge und einem Interview ausgestattet. Und nimmt innerhalb von 95 Minuten Laufzeit quasi 40 Jahre TV-Entwicklung (sei es bei den Privaten wie auch den Öffentlich-Rechtlichen) vorweg. Obendrauf gibt´s noch einen TV-Film von Wolfgang Petersen (Das Boot/Troja/Enemy Mine), der auch Wellen bei seiner Ausstrahlung schlug: "Smog". Ein Film, der bei seiner Entstehung auch seiner Zeit voraus war....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Arrow: Oliver vor Gericht
Trailer zur neuen Episode

Dumbo: Der Trailer zu Tim Burtons Realverfilmung
2019 im Kino

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald: Neuer TV-Trailer
zu Fantastic Beasts and Where to Find Them 2

Alita: Battle Angel: Großmutter, warum hast Du so große Augen?
3. Trailer zu James Camerons Manga-Verfilmung

Toy Story 4: Der Teaser-Trailer zum Pixar-Sequel
2019 im Kino

Unser Planet: Erster Teaser zur Naturdokumentation
Gesprochen von Sir David Attenborough, Ab April bei Netflix

Mogli: Legende des Dschungels: Der deutsche Trailer
zu Andy Serkis' Dschungelbuch

The Ballad of Buster Scruggs: 2. Trailer zur Western-Anthologie
von Joel und Ethan Coen


  amazon.de Top-DVDs
#1: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind [Blu-ray]
EUR 10,97


#2: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
EUR 7,99

#3: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 17,99

#4: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99

#5: Mamma Mia! Here We Go Again
EUR 13,99

#6: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 16,89

#7: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 16,99

#8: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen [Blu-ray]
EUR 16,99

#9: Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
EUR 12,99

#10: Ant-Man and the Wasp [Blu-ray]
EUR 17,99