Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 02.09.2008, 08:38
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard Mad Max (1979)

Einer meiner liebsten Actionfilme! Ein grandioser Mel Gibson und einfach atemberaubend cool.

Zum Film:

Australien in naher Zukunft. Es gibt kaum noch Erdölvorkommen und die Gesetzlosigkeit regiert. Morde auf offener Straße und Überfälle gehören zur Tagesordnung. Die Polizei, die genau so rabiat und brutal vorgeht, wie die Rockerbanden und Gangster, kann den Ungerechtigkeiten keinen EInhalt gebieten.

Max Rockatansky (Mel Gibson) will aus der Stadt fliehen, mit seiner Familie, um sie in Sicherheit zu bringen, aber seine Frau wird bei einem Angriff getötet und nun schwört Mad Max Rache!!!

Er klaut bei der Polizei einen V8, 600 PS starken Ford Falcon und nimmt die Verfolgungsjagd auf....

geiler Streifen!!! und der Soundtrack ist auch genial.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 02.09.2008, 13:52
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.821
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Mad Max (1979)

Das erste Mal war ich echt vor den Kopf gestoßen, hatte ich doch wahnwitzige Postapokalypse mit abstrusen Buggykonstruktionen erwartet und war demzufolge mehr als enttäuscht, als ich die Arbeit eines Polizisten betrachten durfte, der zwar in einer solchen Zeit lebt, aber auf einem normalen Gefährt gegen Leute antraf, die weder entstellt noch mutiert waren.
Auch sonst sah alles mehr nach Kleinstadt und weniger nach Endzeit aus.


Erst beim zweiten Mal, als ich wusste, auf was ich mich einzulassen hatte, fing mich der Film.
Das Düstere, schließlich weiß man einfach, dass die Zivilisation am Abgrund steht, wirkt zusammen mit den zahlreichen Anhaltspunkten, dass die Zivilisation immer weiter in die Anarchie abdriftet, arg erdrückend und die Verzweiflung eines Mannes, der in dieser verlorenen Zeit nur noch ein Ziel vor Augen hat, überträgt sich nach und nach auf den Zuschauer.
Nimmt sich selber viel ernster als seine Nachfolger und braucht in diesem Zuge auch deutlich mehr Zeit.
Viel Entwicklung, wenig Wirkung - ganz im Gegensatz zu seinen Sprösslingen.
Dafür setzt das Ende auch um Längen drastischer und intensiver ein, als jemals ein Part vom seichten Rest der Triologie. Demzufolge war auch nie wieder soviel Max in Mad Max zu sehen.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 05.09.2008, 17:27
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.583
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Mad Max (1979)

Spätestens beim
Spoiler: Anzeigen
Tod der Ehefrau
habe ich beim ersten Mal (da war ich wohl so um die 14) ausgemacht... Vor ein paar Jahren habe ich mir den dann doch gekauft (der Filmsammlungs-Vollständigkeits-halber) und gesehen und für verdammt gut befunden. Ich mag es eigentlich, dass der sich seine Zeit lässt. Die Atmosphäre ist tierisch bedrückend und die Action stimmt auch (abgesehen vielleicht von den Ich-zeig-euch-mal-wie-schnell-die-fahren-indem-ich-die-Kamera-auf-halbe-Geschwindigkeit-stelle-Szenen).

Kann Cowgirl nur zustimmen: Geiler Film!
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 19.01.2010, 00:04
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.825
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Mad Max (1979)

Bin einst der Werbung auf den Leim gegangen, die immer was von einem "Rachefeldzug" faselte. Okay, ist auch drin. Aber wenn man das erst Jahre später zu sehen bekommt - 1980 als der in unsere Kinos kam, fehlten mir noch 5 Jährchen bis zur entsprechenden Freigabe - ist die Erwartungshaltung wohl eine Andere.
Ich gestehe ihm noch heute seinen Platz im Genre gerne zu, da ich allerdings im Alter von zarten 15 Lenzen einst den zweiten (im Kino - und die Kassiererin wusste bescheid) zu sehen bekam, hat mich der (auch als Kindheitserinnerung mit dem Reiz des Verbotenen behaftet) halt besser zu fesseln gewusst....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 23.01.2010, 20:46
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Mad Max (1979)

Hat mich ziemlich enttäuscht zurückgelassen. Öde Actionszenen und ein langweiliges Setting. Sollte ich ihm auch noch mal eine zweite Chance gewähren??
__________________
Tja hier steht nichts wichtiges
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 17:09
Statist
 
Registriert seit: Nov 2010
Ort: Kiel
Beiträge: 8
Starlord ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Mad Max (1979)

Für mich absoluter Kult und Klassiker und hat einige Passagen meines Lebens maßgeblich mitbestimmt. Der 2. und 3. Teil, obgleich teils vielfach aufwendiger produziert, konnte an das "Besondere" im 1. Teil irgendwie nicht mehr heranreichen.

Was ich nun von einem etwaigen 4. Teil (ohne Gibson) aber halten soll.... na, ich weiß nicht.
__________________
So freue Dich Jüngling, in Deiner Jugend...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1950-1979

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Disenchantment: Der Trailer zu Matt Groenings Netflix-Serie
Neues vom Simpsons-Schöpfer

Shazam! Erster Trailer zur Comic-Verfilmung
Ein kleiner Junge wird zum Superhelden

Marvel's Iron Fist: Kurzer Trailer kündigt Staffel 2 an
Ab September bei Netflix

Star Wars: The Clone Wars: Trailer kündigt neue Episoden an
12 Episoden erzählen die Geschichte zuende

Glass: James McAvoys "Biest" im ersten Teaser-Trailer
M. Night Shyamalans gemeinsame Fortsetzung zu Unbreakable und Split

Duck Duck Goose: Trailer zu Netflix' animierter Komödie
Ab nächster Woche im Netz

The Meg: 2 neue TV-Trailer zum Riesenhai-Thriller
mit Jason Statham

Ant-Man and The Wasp: 2 neue TV-Trailer zu Ant-Man 2
Bald im Kino


  amazon.de Top-DVDs
#1: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]
EUR 33,99

#3: Black Panther
EUR 12,99

#4: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#5: Pacific Rim: Uprising [Blu-ray]
EUR 12,99

#6: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99

#7: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 19,99

#8: Greatest Showman [Blu-ray]
EUR 13,99

#9: Thor: Tag der Entscheidung [Blu-ray]
EUR 14,99

#10: Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]
EUR 28,99